NEXT
noch mehr Teelichthalter Weinstock,Kirsche,Holunder,Robinie,Fassdauben
1/12
PREV
Holz
von holzmischel
10.01.14 12:39
1106 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Mut gefasst und losgelegt (mit einstellen von eigenen Projekten).Seit längerem gestalte ich Teelichthalter aus verschiedenen Hölzern, wobei für mich wichtig ist, das so viel wie möglich vom eigentlichen Wuchs des Holzes erhalten blieb. Zum Einsatz kommen dabei div Sägen, Bandschleifer, Schnitzmesser (besonders beim Weinstock) Forstnerbohrer 40 + 50mm und viel schleifen von Hand. Unter das Holz habe ich Bastelfilz geklebt zum Schutz anderer Oberflächen.
Es erübrigt sich hier eine genaue Beschreibung der einzelnen Schritte zu geben.


Weinstock, Kirsche, Holunder, Robinie, Fassdauben
4.6 5 26

27 Kommentare

zu „noch mehr Teelichthalter“

Das sind ja edle Teelichthalter.
5D
2014-01-10 12:58:23

Klasse geworden .........
2014-01-10 13:15:03

Sehr schöne TL-Halter, Winstock besonders schön. 5 Daumen
2014-01-10 13:15:40

Da sind wirklich ein paar Hingucker dabei :)

Ich finde es immens schade, dass du nicht wenigstens anhand eines Teelichtes den Werdegang beschreibst. Mit was hast du zBsp die Hölzer eingelassen? Gibt es einen Metallschutz für die Teelichter selbst? Wäre schon sehr schön, wenn du eine Beschreibung vorstellen würdest.
2014-01-10 13:16:30

Ja, da sind wirklich sehr tolle Exemplare dabei. Und wie Woody schon erwähnt hat, man kann immer ein paar Informationen dazuschreiben. Mich würde es auch interessieren, wie du die Hölzer behandelt hast.
2014-01-10 13:43:12

bei den Weinstöcken habe ich als erstes die grobe Rindenschicht entfern, danach wieder weggelegt zum weitertrocknen. Hier reißt das Holz oftmals weiter. Es lässt sich dann die zweite Schicht entfernen und dann gehts ans schleifen. Sehr feiner Schleifstaub, das Holz ist ja sehr hart. Erst wenn die Standfläche feststeht, wird der Punkt fürs Teelicht festgelegt. 40mm Bohrung für Teelicht oder 50mm für Teelicht im Glaskörper. Endbehandlung dann mit Beize, oder Wachs (mein Favorit) oder Lack. Einige nicht zu große Risse habe ich mit Zinn oder mit farbigen Holzkitt uasgelegt. Als nächstes will ich es mal mit farbigen Acryl versuchen. Die Ergebnisse werde ich hier vorstellen.
2014-01-10 14:19:45

Klasse gemacht 5d
2014-01-10 14:23:58

Sieht sehr gut aus 5D
2014-01-10 14:34:18

Super gemacht, sind einige wirklich schöne Stücke dabei herausgekommen. Danke auch für die nachträgliche Erklärung zur Oberflächenbehandlung, wäre sonst meine Frage gewesen.
5D
2014-01-10 14:35:20

Da sind tolle Sachen dabei
2014-01-10 14:43:16

Auch die finde ich toll 5 d
2014-01-10 14:46:12

Die sehen echt super aus 5D
2014-01-10 14:58:39

da sind ja Teile dabei, die habens in sich. Sag mal wie hast Du das mit dem Fassholz gemacht???? kippelt das nicht? liegt das plan auf (an den Enden?)
2014-01-10 15:59:07

Sehen echt edel aus die Teile gute Arbeit
2014-01-10 16:25:04

Es wird hell im Forum!!!Schöne arbeiten.Und sehr schöne Hölzer.
2014-01-10 17:32:53

da sind ja feine Teile dabei,man steckt immer noch zuviel in den Ofen...5D
2014-01-10 17:43:43

gut geworden.
2014-01-10 18:17:21

Schöne Teile.
2014-01-10 19:20:22

werde in den nächsten Tagen eine Beschreibung über die Bearbeitung der Fassdauben mit entsprechenden Fotos reinstellen.
2014-01-10 19:49:04

mein Spruch ist Gebe Holz ein ewig Leben, dass kann man auch auf deine Objekte beziehen...nicht einfach Brennholz, sondern ein Stück was ein hinschauer geworden ist...gefällt mir wirklich sehr....alleine die Form des Holzes erhalten und die Struktur der Wuchs der Natur genutzt dafür...toll
2014-01-11 00:09:05

sind durchweg schöne Stücke
2014-01-11 08:41:46

Wunderschöne Ergebnisse.
Ich drehe auch jedes besondere Holzscheit erst mal mehrmals um bevor es in den Ofen wandert. Manche wandern dann auch in mein Holzlager.

Die Oberflächenbehandlung interessierte mich auch. Danke für die Nachlieferung.
4 Wurzelstücke von mir

2014-01-11 10:47:35

sieht sehr edel aus cool
2014-01-11 14:14:04

Die sehen GENIAL aus!!
Der Hammer!!
Bitte mehr davon, vlt mit etwas mehr Details vom Entstehen
2014-01-11 18:32:51

Das Holz schaut sehr edel aus... klasse gemacht... 5 D
2014-01-12 22:39:14

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
09
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!