NEXT
für einen gemütlichen Abend Hydrant,Strahlrohr gelagert
1/3
PREV
Holz
von Hilpi1
18.08.13 12:02
3353 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 55,00 €

Der Hydrant wird gehalten von 2 original großen D-Strahlrohren und ist Schwenkbar.
Im Inneren befindet sich eine mit Hochprozentigen befüllbare Flasche.
Verwendetes Holz ist Esche und Kirsche.


Hydrant, Strahlrohr gelagert
4.7 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Hydrant  Holz nach wahl  110x110x400 
Strahlrohr  Holz nach wahl  60x60x 1000mm 
Grundplatte  Holz nach wahl  350x160x30mm 
Gliederkette  Stahl  ca. 300mm lang 
Gliederkette  Stahl  ca. 300mm lang 
3   Polsternägel     
Flasche  Glas   

Benötigtes Werkzeug

  • Forstnerbohrer 15, 20, 25, 30 und 50 mm
  • Holzbohrer Ø 8 mm

1 Strahlrohr

Strahlrohr
1/1

Einzelteile drechseln.
Teil1,2 u3 können aus einen Stück gefertigt werden. (bei gleicher Holzart)
Die 2 Haken und die Bohrung 30mm am Ende von Teil 2 werden nicht benötigt.

2 Hydrant

NEXT
Hydrant
1/3
PREV

Einzelteile drechseln.
Innendurchmesser muß gegebenen falls an Flasche angepasst werden.

3 Grundplatte

NEXT
Grundplatte
1/2
PREV

Grundplatte 350x160mm 30mm dick fertigen.
Strahlrohre und Hydrant bohren.
Verschluß für Hydrantenboden fertigen, muß mit Flasche abgestimmt werden.

4 Montage

NEXT
Montage
1/7
PREV

Strahlrohr- und Hydrantenteile zusammen bauen und verleimen.
Ketten an Hydranten befestigen.
Hydrant und Strahlrohre zusammenstecken auf Grundplatte stellen.
Bohrungen zum Befestigen festlegen und Bohren.
Alle Teile auf Grundplatte schrauben.
Anmerkung; für einen besseren Halt der Schnapsgläser können auf auf der Grundplatte mit einen Forstnerbohrer Senkungen angebracht werden

36 Kommentare

zu „für einen gemütlichen Abend“

...ich schmeiß mich weg !!!

das ist ja der absolute Oberknaller ! Für mich als ehemaligem Angehörigen der Freiw. Feuerwehr zieht mich sowas voll vom Hocker !

Das darf in keinem Gerätehaus fehlen !!! Wahnsinn !!!

5 Strahlrohre dazu !!!!!
2013-08-18 12:16:22

Hallo Baschtler,
danke für Deine Bewertung!
Auch ich war 45 Jahre aktiv, davon 10 Jahre 1. Kmdt.
2013-08-18 12:24:58

Für einen Laien wie mich: bitte was sind Strahlrohre?

Irgendwie kann ich mir den Aufbau dieses Zapfdingsbums nicht visualisieren. Kannst vielleicht mehr ins Detail gehen?
2013-08-18 12:39:16

@Woody, Strahlrohr ist das Ding, das der FW-Mann in den Händen hat und ruft: "Erstes Rohr Wasser marsch." und dann muss er schon standfest sein, wenn das Wasser mit hohem Druck rausschießt. ;-)
Gefällt mir sehr gut. Hammermäßig 5 Daumen
2013-08-18 12:54:04

etwas wenig an Beschreibung !aber sieht gut aus
2013-08-18 13:09:39

Das ist echt der Hammer. So was hab ich auch noch nicht gesehen. 5 Strahlrohre dafür
2013-08-18 13:49:01

Klasse geworden .......
2013-08-18 14:58:17

...grins... nochmal für unsere liebe Woody zum besseren Verständnis :

Ein Strahlrohr ist im feuerwehrtechnischen Sprachgebrauch eine "wasserführende Armatur" und dient zum Spritzen. Es gibt davon 3 Größen : das D-Rohr, das C-Rohr und das B-Rohr.

Das D-Röhrchen ist das kleinste und ist meist an einer Kübelspritze dran ( mit nem D-Schlauch). Das C-Rohr ist das meistgebrauchte und dient meist im Innen-Angriff zur Brandbekämpfung. Mit nem B-Rohr, dem Großen, macht man meist ne "Riegelstellung" um Nachbargebäude zu schützen... oder es findet Verwendung als Wende-Strahlrohr von der Drehleiter aus.

Bei allen kann durch umlegen des Kugelventils auf Vollstrahl ( Hebel nach vorne ) oder Sprühstrahl ( Hebel nach hinten ) umgestellt werden. Hebel queer ist "Wasser halt"

Kleines Beispiel : mit nem C-Rohr im Innenangriff haste mit 8 bar Druck rund 100 bzw. 200 (ohne Mundstück-Düse) Liter Wasser pro Minute am Rohr...

