kleiner Helfer für Hobelbank Werkstatt,Werkbank,Vorderzange,Hinterzange
1/1
Holz
Werkstatthelfer
von rogsch
22.02.12 18:16
3179 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Da vom vorherigen Projekt Teile der Rückwand übrig geblieben sind, erstellte ich daraus einen kleinen Helfer für die Hobelbank.
Wenn man Holzwerkstücke in Hinter- oder Vorderzange einklemmt, sollte man eigentlich immer noch Reststücke mit der selben Dicke wie das zu verarbeitende Werkstück mit einspannen, damit die Führungsstangen der Werkbankzangen nicht unweigerlich schief angezogen werden.
Jedoch hat man nicht immer passendes Restholz zur Hand. Deshalb kam es nun nebenbei zu diesem kleinen Projekt.


WerkstattWerkbankVorderzange, Hinterzange
4.6 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
68  Rückwand Reststücke    100 x 55 x 4 mm 
Gewindestange    M6 x 250 mm 
Muttern    M6 
Unterlegscheiben    M6 

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Tischbohrmaschine
  • Mess- und Anreißmittel
  • 6 mm Holzbohrer

1 Teile auf Maß bringen

NEXT
Teile auf Maß bringen
1/2
PREV

Aus den Reststücken sägte ich Teile mit den Maßen 100 x 55 mm. Ich bekam 68 Teile raus.

2 Löcher bohren

Löcher bohren
1/1

Um die Teile auf die Gewindestange zu bekommen, bohrte ich mit einen 6 mm Bohrer und der Ständerbohrmaschine je ein Loch.

3 Zusammenbau

NEXT
Zusammenbau
1/2
PREV

Nun werden alle Teile auf die Gewindestange aufgesteckt und dann mit Muttern und Beilagscheibe befestigt.

4 Einsatz

Einsatz
1/1

Hier war das Teil nun das erste Mal im Einsatz. Nie wieder schräge Hinter- bzw. Vorderzangen. Passende Resthölzer mit der richtigen Dicke suchen gehört nun der Vergangenheit an.

5 Hilfen der Schul- bzw. Ausbildungswerkstatt

NEXT
Hilfen der Schul- bzw. Ausbildungswerkstatt
1/3
PREV

Hier sind Bilder der kleinen Variante, die jeder AZUBI an seiner Werkbank hat. Jedoch aus verschieden dicken Sperrhölzer und dadurch etwas umständlich in der Handhabung, da man erst immer die passenden Plättchen für eine bestimmte Dicke suchen muss.

37 Kommentare

zu „kleiner Helfer für Hobelbank“

Top Idee - damit kann man nun wirklich simpel und ordentlich ein Verkantetes Einspannen verhindern. schade dass ich keine Hobelbank habe :/ aber naja wenigstens hab ich 5 Daumen für dich ;)
2012-02-22 18:49:20

Simpel und geniale Idee... Top gelöst...
2012-02-22 19:01:07

Gute Idee und gut nachzubauen. Das wird Deinen Meister freuen, wenn Du so kreativ sind 5 Holzplatten dafür.
2012-02-22 19:29:21

Manchmal sind die einfachsten Ideen die besten.
2012-02-22 19:31:17

Super Idee, werde ich in anspruch nehmen und nachbauen.......5D
2012-02-22 19:35:53

Tolle Idee - 5 Daumen
2012-02-22 19:41:23

diese Lösung ist Dir prima gelungen .5 Gute dafür
2012-02-22 20:21:01

Gute Idee - sofort nachbauen
2012-02-22 20:38:39

Ich finde das auch genial und in so einer bombigen Werkstatt lösbar.

5 Daumen für die Arbeit
2012-02-22 21:25:24

Diese Idee habe ich auch gerade gestern in der neuen HolzWerken (Seite 9) gelesen - Du bist schnell mit der Umsetzung!
2012-02-22 22:03:46

Super umgesetzte Idee - mache das bereits lange Zeit so. Wäre nicht auf die Idee gekommen daraus ein Projekt zu machen - Dussel ich. Gut gemacht. 5 Plättchen von mir dazu.
2012-02-22 22:07:12

Gute Idee. 5 von mir
2012-02-22 22:10:05

Super Idee wie mal Restmaterial sinnvoll verwerten kann.
Toll gemacht, 5 Daumen - so, das hast du jetzt davon ;)
2012-02-22 22:16:19

toll gemacht 5d
2012-02-23 06:03:38

Einfach aber Klasse ... jetzt bräucht ich nur noch ne Hobelbank ;-)
2012-02-23 08:53:49

Wie schon gesagt: Zeitschrift Holzwerken, Tipps und Tricks, Seite 9.
Wenn rogsch der Urheber der Idee ist - ok.
Ansonsten finde ich das (ohne Urheberangabe) - wie soll ich es höflich ausdrücken - sehr unfair.
2012-02-23 09:02:43

Einfach und doch so genial gelöst.
Ich finde es klasse.
Danke für die Bereitstellung.
2012-02-23 09:02:45

Das ist echt was praktisches. Ist dir echt gelungen, so simple aber genial.
Natuerlich 5 Daumen
2012-02-23 14:55:54

@waulmurf: Dies hat mit Urheberrecht nichts zu tun, da wir dies schon länger in einer kleineren Variante mit verschiedenen starken Plätchen und Schlossschrauben bereits in der Werkstatt einsetzen. Ich wollte aber eine größere Variante.

Auch TischlerMS setzt laut Aussage so etwas schon länger ein. Reiner Zufall, dass dies nun auch in der HolzWerken ist. Es gibt mehrere Dinge, die Tischler schon sehr lange machen und dann irgendwann mal in einer Zeitschrift auftauchen. Wenn man nicht von diesen Berufszweig kommt, sollte man seine Zunge hüten.
2012-02-23 15:39:56

Geniale Idee, fünf Plättchen auch von mir.
2012-02-23 17:45:32

Das ist klasse, weil einfach und flexibel. 5 Beilagen.. ;-)
2012-02-23 20:16:54

die Idee finde ich klasse
2012-02-23 20:34:14

Tolle Idee, echt genial und so einfach. Top.
2012-02-24 09:42:38

Tolle idee, mach weiter so!!
2012-02-24 15:00:22

finde ich auch eine super Lösung und auch für uns Laien leicht nachzumachen
2012-02-25 14:15:36

einfach und simpel.....und gut !!!!
hmm, da fällt mir doch gleich ein...bei uns Farbenhändlern gibts ja jede Menge an Farbfächern und Mustersammlungen von Holzlasuren auf kleinen Sperrholzplättchen.......
;-)) wollt sagen ich hab das schon...nur auf die Idee es als Füllholz zu verwenden kam ich bis jetz nicht....danke dafür !
5 Danke-Daumen ;-)
2012-02-25 14:56:51

Und ich such immer aus der Restecke was passendes,die Idee sowas daraus zu machen,da bin ich nicht drauf gekommen.
5Daumen
2012-02-25 15:52:33

Finde ich ebenfalls, sehr einfach, aber doch genial.
2012-02-25 21:54:50

einfach und praktisch! TOP

so kommt auch bei mir ordnung in die restekiste ;o)
2012-02-26 14:47:57

Schöne Idee und klasse beschrieben.
2012-02-28 10:24:36

einfache Idee aber genial.
2012-03-09 14:34:10

Das find ich mal richtig gut. 5 von mir.
2012-03-10 21:22:23

Die Werkstatt lebt mit kleinen Helferlein. So was gehört in jede Werkstatt ...
2013-01-08 22:42:09

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!