NEXT
mehr Platz im Küchenschrank Küchenumbau
2/4
PREV
Küche und Bad
von grafiks
08.05.12 22:59
3299 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 6060,00 €

Nachdem wir uns öfters darüber geärgert haben, dass man nie an die hinteren Sachen im Küchenschrank kommt, habe ich 2 Ausziehregale gebaut.

das eine als Frontregal und das andere als Seitenauszieherregal ( gibts diese Wörter eigentlich ?)

Eigentlich sind es 2 die gleichen Regale, nur bei dem einen wurden die Kugelrollenausziehschienen ( Teleskopschienen )seitlich angebracht und beim anderen hinten.


Wenn ihr nähere Infos braucht einfach anschreiben. Einen Bauplan mit Maßen und Einkaufsliste gibt auch bald.


Küchenumbau
5.0 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Fichtenbretter  Holz  kommt auf euren Schrank an 
Teleskopschiene  Stahl  kommt auf euren Schrank an 
10  Alustangen  Aluminium  Ø6 x ca.30 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Oberfräse
  • Bleistift
  • Zollstock
  • Schleifpapier

1 Zuschneiden der Bretter

NEXT
aussägen
1/4 aussägen
PREV

Als erstes mal den Schrank ausräumen !

Nun müsst ihr den Schrank innen ausmessen: Breite, Höhe und Tiefe.

Bei der Breite müsst ihr folgendes beachten:
1. die Breite der Kugelrollenschienen, mit denen die 2 Regale mit dem Schrank verbunden werden.
2. das Maß, das die Tür in den Schrank hineinragt, wenn ihr die Tür öffnet. Bei mir muss ich Links die Rollenschienen um diese Breite unterfüttern, ansonsten kriege ich das Regal nicht hinausgezogen.
3. Das Abstands-Maß zwischen rechten und linkem Regal. Da sollten 2-3cm Lust sein, damit Sachen die im Regal eingeräumt sind, beim Regal hinausziehen nicht herunterfallen wenn sie etwas überstehen.

Die Höhe ergibt die maximale Höhe der Regale.

Bei der Tiefe sollte man nach vorne auch einen cm Luft lassen.


Wenn Ihr die Maße genommen habt, müßt ihr überlegen ob ihr die Regale so baut wie ich, also eins nach vorne und eins seitlich rausziehbar, oder beide nach vorne oder beide seitlich.


Ich gehe mal davon aus, ihr baut wie ich.

Dann nehmt ihr die Innenbreite des Schrankes:
minus Unterleghölzer wegen Tür-Scharniere,
minus Breite der Rollenschienen
minus Luft zwischen den Regalen
geteilt durch 2 =
1 x Breite des rechten Regals
1 x Tiefe des linken Regals.

Dann nehmt ihr die Tiefe des Schrankes:
minus 1 cm =
1 x Tiefe des rechten Regals
1 x Breite des linken Regals.


Höhe habt ihr ja.

Nun nehmt ihr als erstes ein passendes Brett für die Seite und zeichnet die Kontur auf, je nachdem ob ihr drei oder vier Regalböden haben wollt. Mit der Stichsäge aussägen und als Vorlage für die 2. Seite verwenden. Die Kanten mit der Oberfräse abrunden.

2 Boden und Rückwand

NEXT
Böden
1/3 Böden
PREV

Wenn ihr die Seitenteile fertig habt, sägt ihr die Böden und Rückwände aus.

Wenn alles ausgesägt ist, müßt ihr die Löcher für die Alustangen bohren. Bei dem ersten Regal habe ich vergessen vorher zu bohren, daher kann man die Löcher sehen. Beim 2. habe ich daran gedacht, erst die Löcher angezeichnet und dann in die Innenseiten gebohrt. Aber nicht durchbohren.

Da ich aus Prinzip immer möglichst wenig Schrauben verwende, habe ich alle Dübelstellen angezeichnet und vorgebohrt.

Auf dem Foto könnt ihr die Stahl-Spitzen sehen mit denen ich die Dübelstellen auf den gegenüberliegenden Bretter markiere. (Foto ist aus einem kommenden Projekt)


Einfach in das erste Brett ein 6er Loch bohren, Dübel-Markierer reinstecken und das 2 Brett bündig aufsetzten und mit der Hand leicht aufschlagen. somit sind die Löcher gegenüberliegend.

So, nun habt ihr alles ausgesägt, Dübellöcher, Löcher für die Alustangen gebohrt, die Kanten gerundet und mit Schleifpapier geglättet.


