rustikale Tischdeko / Serviettenringe zum Nulltarif

NEXT
rustikale Tischdeko / Serviettenringe zum Nulltarif sägen,Schleifen,Holz,Dekoration
5/5
PREV
Holz
Dekoration und Wandgestaltung
von Pedder
21.05.13 06:23
6966 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Eigentlich wollte ich dieses Projekt gar nicht veröffentlichen, denn zur Herstellung dieser Serviettenringe bedarf es keinerlei finanzieller Mittel, noch sonderliches handwerkliches Geschick.

Nachdem jedoch diese Tischdeko bei unseren Freunden und Bekannten so gut ankamen und ich mittlerweile fast in die Serienproduktion gehen muss, habe ich mich dazu überreden lassen, Euch diese Idee nicht vorzuenthalten.


sägen, Schleifen, Holz, Dekoration
4.4 5 42

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
trockener Ast  Holz  etwa 60 mm Durchmesser 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Tischkreissäge, PTS 10
  • Lochsägen
  • Schleifpapier

1 Astscheiben sägen

NEXT
Astscheiben sägen
1/2
PREV

Wir wohnen in einem großen Waldgebiet und wenn ich mit meinem Jack Russel unterwegs bin, schaue ich instinktiv immer nach trockenen Ästen in jeglicher Stärke. Diese Äste säge ich auf meiner Tischkreissäge zu etwa 20 mm starken Astscheiben. Hierbei ist zu beachten, dass die doch sehr kleinen Astscheiben nicht durch das rotierende Sägeblatt hochgeschleudert werden und so zu Geschossen werden können.

Ich habe mir vor geraumer Zeit eine sehr einfache Abweisleiste hergestellt, die ich mit doppelseitigen Klebeband auf dem Sägetisch befestige und die dafür sorgt, dass die Astscheiben vom Sägeblatt ferngehalten werden.

2 Lochsäge einsetzen

NEXT
Lochsäge einsetzen
1/3
PREV

Die zugeschnittenen Astscheiben werden nun in einen Schraubstock gespannt und es wird mittig ein etwa 20 mm großes Loch hineingesägt / gebohrt. Hierfür benutze ich eine sogenannte Lochsäge, wobei natürlich auch Forstnerbohrer eingesetzt werden können.

3 Jetzt noch ein wenig mit der Hand nachschleifen und fertig ist die Tischdeko

NEXT
Jetzt noch ein wenig mit der Hand nachschleifen und fertig ist die Tischdeko
1/2
PREV

Die rustikalen Serviettenringe sind eigentlich jetzt schon fertig. Ich schleife sie jetzt nur noch ein wenig mit Schleifpapier glatt und entferne evtl. lose sitzende Riinde. Danach sind die Serviettenringe fertig zum Einsatz.

Diese Serviettenringe sind ein willkommenes Geschenk bei Einladungen und sie kommen bei Freunden und Bekannten als rustikale Tischdeko sehr gut an.

Wie gesagt, es ist zwar kein sehr großes Projekt, aber die Idee alleine zählt schon. Ich hoffe sehr, dass Einigen von Euch die Tischdeko gefällt und ihr diese Serviettenringe evtl. nachbaut.

Natürlich kann der Durchmesser des Ausschnitts den eigenen Bedürfnissen angepasst werden, wobei ich selbst jeweils 12 Stück mit verschieden großen Löchern hergestellt habe. Auf diese Weise können sowohl Papierservietten als auch Stoffservietten eingesetzt werden.

Liebe Grüße und viel Spass beim Nachbauen wünscht Pedder

47 Kommentare

zu „rustikale Tischdeko / Serviettenringe zum Nulltarif“

klasse Idee ...geht auch mit ohne drechseln :-)))
2013-05-21 06:50:59

hübsch, wär auch was für meinen Basar... so als 4er Set :D
2013-05-21 07:36:58

Klasse gemacht und geworden .....
2013-05-21 07:38:35

Nette Idee ;)
2013-05-21 08:03:10

Genau die Einfachheit ist doch interessant, da viele es dann nachbauen können. Du hast mit wenig viel gemacht, und das ist doch toll. Dafür gibt´s Daumen von mir
2013-05-21 09:22:24

Wirklich nette Idee......4 D
2013-05-21 09:33:02

Tolle Idee.
2013-05-21 09:52:35

Die Idee ist klasse!
5D
2013-05-21 13:27:24

Eine Klasse Idee - ich muss mal in den Wald.... ;-)
2013-05-21 14:05:07

Gute Idee - man verzeihe mir, dass ich zuerst an alte Knochen dachte *g :) rustikal aber schön 5D
2013-05-21 14:27:37

Tolle Idee, werde ich aufgreifen.
Erster Gedanke von Funny08 auch nicht so schlecht, mit Markknochen zwar makaber, aber durchführbar.
2013-05-21 15:21:32

