NEXT
meine Neue Werkstatt / Lager Lager,Stauraum,Werkstatt,Regale,Werkstattregal,Werkstattausstattung,Werkstatteinrichtung
3/9
PREV
Innenausbau
von mani1972
18.01.14 18:42
7112 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 13901.390,00 €

Leider musste ich meine Werkstatt unfreiwillig zurückgeben (kommt wieder einmal ein neues Wohnhaus gebaut), die neue Werkstatt ist zwar grösser aber auch leider weiter entfernt.
 
Die neue Werkstatt ist 10m tief 5m breit und 4,1m hoch mit einer grossen Einfahrt, der Umzug war etwas katastrophal weil wir nur wenig Zeit hatten wegen den doppelten Kosten, jetzt liegt alles wild verstreut herum und man findet überhaupt nichts mehr, ein Teil wurde sogar einstweilen in der Wohnung zwischengelagert. Weil mein Bruder und ich dieses Mal gleich ordentlich alles einrichten wollten sind diese recht hohen Kosten entstanden und das nur für den Lagerbereich.
 
Da der Raum 4,1m hoch ist haben wir ein Regal-System mit zwei Stockwerken geplant, der untere Stock wird sofort Ausgebaut und der obere Stock wird erst ausgebaut wenn die unteren Regale voll sind, was hoffentlich eine lange Zeit dauern wird. Oben kommt noch ein Aufenthaltsraum mit ca. 2,5x3m der beheizt wird, somit bekommen wir noch weitere 27m² zusätzlich.


Lager, StauraumWerkstattRegale, Werkstattregal, WerkstattausstattungWerkstatteinrichtung
4.8 5 43

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Handkreissäge, PKS 66 A
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 18 LI-2
  • Bosch Akku-Stichsäge, PST 18 LI
  • Bosch Akku-Säbelsäge, PSA 18 LI
  • Bosch Akku-Kreissäge, PKS 18 LI
  • Bosch Linienlaser, PLL 360

1 1 Tag

NEXT
1 Tag
3/5
PREV

Zuerst einmal Einkaufen:
35St Fichte Platten 200x40cm
32St Holzt Staffel 5x8cm mit 3m länge
22St OSB Platten 205x67cm 12mm dick
Und einiges an Schrauben
(bisher 590€ Ausgegeben).
Wobei ich noch mehr brauche aber bei den Baumärkten war nicht mehr auf Lager, wie immer.
 
Ach ja von den Fichte-Platten habe ich noch ca. 35Platten von der alten Werkstatt mittgenommen wobei die ein oder andere schon etwas kleiner zugeschnitten wurde, eben auch für das gleiche Regale-System.
 
Zuerst habe ich die 5x8cm Holzstaffel zurecht geschnitten und hinten an die Wand gedübelt, und dann ging es los die Fichte-Platten zuzuschneiden, insgesamt waren es 120St. 29x40 Platten (aus alt Bestand) und 70St. 100x40 Platten (aus den neuen Platten). Die Regale sind genau für zwei Klappkisten nebeneinander angepasst worden.
 
Und der erste Tag war auch schon aus.

2 2 Tag

NEXT
2 Tag
1/6
PREV

Am zweiten Tag ging es los mit dem zusammen schrauben, da der Boden nicht gerade ist mussten die unterste seitlichen Platte immer erst ausgemessen werden das ging mit dem PLL360 wunderbar, ebenfalls die Länge der 5x8cm Steher die zwischen den Regalen stehen.
 
Das Prinzip des Regal-Aufbau war eine 100x40 Platte auf die unterste seitlichen Platten drauflegen anschrauben und die nächsten 29x40 Platten stehend an den Stehern anschrauben und die nächsten 100x40 Platten drauflegen und anschrauben, und so weiter und so weiter und…. Ein Regalböden haltet so mein Gewicht von 80kg aus, also ein Schwerlast-Regal.
 
Bei dem zweiten Regal wurde auf die Rückseite eine 12mm OSB-Platte als Rückwand geschraubt, danach kam das dritte Regale aufgestellt.
 
