kleine Lämpchen für Teelichter... Weihnachtsvorbereitungen

Kirche ( Aussägearbeiten)
1/1 Kirche ( Aussägearbeiten)
Weihnachten/Advent
von lausbube68
21.07.15 22:11
583 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 44,00 €

ich habe mir mal paar Gedanken gemacht, was wir zu Weihnachten denn als kleinigkeit verschenken können... Da kam mir die Erleuchtung und ich habe aus Restplatten einfach so eine Kleinigkeit ausgesägt...


Laubholzsägearbeiten
4.4 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Laubholzsägeplatten     
Holzleim     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Heißluftgebläse
  • Dekupiersäge

1 Vorlage

NEXT
Vorlage
1/4 Vorlage
PREV

Vorlage aussuchen und in der gewünschten Größe ausdrucken.

von der Vorlage wird das Bild auf das Laubholz übertragen und
für die Ausschnitte, Löcher gebohrt.
Bei diesem Bild, waren es um die 60 Löcher, in denen später das Sägeblatt von der Dekupiersäge durchgefädelt wird. Das heißt gefühlte 200 Mal Ein- und Ausspannen, denn ich habe eine Einhell, die kein Schnellspannfutter besitzt.

2 aussägen und schleifen

NEXT
Anfang
1/15 Anfang
PREV

Anfangs, die ersten Sägeschnitte immer von innen beginnen und nach außen vorarbeiten. Der äußere Rand dient hierbei als Halterung zum drehen und schieben auf der Säge.
Wenn man fertig ausgesägt hat, geht es an das Schleifen. Hierfür benutze ich immer altes feines Schleifpapier.


3 Brennen und zusammenleimen...

NEXT
brennen
1/6 brennen
PREV

Mit der Heißluftpistole brenne ich vorsichtig und langsam die Kanten und hebe die Holzmaserung hervor.
Danach klebe ich das ausgesägte Holzplättchen auf einen kleinen Sockel und fertig ist das Teilchen...
Viel Spaß beim nachbasteln

33 Kommentare

zu „kleine Lämpchen für Teelichter... Weihnachtsvorbereitungen “

Schon als ich das erste Bild sah, dachte ich mir: Das kann doch nur der Lausbub sein. Deine Projekte nähren bei mir völlig unrational den Wunsch nach einer Dekupiersäge...
Toll gemacht. Wird bedaumt.
2015-07-21 22:33:49

ups, welch großes Lob ????? danke Chief
Da meine Alte... ( ich rede immer noch vonmeiner Dekupiersäge...!!!!) ja den Geist aufgegeben hat, da war i schon total entmutigt... Aus gesundheitlichen Gründen kann ich nicht zu der Handlaubsäge zurück greifen... Aber Dank eines Freundes, wurde das Problem total schnell gelöst und er hat mir seine Alte ( Dekupiersäge) überlassen. Ich war so Happy, kannst mir glauben
2015-07-21 22:41:30

Die Arbeit gefällt mir sehr gut. Habe ich mir mal gespeichert :) Danke
2015-07-21 22:49:18

Wie immer wunderschön.
2015-07-21 23:10:43

nichts zu danken,Alpenjodel.
Ich finde, das ist mal ein kleines Geschenk oder mit anderen Motiven auch ein preisgünstiges Mitbringsel, wnn man mal bei Freunden eingeladen ist und nicht mit leeren Händen aufschlagen will.
2015-07-21 23:12:50

Sieht auch wieder toll aus - und wieder die filigran Arbeit pur... :)
2015-07-22 07:23:18

Kleinigkeit - pah. Da steckt doch viel Arbeit drin. Mir gefällts. Wo bleibt deine lustige Art zu schreiben? *heul*
2015-07-22 08:32:19

Danke 3radfahrer Funny und Woody... Danke euch allen... Aberiich weiß manchmal nicht, ob ich mit der Art zu schreiben, auch bei jedem so ankomme denn die Resonanz habe ich ja schon mal feststellen dürfen... Also habe ich mal wieder ein weng normal geschrieben :-D. Aber bestimmt beim nächsten Projekt, das schon in Arbeit ist, kann ich es mit meinem Gewissens wieder vereinbaren
2015-07-22 09:03:23

...mmh... Ich sehe da kein Problem. Die Resonanz auf Deine Projekte scheint mir jedenfalls kein Grund zu sein, irgendwas in Frage zu stellen. Und da Du auch mit Kritik umgehen kannst (Du erinnerst Dich, dass ich Dein Motorrad bemängelte habe), solltest Du einfach weitermachen. Mit einer Ausnahme: Mach nicht immer Deine Sägen kaputt...:)
2015-07-22 09:20:55

