flaschenöffner Helferlein
1/1
Werkstatthelfer
von redfox
08.04.16 13:38
537 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

NOCH ein flaschenöffner .....eigentlich schäme ich mich ein wenig dieses teil als projekt einzustellen, aber was solls. wenn ich bei einem anderem projekt kommentiere  das es umständlicher ja nun wirklich nicht geht, muß ich auch den beweis liefern. dieses helferlein hab ich schon seit der lehre bei mir, es zeigt keinerlei abnutzungserscheinungen.


Helferlein
3.1 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Splint  metall  mind. 9 x 110 

Benötigtes Werkzeug

  • Eisensäge
  • metallfeile (fein)
  • Schraubstock

1 einfacher geht es nicht.....

einfacher geht es nicht.....
1/1

man nehme ein metallsplint, aus der schrottkiste oder auch aus der kramkiste. dann im schraubstock einspannen und mit der eisensäge die öse, wie im foto ersichtlich, auftrennen. alles mit der feile etwas entgraten und versäubern. PROST

18 Kommentare

zu „flaschenöffner“

Echt simpel das Teil.
2016-04-08 13:49:24

Du weißt, das zur Zeit sowas einen Rechtstreit nach sich ziehen kann ;-)
2016-04-08 13:50:45

ach , ja ?- ich hab einen guten anwalt....................................... ...
2016-04-08 13:56:52

Auch gut!
2016-04-08 14:46:13

Auch die kleinen Projekte sollten gewürdigt werden. Die Idee muss man erst mal haben. 5 D von mir
2016-04-08 15:31:27

Schnelle Hilfe, gute Idee... Prost...
2016-04-08 16:40:44

Redfox, das geht aber noch einfacher und ohne jede Arbeit: ich schnappe mir einfach den 17er Schlüssel......
2016-04-08 16:45:20

Ich nehm die Beisszange, den Zollstock ...

Aber das hat echt was. Finde ich klasse!
Gibt 5 Daumen. Was soll's :-)
2016-04-08 20:10:22

Wirklich simpel... aber wenigsten das Bier kann man öffnen ;)
2016-04-08 20:14:20

ja mit dem 17 ner schlüssel geht es auch. ach da gibt es soviel möglichkeiten. geht sogar mit einer leeren bierflasche
2016-04-08 20:37:30

Vielen Dank für dieses interessante Projekt. Das Projekt an sich ist unheimlich anspruchsvoll und hat meiner Meinung nach auf jeden Fall das Zeug zum Projekt des Monats. Deine Beschreibung finde ich allerdings etwas dürftig, es gibt viel zu wenig Fotos und Details: Wie viele Zähne hat das Sägeblatt deiner Eisensäge? Holzgriff oder kunststoff? Welche Farbe hat dein Schraubstock und in welcher Himmelsrichtung ist er ausgerichtet? Was für eine Feile hast du verwendet? Dreikant? Flach? Halbrund? Ohne diese Informationen ist es leider fast unmöglich, das Projekt nachzubauen.
2016-04-08 21:14:20

tja mit dem nachbauen - ich glaub das ist nicht so einfach, weil es die originalteile nicht mehr gibt. mit den heutigen modernen metallsägen ist es ungemein schwierig wenn n icht sogar unmööööglich den exakten winkel zu treffen und den splint so zu zertrennen ohne die molekularstruktur des metalls zu zerstören was unweigerlich zu einem bruch des flaschenhalses führen würde. ich rate deshalb jeden dringenst von einem nachbau ab. deshalb lehne ich schon im vorraus jegliche haftungsansprüche ab.
2016-04-08 22:46:57

Nicht streiten... Macht einfach zwei Flaschen auf ...
2016-04-09 09:07:38

Redfox, ist mir gerade aufgefallen: solltest das Projekt unbedingt beim Recycling Wettbewerb einreichen! Dürfte wahrscheinlich das Einzige sein das 100% Altmaterial verwendet und mit diesem eine weitaus nützlichere Funktion erreicht.
2016-04-09 11:50:42

Alles sehr Schön, aber ich nehme meine Zähne noch.... wie Früher als starke Jungs... darf aber vorher den Zahnkleber nicht vergessen ;OOOOO)))))))))
2016-04-09 18:01:47

Da gibt es viele Möglichkeiten ,aber wenns funktioniert ist doch alles gut.
2016-04-10 12:35:13

ich danke euch allen - hätte nicht gedacht mit dem teil soviel resonanz zu bekommen
2016-04-10 18:01:47

Earnd und redfox eure Unterhaltung ist Klasse - das Teil natürlich auch...........
2016-04-27 18:26:05

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
15
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!