Pause

3 Sägen

Alustangen
1/1 Alustangen

Jetzt nehmt ihr die Teleskopschienen ( Kugelrollschienen / Schubladenschienen ) und sägt diese auf die richtige Länge ab ( Tiefe eures Schrankes minus 2-3 cm )Die Alustangen könnt ihr jetzt aus auf Länge absägen ( Breite eures Regals minus 1cm )

4 Zusammenbau

NEXT
Zusammen gebaut
1/2 Zusammen gebaut
PREV

Als erstes die Dübel mit Leim in die Rückwand und den Boden einsetzen. Dann alle Dübel in die Seitenteile einsetzen, die Alustangen nicht vergessen ! Und alles mit Leim zusammensetzen und mit Schraubzwingen spannen.Schon wieder Pause...

5 Einbau

NEXT
Schiene und Regal
1/3 Schiene und Regal
PREV

Nachdem alles verleimt ist, geht es jetzt an den Einbau. Ihr müßt als erstes die Teleskopschienen an die Innenwände des Schrankes schrauben. Denkt daran, dass die Schiene auf der Türseite unterfüttert werden müssen.Dann die 2 Regale in den Schrank stellen. Am besten ein 1 cm dickes Brett unterlegen, damit sie direkt die richtige Höhe haben.Jetzt könnt Ihr Anzeichen bis zu welcher Stelle die Schienen an das Regal ragen. Denn ihr müßt jetzt das Regal und den Inneren Teil der Schiene herausziehen um die Teile zu verschrauben. Das geht nur zu zweit Wenn Ihr das oben und unten und mit beiden Regalen gemacht habt seit ihr fertig.Ach neee, Einräumen müßt ihr ja auch noch.Da ich den Schrank schon letztes Jahr gebaut habe, habe ich nicht so viele Fotos. Aber wer Fragen hat, einfach anschreiben.Viel Spaß beim nachbauen...

21 Kommentare

zu „mehr Platz im Küchenschrank“

super Idee und sehr effektiv! Bauplan..... :)
2012-05-08 23:05:15

Eigentlich wäre es schon Projekte komplett einzustellen und nicht tröpfchenweise.
2012-05-08 23:19:57

Interessant und gelungen.....
2012-05-09 07:27:53

DAS DING IST SUPER!!!! Nun her mit dem BAUPLAN oder eine NACHVOLLZIEHBARE Anleitung
MUSS ich unbedingt in meine neue Küche einbringen !!!! Apothekerschränke sind eh viel zu teuer

NUN musste das ganze noch für den Kühlschrank "" ERFINDEN"" bin nie dazu gekommen !!
Volle Anerkennung von meiner Seite .... DEINE BESSERE HÄLFTE muss sich glücklich schätzen ,so einen Handwerker zu haben :) :)
2012-05-09 08:29:30

stimmt greypuma, und das mit den Anleitungen habe ich ihm gestern auch MEHRMALS gesagt, hier geht nix ohne, wir sind halt verwöhnt, aber er fängt ja gerade an, wartet mal, wenn er sich warm gelaufen hat.... ;)
2012-05-09 11:05:13

Wir sind doch ganz geduldig *fingernagelkau* ;)
Sieht aber wirklich sehr interessant aus :)
2012-05-09 14:42:55

Ich will gerne die Baulösung sehen, weil ich mich auch immer ärgere, das ich "hinten nicht rankomme"
2012-05-09 14:52:28

Klasse Idee.
2012-05-11 10:26:32

das ist das Traumregal jeder Hausfrau :)
also bitte die Anleitung anfertigen ;)
2012-05-11 17:36:15

Spitzenlösung!! Passt wie angegossen!!
2012-11-13 13:03:11

Nette Idee. Und es sieht auch viel aufgeräumter aus. Jetzt findest endlich alles wieder. 5 D
2012-11-15 21:54:17

Perfekt! Welche Frau freut sich nicht mehr in den Schrank zu bekommen:-) Tolle Idee, und sehr gute Beschreibung
2012-11-16 16:22:40

Sehr effektiv, gut kommentiert, 5 Gleitschienen von mir ;O)
2012-11-16 21:40:15

Eine glatte 5!
natürlich 5 Daumen ;-)
2012-11-20 13:03:57

Auf diese Idee muss man erst mal kommen, leider nur 5D.
2012-11-20 16:01:56

Das ist wirklich eine tolle Idee. Gefällt mir sehr gut. Frau hat ja immer zu wenig Platz.
2012-11-30 10:55:11

Das ist wohl DIE LÖSUNG für unübersichtliche Küchenschränke! :) 5 ***** von mir! :)
2013-01-14 16:47:04

Super gemacht 5d
2014-01-31 10:10:51

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!