NEXT
mobile Schärfstation Schärfen,Schubladen,Rollschrank,Tormek
1/6
PREV
Möbel
von sugrobi
10.10.13 21:18
2814 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 8080,00 €

Es ist schon etwas her, das ich das Schränkchen gebaut habe, deswegen habe ich keine Bilder von der Entstehung. Vorenthalten möchte ich Euch meine kleine Schleifstation aber trotzdem nicht. Vor einiger Zeit habe ich mir selbst einen Wunsch erfüllt und eine Tormek T-7 gekauft. Zusammen mit dem Drechsel- und dem Heim und Haus-Paket kann ich jetzt so ziemlich alles im Haus ( und natürlich in der Werkstatt) scharf machen. Da ich das Gute Stück auch für die Küchenmesser verwende und meine Werkstatt leider außer Haus liegt, wollte ich die Vorteile der Tormek (kein Schleifstaub und nur minimaler Lärm) nutzen und die Maschiene in unserer Küche unterbringen. Damit sie bei nichtgebrauch nicht im Weg rumsteht und um alles Zubehör ordentlich zu verstauen, habe ich mir ein kleines Rollschränkchen gebaut.

Leider Streikt mein Netzwerk gerade etwas. Ich kann keine weiteren Bilder anfügen. Ich versuche morgen nochmal weitere Bilder hoch zu laden !!!


Schärfen, Schubladen, Rollschrank, Tormek
4.7 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Das Schränkchen

NEXT
Das Schränkchen
1/4
PREV

Die Maße des Schränkchens sind so gewählt, das die Styroporeinsätze der Zubehör-Sätze von Tormek genau in die Schubladen passen. Die Höhe hab eich so gewählt, das ich bequem an der Maschiene arbeiten kann, ohne Rückenschmerzen zu bekommen. Insgesammt sind es 6 Schubladne geworden mit insgesammt 3 verschiedenen Höhen. An der Seite habe ich eine Aufwickelmöglichkeit für das Stromkabel, nebst einer Feuchtraum-2-Fach-Steckdosenleiste. So kann ich auch mal eine zusätzliche Lampe benutzen. Das Oberteil und der Boden stehen etwas über und sind an den Kanten mit der Oberfräse profiliert. Ebenso die Schubladenfronten. Das Schränkchen besteht aus 12mm Multiplex. Die Schubladen (bis auf die Fronten) sind aus MDF. Die Schubladenböden aus Sperrholz. Unter den Schrank habe ich 4 drehbare Rollen mit Bremse angebracht, für maximale Mobilität und maximale Feststellbarkeit

21 Kommentare

zu „mobile Schärfstation“

Sieht schon mal gut aus. Habe auch eine Tormek, aber keine Styroporeinsätze:-( Die Idee die Schubladen in dieser Größe zu machen sind mir schon 5D wert.
2013-10-11 00:16:11

Das Schränkchen ist schön geworden, klar guter Schleifer, darum habe ich ihn auch nachgebaut. Schleifer in der Küche, oh.. Gut der Schleifer macht sehr wenig Schmutz.
Nochmal schöne Arbeit.
2013-10-11 01:17:04

Die mobile Schärfstation ist schon eine Augenweide und ich kann verstehen, warum Du sie nicht außer Haus stehen haben möchtest, jedoch würde meine Frau es mir nie erlauben, dieses Teil in die Küche zu stellen. Eigentlich schade, dass Du von dem Bau des Schrankes keine Fotos hast, aber auch so bin ich hellauf begeistert davon. Toll und sauber ausgeführt.

Von Pedder und Ronny bekommst Du 5 Daumen und liebe Grüße übersandt.
2013-10-11 04:41:59

Vielen Dank für Eure Kommentare. Im Wohn- Schlaf- und Badezimmer war halt kein Platz, da mußte das Gerät in die Küche. Ganz in die Nähe der Messer. Vielleicht werden die dann schon alleine durch den Anblick der Maschiene "scharf gemacht" ;-)
2013-10-11 07:31:32

Super Idee, besonders die original Einsätze zu verwenden!
2013-10-11 07:52:10

Du Angeber :))))
Manno ist das schön geworden, und soooo aufgeräumt innen. Hach.

neidlose 5 D
2013-10-11 07:54:11

Klasse Station ....
2013-10-11 08:02:16

prima gebaut und schön aufgeräumt sieht es aus
2013-10-11 09:01:29

Das sieht wirklich sehr schön aus, in die Küche käme es trotzdem nicht. ;)
Die Einlagen für das Zubehör - sind die als Verpackungsmaterial dabei, oder nachträglich bestellt? Mein Bruder hat die baugleiche von Jet und ist sehr begeistert. Das kommt auf den Weihnachtswunschzettel - das Maschinchen.
2013-10-11 09:23:10

Klasse Gerät, Klasse Schrank, gute Idee mit den Einlagen, gutes Argument das Gerät in die Küche zu stellen, (in meiner Werkstatt ist auch kaum noch platz ;-)
5D!
2013-10-11 09:27:47

Die Einlagen sind bei den Zubehörsets bzw bei der T-7 dabei. Die sind für reines Verpackungsmaterial eigentlich zu wertig uns durchaus für den dauerhaften Gebrauch gedacht. Ich bin auch schwer begeistert von meiner Tormek. Nicht billig, aber jeden Euro wert und aboslut zu empfehlen. Der Maschiene liegt nicht ohne Grund ein Heftchen mit Pflastern bei.
2013-10-11 12:27:39

gute idee ebensogut umgesetzt

kommt jetzt nicht eh bald weihnachten? *wunschzettelnotier*
2013-10-11 16:01:57

Gute Idee, und würde mir auch gefallen. Aber ich denke, das ist mir eine Preisklasse zu hoch
Für die tolle Idee und Umsetzung gerne 5 Daumen
2013-10-11 16:09:22

Gut gemacht.
2013-10-11 18:52:30

ist sehr schön geworden und dabei noch so praktisch. 5d auch von mir
2013-10-11 21:12:31

Super Arbeit! 5D
2013-10-12 09:56:48

Tolle Arbeit. Schmuckes Teil! 5D
2013-10-12 10:06:07

Woody mir geht´s wie dir, soo toll aufgeräumt, alles ist wunderbar und gleich greifbar untergebracht
2013-10-12 21:54:51

Sieht echt klasse aus!!!
2013-11-23 12:09:05

Klasse gemach 5d
2013-12-18 15:14:00

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
10
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!