NEXT
mein neuer Crawler
1/3
PREV
Technik
Autos
von Montagekaiser
13.09.11 12:37
5824 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 700700,00 €

Hier möchte ich euch mein Dauerprojekt vorstellen. Meinen neuen Crawler. Crawler sind leider noch nicht soooo weit verbreitet, dass es Bausätze gibt, die wirklich Wettbewerbsfähig sind. Was mir ganz entgegen kommt, denn ich bin kein Modellbauer in dem Sinne, der nur die Modelle nach Anleitung zusammen baut, nein ich mache mir die meisten Teile dafür selber (bei Motoren und Reifen tu ich mir da natürlich schwer :-)) Nein aber die Achsen, Metallteile, das Chassis, die Felgen... also alles was möglich ist wurde von mir selber hergestellt. Ich habe eine kleine Drehmaschine und Fräse und fast alle notwendigen Werkzeuge dazu. Sollte mal ein Teil nicht zu machen sein, so findet man sicher unter den Crawlern einen geschickten Handwerker, der das Teil herstellen kann und so findet ein reger Tausch in den Crawler-Foren statt. Am Wochenende hatten wir ein Treffen bei uns und im August bin ich bei einem Wettbewerb am Sustenpass in der Schweiz direkt am Gletscher mitgefahren.
Der Crawler ist im Maßstab 1:10 und wiegt 2,3kg

4.9 5 33

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Modellbau ohne Bausatz

NEXT
Modellbau ohne Bausatz
1/5
PREV

Hier zum Beispiel verkleiner ich die Felgen (sie werden halbiert - abgefräst - ausgefräst und mit Carbon zusammengeklebt - das ganze bringt stabilere Reifen und natürlich weniger Gewicht - was immer wichtig ist, dass man das Gewicht an den richtigen Stellen hat

2 neue Achsen

NEXT
neue Achsen
1/5
PREV

Hier stelle ich neue eigene Achsen her - ich verarbeite im Allgemeinen viel Titan und Alu 7075 und das Chassis ist aus 3mm POM - selber gezeichnet und CAD-gefräst. Die Panels und das Dach sind aus 0,3mm Titanblech Grade3.

16 Kommentare

zu „mein neuer Crawler“

Früher waren es Eisenbahnen - heut sind es Crawler
Da steckt auf jeden Fall viel Arbeit dahinter
2011-09-13 15:08:18

Jeder hat so sein Hobby.Macht bestimmt feeetz mit diesem teil das gelände zu erkunden.
2011-09-13 17:37:05

Was es alles gibt...
Kann man bestimmt tolle Übungen mit machen. Gefällt mir besser als mit einem Rennwagen im Kreis zu fahren.
2011-09-13 19:04:15

Sieht Super aus! Hast du auch ein anderes Chassi?
2011-09-14 09:48:18

mein alter Crawler hat ein reines Metallchassis - es gibt auch fertig chassis aus Plastik - die möchte ich aber nicht - aber ich habe noch mehrere Formen aus POM vorbereitet also CAD-gefräst - denn meinen alten Crawler (den fährt meine Frau bei den Wettbewerben) möchte ich auch noch umbauen damit er leichter wird - der Schwerpunkt sollte doch eher unten liegen - aber man wird eben erst durch Erfahrung klug....
2011-09-14 10:07:27

Auch eine sehr saubere Arbeit, von mir auch 5 Daumen.

Zumal auch mehrere Gewerke, wie z. B. Elektronik - Cad und Metallbearbeitung einfließen.

Gruß vom Daniel
2011-09-15 11:10:40

Respekt - schönes Hobby und klasse gebaut - klare 5 Radnaben :)
2011-09-16 16:27:39

Das ist absolute Spitze, da will bestimmt auch das Fahren geübt sein ;)
2011-09-22 13:54:07

die Felgen machen was her!! gute Arbeit!
2011-09-23 17:02:52

Respekt, das ist mal ne super Arbeit - 5 Daumen mindestens
2011-09-27 11:27:32

wow, das ist ja mal abgefahren (im wahrstensinne des wortes *lol)
respekt und 5d
2011-10-31 20:56:27

wie hat sich denn der Crawler mitlerweile weiterentwickelt mich würden dazu neue Projekte interessieren
2012-03-05 17:50:22

genial, das sind ja richtige Mondfahrzeuge...
2012-12-18 12:33:37

Klasse
2014-02-06 14:01:52

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!