NEXT
meine ersten Fliesen Fliesen,Boden,Fliesenlegen
1/2
PREV
Heimwerken
von timsen
17.12.10 20:04
1726 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 300300,00 €

Eigentlich bin ich Friseur und bei einem meiner Projekte vom Frisen- zum Fliesenleger mutiert!
Zwei Tage Arbeit, die anstrengend waren, aber sehr viel Spaß gemacht haben!
Verlegt habe ich eine Terrakottafliese, bei der die Ränder nicht ganz glatt sind, sieht sehr schön natürlich aus!
Projektbeschreibung ist nicht zu ausführlich, aber dennoch ausreichend, hoffe ich!


4.3 5 7

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
10  Kartons Fliesen    20 x 20 
Sack Fliesenkleber     
Sack Fugenschlemme     
Säckchen Fliesenkreuze     

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Rührwerk
  • Kellen aller Art, mit und ohne Zacken
  • Wasserwaage

1 Vorbereiten des Bodens

Vorbereiten des Bodens
1/1

Teppich raus, Fussleiten ab! Mein Glück: die Holzvertäfelung an der Wand fängt erst an 3cm Höhe an und ich konnte somit die zwei Räume vermitteln und exakt arbeiten! Das Fliesenbild im Eingang der beiden Räume ist gleich!
Boden durchgesaugt und mit Tiefgrund gestrichen um eine gute Bindung von Estrich zum Fliesenkleber zu bekommen.
Die Räume habe ich dann gedrittelt, da ein angemischter Eimer Fliesenkleber für ein Drittel gereicht hat!

2 den Anfang legen

NEXT
den Anfang legen
1/4
PREV

Es wäre natürlich sinnvoll so zu legen, dass man zum Ende hin auch wieder aus dem Raum kommt...;-) ach wirklich...
Fliesenkleber angerührt und druff, mit der Zacken-Kelle verteilt und die ersten Fliesen drauf! Erstmal ein paar hintereinanderweg gelegt und dann vermittelt! Habe keine Fliese wirklich stark andrücken müssen, da das Eigengewicht gut war! Fliesen nie fest andrücken, sonst kann man nachher nicht mehr wirklich die Höhe ausgleichen, das nervt!
Anfangs hab ich mit Fugenkreuzen gearbeitet, war aber mit der Zeit echt fummelig mit den Dingern! Mein Auge tat`s nachher auch ganz gut! Ne echt mal, geht wirklich besser ohne!

3 Hindernisse vorher sehen

NEXT
Hindernisse vorher sehen
1/3
PREV

In einem Raum ist eine Stützsäule, da galt es gut vorbei zu kommen, aber manchmal soll ich auch Glück haben! Schön wenn so eine Säule in eine Fuge mündet, ich hab sogar ein Fugenkreuz getroffen! Sieht ganz nett aus!
Doof wird`s wenn die Säule in eine Fliesenmitte kommen soll!
Ich habe die Ecken der Fliesen einfach mit der Kneifzange aus gespart!

4 Fugenschlemme

NEXT
Fugenschlemme
1/2
PREV

nun denn, wenn alles durchgelegt ist, gibt man dem Boden ein bischen Zeit um durchzutrocknen! Dann kann man die Fugenschlemme anrühren und sie, nachdem alle Helferlis entfernt sind, auf die Fliesen gießen, mit dem Schwamm verteilen und nach und nach wieder von den Fliesen abnehmen! Anschließend polliert man noch die Fliesen um den letzten Film zu entfernen!

Brustumfang nach Fertigstellung erheblich gestiegen!!

8 Kommentare

zu „meine ersten Fliesen“

Das erste mal ist immer am schönsten gerade wenn man es noch nie gemacht hat ;-) War beim mir das selbe vorher noch keine Fliese in der Hand gehabt aber wenn am ende das Ergebnis stimmt ist man(n) richtig stolz auf sich :-)
2010-12-18 16:40:51

so isses...
2010-12-18 16:43:19

Sehr schön "gefliest". Wir sagen dem : Plättli legä. :-)
2010-12-20 13:37:33

Hallo timsen, sieht für das erstemal richtig Klasse aus !!!!! Habe das ganze noch vor mir.Ich möchte meinen Keller so richtig zum Hobbyraum ausbauen und da gehört einfach ein Fliesenboden rein!!! Bin mal gespannt ob es nachher auch so gut aussieht.
Ein tolles Weihnachsfest und ein frohes neue Jahr wünscht waller
2010-12-25 08:34:45

Klasse 5d
2013-12-21 19:18:55

So lernt man es:-)
2014-01-31 07:26:46

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!