Nach drei Reihen Regalen aufstellen war der zweite Tag auch schon wieder um.

3 3 Tag

NEXT
3 Tag
1/7
PREV

Es geht weiter mit den 5x8cm Staffel die oben auf den Stehern bei Regal 1-3 drauf geschraubt wurden mit 6x120 Spax, danach werden Regal 4+5 auf die gleiche Weise Aufgestellt wie Regal 2+3, und Regal 4 noch mit den oberen Staffel verschraubt.
 
Dann ging es an das Sauber machen die Späne war ein Menge und der volle Staubsauger hat ein ganzes Hofer-Einkaufs-Sack gefüllt.
 
Regal 1-5 steht, ein bisschen noch Planen und ausmessen, und Tag drei ist vorbei.

4 4 Tag

NEXT
4 Tag
1/6
PREV

Wieder einmal Einkaufen gehen und für Nachschub sorgen für die Regale
25St Fichte Platten 200x40cm
Und einiges an Schrauben, wieder ein Mal.
(240€ Ausgegeben)
 
Danach ein paar Platten Zuschneiden und zwar 40St. 35x40 Platten (aus alt Bestand) und 24St. 93x40 Platten (aus den neuen Platten), und das Regal aufstellen mit ein paar Steher dazwischen. Dieses Mal sind die Abstände etwas grösser weil hier keine Kisten geplant sind sondern rein für das Material.
 
Kaum angefangen war der vierte Tag auch schon vorbei.

5 6 Tag

NEXT
6 Tag
1/8
PREV

Heute ging es an den Teil fürs Podest wo oben der Raum hinkommt und unten der Werkstattbereich geplant ist.
 
Bei den Steher habe ich zwei Staffeln auf 185cm zugeschnitten und die Reste zwischen den zwei Staffel geschraubt (insgesamt habe ich 4 Steher so zusammen gebaut), so habe ich einen Steher der 15x8cm ist gross ist, oben drauf sind dann drei Staffeln mit 250cm Länge geschraubt worden. Bei zwei Steher habe ich in der Mitte noch einen Staffel auf 90cm Oberkante Montiert für eine Werkbank, bei den anderen zwei Stehern habe ich je zwei schräge zum Querbalken noch montiert. Jetzt kamen die Staffel für das Podest rauf, insgesamt 14St. für 2,5m breite. Wollen wir mal hoffen dass das reicht.
 
Dann kommt noch die Beleuchtung, alle Kabel verlegen bevor die Platten oben draufkommen, und Schalter montieren.
 
Das war‘s für den Tag.

6 5 Tag

NEXT
5 Tag
1/10
PREV

Ein paar OSB-Platten auf die Rückseite der Regal Schrauben, ein paar 5x8 Staffeln oben drauf, und noch die oberen Platten auf die richtige breite zuschneiden und Montieren, so das am Vortag aufgestellte Regal ist fertig.
 
Weil ich schon genug von den Regal aufstellen habe werde ich mich einmal um die Schiebetür kümmer, habe bei einen Staffel ein 2x3cm Stück in der Länge weggesägt und eine Alu-Winkelleiste montiert, danach eine Rohspannplatte (Altbestand) auf 90x202cm zugeschnitten (der Durchgang ist 80cm breit) und ein paar Rollen Montiert die ich übrig hatte, dann noch Filzgleiter draufkleben und aufhängen und auf der anderen Seite auch Filzgleiter kleben. Als nächstes einen Weiteren Staffel und eine Leiste von einen alten Lattenrost der ca. 135cm lang ist seitlich drauf schrauben, weil die Leiste so schön Glatt sind gleiten die Filzgleiter so schön, und unten kommt das selbe.
 
Ein paar Staffel noch zusammen Schrauben so dass der Durchgang 80cm tief wird, weil innen Regale sind und aussen noch ein Schrank hinkommt für das Werkzeug, die senkrechten Staffel oben 1m drüber schau lassen für das zukünftige Gelände.
 
