einfache Futterstelle aus Holz.

NEXT
einfache Futterstelle aus Holz. auch die Vögel haben Hunger
1/3
PREV
Holz
einfache Futterstelle aus Holz. Bauanleitung zum selber bauen
von weingart
08.12.12 21:58
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Futterstelle für unsere Gefiederten und Pelzigen Freunde


auch die Vögel haben Hunger

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzplatten mind. 20mm    400x400x20mm 
Leisten aus Kiefernholz    400x40x20mm 
Leisten aus Kiefernholz    600x70x20 
Spanplattenschrauben    4,5x60mm 
Spanplattenschrauben    4,5x40mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Stichsäge, PST 900 PEL
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 14,4 LI
  • Bosch Multifunktionswerkzeug, PMF 180 E
  • Stichsägeblatt T308B
  • Schleifpapier K80
  • Schleifplatte
  • Tauchsägeblatt AIZ 32B
  • Holzspiralbohrer 4und 5mm
  • Pinsel

1 zuschneiden und montieren

NEXT
zuschneiden und montieren
1/3
PREV

Bretter, Leisten mit der Stichsäge auf Maß zuschneiden,Löcher für die Schrauben anzeichnen und mit 4mm Holzspiralbohrer bohren.Die Dachbretter winkelig bündig mit 4 Spax 4,5x40mm

zusammenschraubenJe eine Leiste 60mm vom oberen Rand hochkantig mit 3 Spax

4,5x60mm li,wie re, niederschrauben.Auf der Rückseite die lange Leiste 50mm vom unteren Rand in die Dachbretter mit der PMF180 einstemmen und seitengleich mit je 2 Spax 4,5x40

mm befestigen. In die Dachbretter ,innen,200mm von oben mittig ,je eine Ösenschraube 4x40x5 mm

 zur befestigung der Futterspender einschrauben.(Futterspender bekommt man unter-

anderen bei OBI) Als besonders Service an unsere gefiederten Freunde,kann ein Ast als Landeplatz montiert werden

Die Dachflächen können mit Lack gegen Regen schützen ,alles andere bleit roh.

17 Kommentare

zu „einfache Futterstelle aus Holz.“

das ist mir ein bischen wenig Beschreibung
2012-12-09 07:00:32

Mir fehlt da auch ein bißchen Info. Was sind das für Behälter? Wie hast Du das ganze zusammengebaut, wie befestigt? Die Idee ist aber schon mal nicht schlecht.
2012-12-09 08:08:45

Stimmt ne Beschreibung wäre gut.
2012-12-09 10:15:24

Schließe mich meinen Vorschreibern an. Etwas mehr Beschreibung wäre schön gewesen.
2012-12-09 10:16:23

Idee ist schon gut, Beschreibung fehlt leider. Soweit ich das aber auf den Bildern erkennen kannt, sind 2 Bretter als Dach an einer Leiste festgeschraubt. Darunter hängen 2 "Futterflaschenspender". Diese sind vor Regen und (im Bild zu sehen) vor dem Eichkätzle (oder anderen Schmarotzern) geschützt.
2012-12-09 10:33:10

Sieht schon gut aus, aber naja.....................INFO!
2012-12-09 17:05:52

Herzlichen Dank für euren Kommentar,ich habe eine genaue Montageanleitung dazugeschrieben.Bin aber leider noch nicht dahintergekommen ,wie man sie plaziert.
Vieleicht könnte dass vereinfacht werden,oder Ihr seid so nett und gebt mir eine
Anweisung dazu.
2012-12-09 17:29:38

soweit ich das ersehe/beurteilen kann,sind das ganz normale Futterflaschen ,die gibt es in jeder Zoohandlung .man kann die auch aus leeren Plastik Trinkflaschen selber machen .die zwei Bretter als Dach an einer Querleiste befestigt ,dazu eine Bauanleitung????
Man beachte den Zweig damit die Pieper auch ne Weile sich zur Schau stellen können ..
..weingart.. haste gut gemacht :) :)
2012-12-09 17:33:39

weingart, du kannst bei diesem Projekt nochmals unter Bearbeiten gehen und dann bei Baubeschreibung einen Text zur Herstellung eingeben. Das mit den Flaschen und wie Du alles angebracht hast wäre für uns schon sehr interessant. Ich vergeb mal noch keine Daumen und warte
2012-12-09 18:14:44

scheint dir gelungen ....
2012-12-09 18:18:52

Also gelungen ist es dir ja...
2012-12-09 22:19:17

Es scheint dir gelungen zu sein, jedoch wäre eine bessere Beschreibung von Vorteil.
2012-12-10 09:03:55

Hallo Freunde
Ich kann bei mir am Schirm die Bauanleitung lesen,wen Ihr sie nicht habt ,sagt mir bitte ,was ich für einen Fehler mache.
2012-12-10 17:49:31

Hallo Janinez
Habe es genau so wie Du sagst gemacht .Darauf habe ich die Bauanleitung nach neuerlichen
Aufrufen bei mir am Schirm und der Hinweisbalken war auch weg.
2012-12-10 17:54:13

Das Ergebnis sieht toll aus, schade daß der Weg dahin nicht mit Fotos dokumentiert wurde
2012-12-12 10:47:41

niedlich 5d
2013-02-28 17:01:41

interessantes Projekt ich finde echt gelungen
2013-08-30 23:28:06

zum Thema Recycling-Wettbewerb 2014 Spindelschleifer DIY, alles recycelt Angewandte Technik

Alle Ergebnisse

Lade Deine Freunde
in die 1-2-do Community ein!

Freunde einladen
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!