flexible Gartenbänke
1/1
Möbel
von sabolein
05.05.12 13:18
4802 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Was tun, wenn ich keine Lust hab, immer die Stühle von der Terrasse in den Garten zu schleppen?
Vielleicht was im Garten zusammenklöppeln? Möglichst schnell, flexibel und durch die Gegend schleppbar :) Für Kinder & Erwachsene gleichermaßen geeignet.

4.3 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Pinsel
  • Lasur
  • Gasbetonsteine

1 Erstmal gucken was da ist

Erstmal gucken was da ist
1/1

Als ich auf der Suche nach irgendwas über den Dachboden gekrochen bin, hab ich noch Gasbeton-Steine vom Vormieter entdeckt - Klasse! Kann ich doch glatt gebrauchen. Außerdem flatterten mir noch 2 brauchbare Bretter um die Ohren, die ich auch gleich mit runtergeschleppt habe.
Nachschauen, ob das auch so geht, wie ich mir das dachte! Jawoll, passt :)

2 letzte Tropfen Lasur verbraten

letzte Tropfen Lasur verbraten
1/1

Schnell hab ich die beiden Bretter mit den letzten Tropfen der Lasur vom Gartenhäuschen gestrichen. Natürlich hab ich die Bretter vorher geschliffen, aber da war nicht wirklich viel zu tun.

3 Zusammenstricken

Zusammenstricken
1/1

Da die "Bänke" ja flexibel sein sollen, hab ich auf jedwede Befestigung verzichtet. Einfach die Steine in beliebiger Art aufstellen, Bretter drauflegen und fertig. So kann das breite Brett auch auf hochkant gestellte Steine mal als Kindertisch fungieren. Oder wenn jemand mit furchtbar langen Tentakeln sich setzen möchte, kann er sich auch seine Sitzhöhe einstellen. Und notfalls sind die Dinger auch mal fix auf die Terrasse zu schleppen oder platzsparend irgendwo unterzubringen. 4 Steine und 2 Bretter nehmen halt nicht so viel Platz weg, wie 2 kleine Bänke.Das das Foto etwas verwischiwaschiet aussieht - sorry - irgendwie hatte ich es gestern nicht mehr so mit der ruhigen Hand, war wohl zuviel Schleiferei.

20 Kommentare

zu „flexible Gartenbänke“

tolle Idee, leider fliegen bei uns keine solchen optionalen Sachen rum, die werden ja schon vorher verbaut ;)
Tolle Idee aus wenig was GROßES zu machen !!! :)
2012-05-05 13:23:40

Nette Idee, aber hast du keine Angst, dass die Steine seitlich wegkippen könnten?
2012-05-05 13:27:52

Nö, die stehen recht sicher - und die Kids (für die es vorwiegend gedacht ist) sind noch leicht genug - ansonsten ist die Fallhöhe ja nicht sooo dramatisch - nach dem ersten Fall merken sie sich es, das das keine Klettertürme sind ;)
2012-05-05 13:29:09

^^ Ricc, die stehen unter dem Dachüberstand - ich denke, das Passt schon - ist nicht die Wetterseite. Aber ich darf nur nicht vergessen, sie immer wieder dort hinzuräumen...
2012-05-05 13:57:50

Hochkant gestellt würde ich der Bank wohl nicht trauen. Aber ansonsten tolle Idee.
2012-05-05 14:57:20

Für uneingeladene Grillgäste ( ich weiß auch nicht, manchmal glaube ich manche Menschen riechen über 20km wenn ich den Grill anschmeiße) bietet sich die flexible Lösung an! Höhö, wenn die mit dem Hintern auf der Wiese liegen bleibt evt. mal mehr für mich!?

Klasse einfache Lösung!
5 Sitzkissen
2012-05-05 15:20:02

Gute Idee und schnelle Lösung. Ich würde die Steine doch mit Wasserglas tränken. 5D
http://www.wasserglaslosung.de/
Kann in vielen Bereiche eingesetzt werden.
2012-05-05 15:40:19

Gute Idee @shortyla! Werd ich mir mal angucken!
2012-05-05 15:56:15

Vom Design eine gute Idee.. aber stabil ist das nicht wirklich. Kinder sitzen nicht still, und dann rappelts.
Kann man da nicht noch in die Mitte einen stärkren Holzbalken einarbeiten, der die Seitenteile etwas hält?

@Heviane, hast Du auch diese Gäste die 3Min. vor deiner Haustür anrufen und fragen "ist der Kaffee schon fertig?" :0)
2012-05-05 19:07:56

Das nennt man Möbel im Bauhausstil ganz nach den Motto "Form folgt Funktionalität" :)
Klasse gemacht und klasse beschrieben :) 5 Gartenbänke von mir :)
2012-05-05 20:43:56

Schnelle lösung, sieht gut aus...
2012-05-05 20:50:07

Nette einfache Idee, jedoch etwas wackelig.
2012-05-06 12:39:20

Mir gefällt die Lösung auch gut. Jedenfalls ist alles schnell aufgebaut und wieder weg geräumt.
2012-05-06 17:05:59

ich finde die Idee gut, aus Restzeug mal schnell so was zu bauen und es muß ja nicht für alle Ewigkeiten halten
2012-05-06 21:58:42

Du bist die Meisterin aus wenig viel zu machen, bin immer wieder erstaunt worauf man kommen kann.
2012-05-06 22:56:28

Dankeschön :)
2012-05-06 23:37:20

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!