Alles klar ?
2013-08-18 15:02:48

Wenn ich mir das Superteil anschaue vermute ich mal es ist gedrechselt...... leider kann ich das nicht sonst würde ich es glatt für meinen Schwiegervater nachbauen, er war Jahrelang aktiv in FW. Für die Idee und das Aussehen 5 Strahlrohre von mir
2013-08-18 15:39:16

Danke dir Baschtler :)

Trotzdem wäre es interessant, dieses Gebilde en Detail zu sehen *raunz* ggg
2013-08-18 16:04:35

Sieht sehr schön aus und funktioniert hoffentlich auch.
Ich schließe mich Woody an und nachdem erklärt wurde, was ein Stahlrohr ist, fehlt mir nur noch eine Beschreibung des Zusammenbaus. Schön wäre auch ein Video in Aktion.
2013-08-18 16:19:04

Gerne, liebe Woody ! ... und auch ich, wie wir vermutlich alle, hätten uns um eine kleinteiligere Beschreibung gefreut...

und @BiggiR : es heisst Strahlrohr, nicht Stahlrohr... das gibt es zwar auch, wird aber mehr im Sanitär-Bau verwendet... ;-)
(was so ein kleines r für nen Unterschied macht ? )
2013-08-18 16:31:24

Und ich dachte schon, das ist eine echt funktionierende Zapfanlage. Für die Löschübung nach Feierabend...

das wäre doch eine Herausforderung für unsere Drechsler...
2013-08-18 18:39:43

Tolle Leistung 5d
2013-08-18 19:17:11

wie kommt man nur auf so eine Idee - es ist zwar kein Muss, aber es wäre toll, wenn Du uns mitteilen könntest, wie dieses Teil gefertigt wurde
2013-08-18 19:48:21

Sieht Klasse aus. Leider ist die Beschreibung etwas mangelhaft, bzw. gar nicht vorhanden. Da gibt es Abzüge in der B Note.

Gruß Elch
2013-08-18 20:17:05

Hallo,
Danke für Euer Interesse an meinem Schnapsspender. Leider hab ich ihn schon vor längerer Zeit gefertigt. Von den Strahlrohren habe ich noch meine Skizzen, den Hydrant muß ich erst noch einmal zeichnen. (das kann etwas dauern, Rentner hat keine Zeit) Ich werde das dann alles einstellen. Danke für die Erklärung des Strahlrohres. Ich selbst war auch10 Jahre Wehrführer ( in Bayern der Kommandant) da kommt man auf solche Ideen.
2013-08-18 21:26:51

schöner Schnaps-Spender, super Idee
2013-08-19 07:37:59

Leider keine Bauanleitung. Aber das Endergebnis ist echt klasse!!!
2013-08-19 13:29:48

Sieht ja genial aus, wäre was zum nachbauen für meine Freunde bei der Feuerwehr.
Könntest du uns nicht mehr Detailfotos einstellen? Oder am besten eine Bauanleitung nachreichen?
2013-08-19 20:39:57

Klasse Projekt, da schlägt einem doch glatt das Feuerwehrherz noch mal schneller ;-) Für die Erklärung mit den Strahlrohren hättest du doch glatt noch mal 5 Strahlrohre äh Daumen verdient ...
2013-08-19 21:09:32

Hallo ihr Bastler,
Da das Interesse so groß ist bin ich schon beim Einzelteile zeichnen (schon fast fertig)
Zeichnungen und Bilder kommen die nächsten Tage auf die Seite.
2013-08-19 21:15:46

klasse Teil!! 5 Strahlrohre dafür
Zitat Woody
"Für einen Laien wie mich: bitte was sind Strahlrohre?"
jetzt kommt der Chauvie
das ne Frau mit dem Begriff Strahlrohr nix anfangen kann wundert nicht....grins, ganz frech

2013-08-20 07:38:44

Hallo debabba
Baschti hat bereits weiter oben eine hervorragende Beschreibung zu den Strahlrohren abgegeben.
Ich hätte das nicht besser gekonnt.
2013-08-20 09:05:19

Sehr schönes Projekt
2013-08-20 10:33:22

Hallo zusammen,
ich habe es nach einigen Schweißperlen geschafft die Anleitung einzustellen.
Ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen.
2013-08-20 11:58:45

Super gemacht!
2013-08-20 17:05:09

Mit der Bauanleitung wird das Meisterwerk verständlicher. Einfach klasse gemacht...
2013-08-20 23:57:39

Hopp, hopp rin in Kopp - wer das nicht eher was für die blauen von der "Bundesanstalt". ;)
2013-08-26 16:10:50

Einfach nur toll 5D
2013-10-06 17:02:37

Ein echter Hingucker, macht bestimmt Spaß in gemütlicher Runde. Saubere Arbeit
2014-07-04 09:54:13

Hallo zusammen,
sieht super aus und möchte es gern nachbauen aber ich kann die Zahlen auf der Skizze nich lesen.
Kann mir jemand helfen?
Danke Amsel
2015-10-03 07:41:08

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!