Schöne Idee! Gefällt mir.
2013-05-21 15:49:46

Klasse! Die Serviettenringe, die du dir gesägt hast, gefallen mir viel besser als die, die es überall zu kaufen gibt...
2013-05-21 17:44:18

Gute Idee, zuerst den Hund mit Stoeckchen holen beschaeftigen, und dann damit basteln, werden die Zahnabdruecke vom Hund als Extra-Feature angemerkt? **g
2013-05-21 18:50:25

Schone Idee, auch wenn es sehr einfach ist
2013-05-21 18:51:18

Und gerade weil es so einfach ist, wollte ich es zuerst auch gar nicht einstellen. Aber vielleicht findet der eine oder andere Gefallen daran und baut die Ringe nach.

2013-05-21 19:46:11

TOLLE Idee 5d
2013-05-21 19:57:54

Klasse Idee :-)
2013-05-21 20:03:12

Das hat mir am samstag zu meinem Büfette gefehlt 5 Ringe(spielverderber)
2013-05-21 20:20:57

Klein aber fein...5D
2013-05-21 20:38:55

tolle die 5d
2013-05-21 21:18:13

gerade die einfachsten Dinge sind oft die schönsten - hattest eine tolle Idee
2013-05-21 22:05:08

das ist die Idee als Tischdeko zur Hölzernen Hochzeit (10 Jahre) meiner Schwester
danke für den Gedanken :)
2013-05-21 22:30:35

Deine Serviettenring gefallen mir sehr gut... etwas ähnliches habe ich auch mal als Projekt gemacht. Von mir klare 5 Daumen
2013-05-21 23:49:16

Hallo gschafft,
habe mir Deine Serviettenringe angesehen und für toll befunden. Sehr schöne Arbeit von Dir.

LG Pedder
2013-05-22 05:47:39

die sind sehr schön geworden ich denke die werde ich auch mal nach bauen
2013-05-22 07:58:50

Auf jeden Fall werden die Nachgebaut , da kannste einen drauf lassen Peter :D
Super Idee vor allem bei uns im Garten wo immer die Servierten fliegen gehen .
Da ich auch ein Astfan bin müssen die auf jeden Fall gemacht werden

Danke für die Anregung und super Beschreibung
5 Daumen von mir

PS: Auch wenn es einfach ist , es gibt genug Anfänger hier für die ist es gerade richtig ;)
2013-05-22 19:10:05

Sieht gut aus .
2013-05-22 20:37:39

Gefallen mir!
Schöne Idee und gut beschrieben!
2013-05-22 22:41:13

Passt aber nicht zum Astronauten-Menu. Gefällt mir gut. 5 Daumen
2013-05-23 00:16:59

sorry, wird leider kopiert! ;) danke für die gute idee.
2013-05-24 13:30:28

Ich habe dieses Projekt eingestellt, damit jeder der Gefällen daran findet, sie kopieren kann.

Lg Peter
2013-05-24 13:42:31

die Serviettenringe sehen sehr gut aus
2013-05-24 14:04:11

Klasse Idee.

Neigen die Ringe zum Reißen, wenn sie im warmen Esszimmer richtig trocknen?
2013-05-25 00:21:23

Eine super Idee, jetzt weiß ich wenigstens was ich mit meinen Apfelbaumästen ausser verheizen noch machen kann :-)

Und jetzt hab ich auch schon ein paar Ringe fertig ... ich hab sie noch farblos lackiert.

Gruß Christian
2013-05-25 05:20:05

Gute Idee mit schönen Ergebnis, die Natur hast du nun stets auf dem Tisch
2013-05-25 09:43:13

Warum nicht ? Gerade, weil es so einfach ist, es nachzumachen, ist es doch gerade vorzeigewürdig ;o)
2013-05-26 19:06:57

eine tolle Deko, kann ich mir so richtig auf einen schön gedeckten Tisch vorstellen.....
2013-05-30 14:24:28

Ich möchte mal folgendes erwähnt haben.

Die Nachhaltigkeit von Holz kennt anscheinend keine Grenzen.
Die Grenzen sind nur wir selbst. Wenn wir sie knacken, kommen dann solch schöne
Gebilde wie sie uns Pedder vormacht, heraus. hierfür 5D.

Schönen Tag noch...
2013-06-07 10:08:33

super Idee 5 D
2013-06-20 18:15:11

klasse!! die passen perfekt in unser altes bauernhaus! 5 d
2013-07-09 07:28:05

die könntest du in Restaurants anbieten, tolles Ambiente
2013-09-17 08:26:18

Hallo AnitaChristine,
ich war letzte Woche mit meiner Frau essen und der Besitzer hatte sehr starkes Interesse an diesen Serviettenringen. Danke für Deinen Kommentar.

Liebe Grüße von Pedder
2013-09-17 11:58:20

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!