Und weiter geht’s am nächsten Tag, weil der schon wieder vorbei ist.

7 7 Tag

NEXT
7 Tag
1/5
PREV

Einkaufen Fahren:
28St Holzt Staffel 5x8cm mit 3m länge
und ein paar Schrauben
(140€ Ausgegeben)
 
Heute ist etwas weniger weiter gegangen weil Besuch vorbeigekommen ist.
Nach dem Besuch habe ich beim Durchgangsbereich auf beiden Seiten OSB Platten Montiert, aussen neben den geplanten Schrank noch ein 25cm Rest OSB  Platte montiert und drinnen bei den Regalen auch, die Schalterdosen noch ausgebohrt (die Schalter sind alles Altbestand).
 
Und der Kurze Tag ist auch schon wieder aus und vorbei.

8 8 Tag

NEXT
8 Tag
1/7
PREV

Als erstes geht’s weiter mit den Regalen, zuerst einmal wieder schneiden und zwar 16St. 29x40cm, 4St. 123x40cm und 11St. 100x40cm. Dieses Mal ist das rechte Regal etwas anders, die senkrechten Platten sind für die Beschichteten Spanplatten die ich für div. Möbelstücke verwende, und oberhalb kommen die Restestücke hin. Dan wieder das übliche die oberen Staffel Montieren.
 
Als nächstes habe ich bei den Regalen oben quer die Reststücke von den Staffeln zurecht geschnitten und Montiert um das Federn der oberen Bodenplatte zu verringern, und das halt nicht so viele Restestücke übrigbleiben.
 
 
Und wie immer ist der Tag schneller vergangen als man Denk.

9 9 Tag

NEXT
9 Tag
1/2
PREV

Einkaufen Fahren zum Hornbach, bei denen sind die OSB-Platten am Billigsten (7,30€ pro Platte), insgesamt 47St (18mm), und 10St. 300x5x5cm Staffeln. Ein Paar Schrauben wieder einmal gekauft, und Ausgegeben habe ich dabei 420€.
 
Insgesamt haben wir heute 31 Platten verarbeitet, hört sich jetzt nach wenig an aber wir haben heute um 14Uhr schon aufgehört, sonst wären wir wahrscheinlich sogar fertig geworden.
 
Das war‘s mehr oder weniger für den neunten Tag.

10 10 Tag

NEXT
10 Tag
1/14
PREV

Zuerst haben wir die Bodenplatte für den zweiten Stock fertig gemacht. Danach haben wir die Beleuchtung Montiert, die Kabel wurden ja schon einige Tage zuvor verlegt.
 
Als das fertig war kamen noch die letzten Regal zugeschnitten und montiert für die Unmengen an Sichtboxen, 72St. hatte ich schon in der alten Werkstatt die allerdings alle voll waren und auch kein Platz für weiter solcher Sichtboxen, deshalb das grosse Regal für insgesamt 180St. a/0,85€ da kommt zwar auch ein schönes Sümmchen zusammen, aber es lohnt sich. Die Sichtboxen werden ich natürlich noch beschriften.
 
Der Lagerbereich ist somit Fertig, den Stiegen Aufgang werde ich als neues Projekt einstellen, sowie den Werkstatt-Bereich.
 
Endlich fertig mit dem Lager.

51 Kommentare

zu „meine Neue Werkstatt / Lager“

Beeindruckend. So viel Stauraum, soviel Arbeitsbereich - Neid Neid Neid :D

Die Kosten sind allerdings wirklich heftig, und ein Ende ist ja noch gar nicht in Sicht ....
2014-01-18 18:48:09

@Claro1963
Das ist ein Neubau erst Ende 2013 fertig geworden, das wird nicht so schnell weggerissen, Hoffentlich.
2014-01-18 19:09:56

Respekt, klasse gemacht. Aber ein teures Unterfangen...
2014-01-18 20:05:48

Joa, Ihr habt da ja bald ein größeres Lager, als ich ne Studentenbude hatte. Meine jetzige Werkstatt ist auch nicht größer... Und schon jede Menge Holz, Zeit und Geld reingesteckt...
Aber ordentlich siehts aus und da lässt es sich bestimmt auch bald gut arbeiten.
2014-01-18 20:07:14

Wow! Bei so viel Lager kann man neidisch werden. Genügt Euch denn der eigentliche Werkstattbereich dann noch zum arbeiten?

