kleine Küchenhelfer: Der Topflappenkoch...

NEXT
mit selbstgehäkelten Topflappen wirkt es erst richtig farbenfroh!
4/4 mit selbstgehäkelten Topflappen wirkt es erst richtig farbenfroh!
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
von pittyom
09.11.12 19:35
2558 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 11,00 €

So einen hatte schon meine Mutter als ich klein war, dann hatte ich einen gebastelt in den USA (und dagelassen) und weil nun der Wettbewerb läuft, kam er mir wieder in den Sinn, auch wenn ich keinen cm Platz zum Aufhängen dafür habe - leider :(.
Hier ist er für euch: preiswert, leicht zu basteln (auch mit Kindern) und sehr dekorativ, es kann auch ggf. eine Köchin werden - wir werden ja sehen.
...und die dran hängenden Topflappen/Untersetzer, sind a) selbstgemacht und b) auch kleine Küchenhelfer... also doppelt gemoppeltes Küchenhelferprojekt :D:D:D


Dekoration, KücheKüchenhelfer, Topflappenhalter
4.3 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzkelle 
Bildaufhänger m. nägeln  messing 
kl. Haken 
div.  Farben  Lack,  Acryllack 
weiß  Stoffrest  bw, leinen o.ä  .... 

Benötigtes Werkzeug

  • Fräsbohrer
  • Pinsel
  • Nähnadel
  • Schleifpapier

1 1. Tag Vorarbeit und Kochmütze

NEXT
Anprobe ;)
5/5 Anprobe ;)
PREV

1€-Läden sind immer lohnende Quellen für Bastelmaterial. Dort fand ich meinen 0,50€ Kochlöffel (Man, ruft der Erinnerungen wach...einer ging mal auf meinem Po kaputt ;) ).
Als erstes wird die Holzkelle nochmal mit 400er Sandpapier geglättet - wow, glatt wie ein Kinderp.op.o
Siehe da, da steht noch eine uralte "streich mit" Farbdose in Antikweiß hochglänzender Lack, sogar noch streichbar! Damit wird der Kochlöffel grundiert und trocknet nun über Nacht.
Zeit genug, mich um die Kochmütze zu kümmern. aus einem Stoffrest (z.B. weißes Laken, Baumwollstoff, Handtuch/Leinen) wird ein Kreisrundes Stück ausgeschnitten, etwa Untertassengröße. Und einen etwa 1cm breiter und so langen Streifen schneiden, dass er schräg um den breiten teil des Kochlöffels passt, den man längsweiß halbieren (mit dem Fingernagel falzen, dann die Hälften nochmal nach innen falzen (wie beim Einpaspeln) - dies wird der Bund für die Kochmütze.
einmal um den Rand des Kreises Heftstiche ausführen und den Stoff so ankrausen, dass er gerade um besagten Löffel passt. dies wird das Oberteil der Mütze. nun den gekrausten Rand so in den Falz einlegen und dannmit verdeckten Stichen einnähen, die Mütze ist fertig...

2 Tag 2, Gesicht und Haken, Beenden des Projektes

NEXT
Tag 2, Gesicht und Haken, Beenden des Projektes
1/5
PREV

Die Farbe ist nun trocken. mit Bleistift ließ sich das Gesicht nicht vormalen, daher führe ich es gleich mit glänzendem Plaka (Acryllack) aus. wahlweise Comicstyle oder wer mag auch Manga oder natürlich/karikatur, jeder was er/sie mag! ich hab mich für comicstyle entschieden....
Zum Schluss noch mit dem Minifräser (Proxxon) Minilöcher für die Haken vorbohren, verhindert das Spalten des Löffelstiels. ich nehme meist 4 Haken (2 Paar Topflappen) und auf der Rückseite bringe ich Bilderaufhänger an, mit denen der Topflappenhalter dann an der Wand angebracht werden kann. Zeit, einen Platz dafür zu finden und mit den selbstgehäkelten Handschützern zu schmücken.
.. und wer mag kann ja auch einen anderen Halter produzieren...Polizist, Bäcker, Weihnachtsmann ;) Osterhase, Rind, Schwein Phantasie ist gefragt. - ich bleib bei meinem/r Koch/Köchin erinnert mich an meine Kindheit :D
Leider habe ich in der Küche gar keinen Platz mehr an der Wand, da hängt eine 15cm lange Hakenleiste (Gänse)- mehr Platz war nicht ...daher wird dies ein Projekt für den Basar zum Verkauf, wollte es euch wegen des Wettbewerbs mal basteln :)

21 Kommentare

zu „kleine Küchenhelfer: Der Topflappenkoch...“

Klasse geworden, tolle Beschreibung
2012-11-09 21:16:40

hihi, witzige Idee und schöne Umsetzung!
Da hänge ich noch 5 Topflappen dazu.
2012-11-09 22:10:59

sowas hatten wir auch schon vor einem 1/2 jahrhundert zuhause. toll
2012-11-09 22:29:22

@ Geronimo... das sagte ich ja ;) ... in meiner Kindheit (musst du das sooo deutlich sagen???)
2012-11-10 18:42:53

Hatte ich früher (!) auch mal. War ein begehrtes Mitbringsel seinerzeit. Meinen Kochlöffel zierte damals eine blaue Pudelmütze. Dein Koch ist niedlich.
2012-11-11 09:59:30

Da kommen Erinnerungen. Hatten meine Eltern auch.
Find ich klasse
2012-11-11 11:01:39

Schöne Topflappen mit cooler Halterung.
2012-11-11 19:57:23

Schaut ja lustig aus... nette Idee...
2012-11-13 10:46:36

stimmt Pitty bei meiner Oma hing auch so ein Kochlöffel, da kommen Erinnerungen hoch
2012-11-14 18:10:28

hihihi, der kommt mir bekannt vor! Sowas haben wir auch im Werkunterricht gemacht :)
2012-11-15 17:11:01

Das ist mal eine tolle Idee. Einen in die Küche - für Topflappen, einen in den Flur - für die Schlüssel ... 5 Kochlöffel für den Basar
2012-11-15 21:34:43

Die Mütze gefällt mir am besten, gibt's die auch in Blau ?
5 heiße Töpfe dafür.
2012-11-16 20:59:27

ich mach dir gern einen in blau mit blauer mütze, musst nur was sagen :D:D:D
2012-11-18 10:21:19

Supersüße Idee, pitty!
2012-11-18 11:49:15

ist ja schon alt diese Idee, hab sie nur "aufgewärmt" quasi Retro :D:D:D
danke für eure lieben Kommentare....
2012-11-18 11:53:31

Klasse Idee!
Den Mittleren Topflappen gibt in unserem Haushalt auch.
2012-11-20 13:39:49

Sollte es in jeder Küche geben, lockert doch prima auf, 5D.
2012-11-20 16:14:22

der mittlere ist noch von meiner OMA...wird nicht benutzt, ist NUR Deko für das Foto :D
2012-11-20 19:44:28

Die sehen super aus 5d
2013-12-14 13:34:16

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!