NEXT
ein "hängender Garten" für das Fenster  Garten,Dekoration,Blumen,Balkon
2/3
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
Balkon und Terrasse
von pittyom
17.03.12 21:52
1983 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1111,00 €

wer in der Wohnung nicht viel Platz hat, aber Blumen liebt, kann so auf engstem Raum Pflanzen halten. Im Grunde geht jede Pflanze. Ich habe es heute mit einer Orchidee gemacht. Gesehen hatte ich dies auf einer ausländischen Website (kann aber kein spanisch oder so) also nur geguckt....
wär auch toll als Hängegarten auf dem Balkon...
Ergänzung am 8.6.2012: Inzwischen hat mein hängender Garten eine 2. Blütenrispe ausgebildet, die nun auch blüht - ein Beweis, dass es meiner Orchidee gefällt in luftiger Höhe an der Terrassentür (innen) zu hängen. 1x/Woche nehme ich sie ab und tauche sie für 1 Std. mind. in eine Schüssel mit Wasser, dann hänge ich sie wieder auf und stelle eine Schüssel drunter, bis kein Wasser mehr tropft. das wars... und wenns mal 1-2-tage länger ohne Wasser ist, hat sie es mir auch noch nicht übel genommen wie man sieht (Foto neu eingestellt als Startmotiv)


Garten, Dekoration, BlumenBalkon
4.2 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Pflanze     
2   Pck Dekomoos     
  Paketband     

Benötigtes Werkzeug

  • Schere

1 Geduld und Knoten...

NEXT
Fäden sternförmig in Schüssel auslegen
1/5 Fäden sternförmig in Schüssel auslegen
PREV

Als erstes kommt die Pflanze, in meinem Fall eine Orchidee, dann wässert man das Dekomoos, am besten ist naturbelassenes, aber das gab es nicht, ich hab dann dunkelgrün und gebleicht genommen. Das Moos hat den Vorteil, Wasser aufzusaugen und dann an die Pflanze abzugeben. Das Wasser solange abgießen, bis das Moos nicht mehr ausblutet. In der Zwischenzeit eine Schale sternförmig mit Paketband auslegen. ich habe es im Center sogar zusammengeknotet und dann spinnenförmig ausgelegt. Tipp: (hatt ich leider nicht) darüber ein Netz, z.B. von Zwiebeln oder Zitronen legen. anschließend mit moos belegen, sodass die Fäden nicht mehr sichtbar sind. Pflanze - ohne Topf - in die Mitte setzen und nach oben wieder mit Moos belegen. nun fleißig die Fäden um den Wurzel/Moosballen knoten, sodass ein hübscher Ball entsteht. ggf. Weitere Fäden herumwickeln und knoten. zum Schluss noch den Aufhängefaden einknüpfen. Ich lass meine Orchidee etwas schräg stehen, mann kann sie auch nach unten oder gerade nach oben ausrichten. Zum Gießen mit Wasserflasche besprühen, sodass das moos nicht austrocknet... oder 1x/Woche zusätzlich wässern - je nach Pflanze. Im Fenster in verschiedenen Höhen gehängt, oder auch auf dem Balkon an der Wand - ein einmaliger Blickfang!!!
die 11€ setzen sich aus der Blume (8€) und dem Moos ca 3€ zusammen....

31 Kommentare

zu „ein "hängender Garten" für das Fenster “

Ist nicht ganz meine Welt aber es sieht sehr gut aus, darum bekommst Du von mir auch 6 Daumen.
2012-03-17 22:08:58

Witzige Idee!
2012-03-18 01:42:49

sehr schön
2012-03-18 05:48:24

nette Idee und man spart Töppe ...
2012-03-18 08:15:04

Das ist schick!
2012-03-18 08:52:54

Aussergewöhnlich aber gut....
2012-03-18 08:58:29

Sieht gut aus. Ich selber habe einige Orchideen, die mag ich aber lieber auf der Fensterbank. Aber für Tillandsien ist die Idee Klasse.
2012-03-18 09:25:56

Hab zwar keinen grünen Daumen, aber dafür ein paar für dich.
2012-03-18 10:42:21

Klasse Idee und toll umgesetzt... 1x Orchi; 1x Topf; 1x Moos; 1x Fäden und 1x Netzt (was du nicht hattest)
2012-03-18 10:46:34

die Idee gefällt mir, toll beschrieben, probiere ich mal
2012-03-18 11:27:51

@ gschafft: hab ichs nicht beschrieben? Orchi muss natürlich aus dem Topf genommen werden ;) hab ich schnell noch in die Anleitung geschrieben, hatte ich wirklich nicht erwähnt... wär mir sonst gar nicht aufgefallen, da ich es für selbstverständlich erachtete - danke
2012-03-18 13:24:52

Echt nicht schlecht... ziemlich gute Idee, sieht super aus und echt praktisch... :)))))
2012-03-18 15:29:42

Klasse Idee und gut umgesetzt...
2012-03-18 17:12:17

Gute Idee.
2012-03-18 20:03:52

super idee
2012-03-18 21:27:41

Seltsame Sache *g und sehr Ausgefallen - nur ich würd mir da mit dem Giesen sicher schwertun - aber alleine für des Ausgefallene ... top
2012-03-19 08:25:02

Klasse Idee, hab ich so noch nie gesehen.
2012-03-19 10:17:14

nicht gießen... das Moos einsprühen, es saugt das Wasser auf und die Pflanze holt es sich von dort :D
2012-03-19 20:40:40

Nicht giessen? Oh...meine Orchideen werden einmal pro Monat getaucht. Das müsste man mal ausprobieren...auf jeden Fall finde ich die Idee total witzig.
2012-03-19 21:19:12

Sehr gute Idee.
2012-03-21 07:45:36

Super.
2012-03-21 07:52:17

Super.
2012-03-21 07:52:17

Schöne Idee , super umgesetzt und beschrieben.Für mich wäre das aber zuviel Fummelarbeit.
2012-03-21 19:43:10

tolle idee, besonders wenn man keinen garten hat
2012-07-29 21:20:39

inzwischen hab ich mir angewöhnt, die Orchidee jede Woche.alle 2 Wochen in die Schale zum Wässern zu stellen, dann saugt sie sich in 2 Std. voll und ich kann sie wieder aufhängen
2012-07-29 23:26:14

toll, habe ich in der Karibik (DomRep) gesehen. Dort werden die Orchideen so mit den gebundenen Ballen oder in bunten Dosen an die Häuser gehängt. Wegen dem Subtropischen Klima brauchen die dort garnicht gegossen zu werden. Die Luftfeuchte reicht. Allerdings wachsen die nach unten (wie bei uns Hängeampeln) und ohne Wuchsstange. Sieht wucherig, urig, urwaldwild und mit den Luftwurzeln der Orchideen, verwegen aus.
2013-06-20 22:57:53

Gute Idee ! ! !
2014-09-02 11:36:44

im Augenblick blühen sie ja nicht, aber meine großen... die lass ich auch ohne Stock blühen, dann machen sie einen schönen Bogen finde ich sowieso hübscher als am Stb....
2014-09-02 19:35:20

zum Thema TV-Wände – Fernsehen vom Feinsten! Drehbare TV-Wand als Raumteiler Wand, Heimkino, TV, Kino, Raumtrenner, drehbar

Alle Ergebnisse

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!