Gute gemacht und die Regalkonstruktion ist gut gemacht.
2014-01-18 20:17:53

Klasse geworden so eine große Werkstadt/ Lager hätte ich auch gerne 5D
2014-01-18 20:18:20

Ach ja, stell mal Bilder ein, wenn alles fertig ist!
2014-01-18 20:18:28

Wahnsinn sooo viel Platz, ich werd´da auch ganz neidisch
2014-01-18 21:44:22

Klasse 5 D good Working...
2014-01-18 22:09:31

Hammer Raum - haben wollen. Viel Vergnügen in diesem schönen Raum.
2014-01-18 22:26:08

am Platz kann es nun nicht mehr fehlen, schön
2014-01-19 00:21:59

Das ist ja mal eine vernünftige Werkstattgröße. Es war schön auf den Bildern mitzuerleben, wie eure Einrichtung so nach und nach Gestalt annimmt.
Sieht sehr gut aus, die Regaleinteilungen gefallen mir, sieht alles gut durchdacht aus.
Viel Spaß in eurer neuen Werkstätte
5D
2014-01-19 06:35:18

Ganz große Klasse....da könnte man ja direkt neidisch werden...Viel Spaß in denem neuen Lager/Werkstatt.
Ich hoffe, wir bekommen noch weitere Bilder zu sehen !
2014-01-19 06:56:56

Danke für die netten Kommentare.

@Rainerle
Der Werkstattbereich hat immer noch ca. 27m² das sollte reichen, in der alten Werkstatt musste ich mit insgesamt 22m² auskommen (Lager.- und Werkstattbereich).
@Holzharry
Firma wird das nicht, in der Wohnung gibt es auch einiges was wir in das neue Lager bringen, und in den Jahren haben wir einiges zusammen gesammelt.
2014-01-19 07:26:24

Na dann ein fröhliches Einlagern. Nicht schlecht. Da Bedarf es bald schon ein Lagerprogramm für den Rechner.
2014-01-19 07:30:54

@scheibue
der Rechner kommt vielleicht noch, wenn das Budget für ein Büro noch reicht, geplant ist es schon.
2014-01-19 07:46:54

Wahnsinn!
2014-01-19 07:48:02

Wahnsinn, das nenn Ich mal ein ordendliches Lager und ne große Werkstatt Du bist echt zu beneiden.
2014-01-19 08:30:20

das nenne ich mal ein Lager für´s Hobby. Ist das Gebäude Eigentum oder gemietet. Bei dem Professionellen Auf- und Ausbau könnte man denken, hier ist ein Start-up Unternehmer am Werk. Toll gemacht und beschrieben. 5 Daumen
2014-01-19 08:41:10

@rostprofi
Ist eine Miethalle, der Komplex hat insgesamt 20St. 50m² Hallen und 25St. 28m² Hallen. Wir haben gerade noch die letzte freie Halle bekommen, und das drei Monate nach Bau Fertigstellung.
2014-01-19 09:06:54

Klasse geworden ....
2014-01-19 09:27:55

Schöner Raum 5d
2014-01-19 11:31:37

Sehr gut gemacht.
2014-01-19 11:50:38

Sehr professionell!!
Hoffentlich kann die Werkstatt nun dort lange genug bleiben!
2014-01-19 12:25:32

Das ist wirklich eine super Beschreibung.
Das Werk ist ein Traum, so viel Stauraum/Regale und dann alles noch mit einer Ablagefläche darüber. Echt super und eine super Anleitung für jeden der eine große Garage zur Verfügung hat!
2014-01-19 13:42:07