Lol
2015-07-22 09:25:26

Eine Fuzzyarbeit ohne Schnellspannklemme, ich bewundere Deine Geduld, tolle Arbeit.Da ich noch ziemlich unerfahren bin, hätte ich bitte noch eine Frage: Du schreibst, mit der Heißluftpistole brenne ich vorsichtig die Kanten und hebe die Holzmaserung hervor. Kannst Du mir hierzu bitte ein paar Infos geben, ich finde das Ergebnis sehr schön.Hier unter Wissen habe ich auch dazu nachgelesen, daß man damit die Holztönung verändern kann und überlege, ob ich mir eine Heißluftpistole zulege. Kann man das Holz nach dem Föhnen noch ölen? Danke für eine Antwort
HG Maggy
2015-07-22 11:01:35

Nette Fitzelei! Den Leim hättest aber schon trocknen lassen können *g*
Nach dem Brennen kann man noch ölen, wenn man mag.
2015-07-22 12:00:01

Klasse gemacht 5d
2015-07-22 13:48:13

Wunderschöne Arbeit, gefällt mir total gut. Ich hätte da vermutlich keine Geduld zu. Hut ab!!
2015-07-22 17:04:17

eine sehr schöne Arbeit, Klasse gemacht, aber das Teelicht weg und LED Leuchte ?
2015-07-22 17:10:45

Kannst ja a ein LED flaggerteelicht dahinter stellen
2015-07-22 17:47:11

mir reicht schon wenn meine Zähne flaggern ;O))
2015-07-22 18:18:33

Wieder eine schöne Arbeit. Teelicht gibt Wärme - manchmal zuviel, aber davür gibt es ja die Feuerwehr. ;-) 5 D
Teelicht geefällt mit besser als LEDs
2015-07-22 20:43:02

Maggy, wenn du mit der Heißluftpistole arbeiten möchtest, dann fange bitte auf kleiner Stufe an... Du brennst immer an einer Ecke anfangend zur Mitte zu. Achte auch auf genügend Abstand zum Werkstück und ganz wichtig, nehme dir erst mal zum üben ein Reststück, zB. von einem ausgesägten Objekt. Und das Brennen erfolgt immer vor dem Zusammenbau also jedes Werkstück einzeln brennen, wenn so etwas schief geht, kann man dann nur ein Teil ersetzen und es ist nicht alles verkorkst...
Bei Fragen, stehe ich dir auch sehr gerne über Pn. zur verfügung.
2015-07-22 20:43:06

Hoizbastla, das Foto ist glech nach dem zusammenbau entstanden, der Holzleim wird transparent nach dem trocknen... ;-)
mein Dank gildet euch allen und auch rexino, froschn und shortyla für euer lob, das bewegt mich, weiter zu machen
2015-07-22 20:55:03

Hallo Lausbube
Danke für die genaue Erklärung. Mir gefällt das bei all Deinen Sachen so gut, daß ich mir heute solch eine Pistole gekauft habe. Morgen werde ich mal ganz vorsichtig üben. Da ich die "Nach-dem-Sägen" Arbeiten immer in der Küche mache, hoffe ich, nicht gleich den Küchentisch abzufackeln.
Danke für Deine Antwort und nochmals Kompliment für Deine Arbeit.
2015-07-22 22:41:12

Ups Küchentisch...??? I glaub mal, das geht in die Hose. Den wirst dann als Arbeitstisch verwenden können.
Mach mich nicht haftbar
2015-07-22 22:46:32

Schönes Licht gibt das. Wieder mal Gefriggel! Aber das Ergebnis überzeugt absolut.
2015-07-23 08:02:42

Wieder ein echtes Lausbub-Projekt! Super gemacht!
2015-07-23 11:03:10

Hallo lausbub.
Typisch für dich wieder ein wunderbares Projekt eigentlich ein echtes Kunstwerk.
Einziger Kritikpunkt. Genau wie schon oben zu lesen ist geht auch mir deine lustige humorvolle Art zu schreiben bei diesem Projekt ab.
Alles Liebe Samir
2015-07-23 21:43:48

hmmmm Samir, einmal wollt i erwachsen wirken... nu isses wieder nix... i bin ja wieder an einem neuen Projekt gerade am basteln... also einfach überraschen lassn...
Dacht eigentlich, ihr seit dran interessiert, was i bau und net an dem was i schreib... mit dem schreibn is es eh so a ding bei mir...
Holzmichel, i werd dich net enttäuschen, i behalt meine lauserart bei ;-)
2015-07-23 22:26:38

Sehr schön gemacht. Bin auch gerade an einem Geburtstagsgeschenk dran .
2015-07-25 20:52:30

kuerbis04, ich hoffe, wir bekommen das dann auch hier zu sehen...???? ;-)
2015-07-25 21:22:55

viel zu Sägen, sehr gut gemacht
2015-07-26 17:37:20

Das ist eine sehr schöne Idee und sieht sehr gut aus. So klein zu arbeiten stelle ich mir schwierig vor.
2015-08-01 09:33:10

Was Kleines zwischen durch, ja nee, is klar ;o)
Absolut klasse, ein echter Lausbub halt ;o) 5D
2015-08-06 21:40:30

Hübsch. Und was für eine Fummelarbeit! Ich bewundere Leute, die zu sowas die Geduld haben. 5D
2015-10-14 07:51:47

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!