Wow das will ich auch, sooo fiel Stauraum. 5d
2014-01-19 14:21:00

Echt schön, da muss man ja fast einen lageristen einstellen :)
2014-01-19 15:57:39

Diesen Traum hatte ich auch schon mal. Oder ist das echt? Viel Spass in deiner neuen Werkstatt. 5 Daumen
2014-01-19 16:07:08

Das ist ma ne super Werkstatt mit Lager, Klasse gemacht.
2014-01-19 16:32:38

Wahnsinn was für nee Werkstadt da kann ich nur Tischler MS beipflichten ich haben wollen und Harry voll bekommt man das alle mal von mir 5d
2014-01-19 18:08:38

Dank für eure Kommentare. Es freut mich, dass euch mein neues Lager gefällt.
2014-01-19 19:03:01

Wahnsinn... du bist zu beneiden... 5 D
2014-01-19 19:58:31

Ja … da werde ich mich meinen Vorrednern doch mal anschließen: Herzlichen Glückwunsch zu dieser unglaublichen Werkstatt/Lager-Kombination. Und vielen Dank für die tollen Anregungen zur Lagerkonstruktion. 5D von mir für Dich!
2014-01-19 20:22:02

Das gibt mal eine sehr schöne Werkstatt 5D
2014-01-20 20:28:00

Beeindruckend! Platz, Strom und hoffentlich warm... Gigantisches Projekt. Was wird in den Regalen gelagert? Die Böden scheinen mir etwas dünn. Mein erstes Kellerregal biegt sich leider durch.
2014-01-20 22:06:25

Ein riesen Projekt. Klasse.
2014-01-21 01:22:40

Dank nochmal für eure Kommentare.

@ rainerwahnsinn
Strom gibt es (400V/240V) warm leider nicht ausser ich heize mit Strom das mir zu teuer wird, es kommt noch ein Raum (2,5x3m) der beheizt wird. Die Regalboden (Fichte Platten) sind 18mm dick und halten meine 80kg aus, sollte normalerweise reichen.
2014-01-21 05:55:35

Schönes Lager... bin jetzt offiziell neidisch...
2014-01-21 08:51:21

Soooooooooo viel Platz möchte ich auch mal haben. Aber Neid muss man sich erarbeiten. Grins :-)
eine Frage noch...wie stark sind deine Deckenbalken in der Höhe ?

Ansonsten 5 Regale von mir
2014-01-27 13:49:54

@PeterZimmer
Die Deckenbalken sind 8cm hoch und der Abstand zwischen den Steher beträgt 65cm, habe insgesamt 31 Steher bei den Regalen verarbeitet.
2014-01-27 16:31:34

Zwar ziemlich teuer aber sicher das Geld Wert. Super Arbeit
2014-01-29 17:20:03

jop, ist so. Platz kann man nicht genug haben, nur leider kostet jeder qm. Wenn man in die Höhe geht, fängt man an Geld zu sparen, was du beispielhaft gemeistert hast.
SUPER ausbau!
2014-01-29 17:21:06

Das Projekt ist der Hammer und macht wirklich sehr viel Spass beim Lesen.

5 Daumen
2014-02-02 08:38:35

Ich bin gerade an der Planung einer eigenen Werkstatt und werde daher Dein Projekt weiter verfolgen. Ich wünsche Dir noch gutes gelingen und freeue mich schon auf weitere Infos von Dir. Bin gespannt wie Deine Werkbank etc auschauen wird.
2014-02-02 20:31:20

@Holzbrett
Zuerst werde ich ein paar Kleinigkeiten fertig machen, danach geht’s los mit der Werkstatt.
2014-02-02 22:16:59

Ein Wahnsinnsprojekt... Klasse Werkstatt
2014-02-08 14:59:16

@Heppy93 Danke
2014-02-08 17:09:01

So, alles ist bereits gesagt, hier noch meine 5D und die Stimme zum Wettbewerb, mehr geht nicht!
2014-02-18 08:48:19

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!