Geschenkideen
von mario666
29.12.12 06:14
1612 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

man nehme ein stück sperrholz und zeichne mit dem zirkel den aussendurchmesser(bei mir 25cm) und den inneren durchmesser auf.nun unterteilen wir den kreisumfang in 10grad teile,diese verbinden wir mit der achse.nun nehmen wir den zirkel und beginnen von aussen her unsere ringe(5-7mm)aufzuzeichnen.den rest erklären die bilder......

4.7 5 29

32 Kommentare

zu „brotkorb aus sperrholz -die zweite “

Wow, schönes Ergebnis. Gehe ich recht in der Annahme, dass Du eine Dekupiersäge dafür genutzt hast? Für meine Dremel Moto-Saw sind die Bohrungen auf jeden Fall zu klein für das Sägeblatt. Alternativ müsste man den Winkel der einzelnen Zacken erhöhen und kann dann mit einem größeren Spaltmaß arbeiten, so dass das Moto-Saw-Sägeblatt passt. Dann darf man aber leider auch jedes Teil beidseitig bearbeiten.
2012-12-29 07:14:18

seit letztn jahr benutze ich eine dekopiersäge von einhell- es muss nicht immer hegner sein.früher habe ich sowas mit der guten alten laubsäge gemacht
2012-12-29 07:20:19

Schöner Korb und verständlich beschrieben, Fleißarbeit. Läßt du den Korb unbehandelt ??
2012-12-29 07:28:30

in der regel behandle ich die körbe 1-2mal mit lasur, wer geschick hatt,was ich nicht habe, der kann den boden mit serviettentechnik dekorieren
2012-12-29 07:54:04

Sehr schöne Arbeit. Ich denke, da muss der Geduldsfaden genau so stark wie das Sägeblatt sein. 5 Daumen
2012-12-29 08:27:37

ich benutze schnellzahnsägeblätter von eberle blitz no3
2012-12-29 08:30:43

Sehr schön gemacht und geworden.....
2012-12-29 08:53:33

Sehr schönes Ergebnis, Fünf Brötchen für den Korb von mir...
2012-12-29 09:16:01

Kann mich nur meinen Vorschreibern anschließen , echt klasse Fleißarbeit
2012-12-29 09:56:09

der ist ja toll, eine wahnsinns Arbeit, hoffentlich wird die auch gewürdigt
2012-12-29 10:42:18

Das ist echt sau viel Arbeit, so sieht es zumindest aus.
2012-12-29 11:03:34

1A-Fleißarbeit!
Die blaue Kanne soll vmtl. die Stabilität des Gebauten darstellen.
Wurden alle Ringe aus nur einer Platte verwendet, oder braucht's dazu 2 Platten.(Wegen Abstand bzw. Sägenbreite?)
Gehe ich recht in der Annahme, daß die versetzten Ringe mit Holzleim zusammengeklebt sind? (Das geht so nicht aus den Bildern/Text hervor)
2012-12-29 11:29:16

Ich flechte meine Brötchen- und Papierkörbe mit viel Mühe...aber dein Korb ist der Hammer...Arbeitsmäßig!!!..ein falscher Schnitt und das wär's.
2012-12-29 11:57:25

zur stabilität sage ich mal eins, wo das alles angefangen hatt , 1985, hatte ich 68 kg und habe mich mal drauf gestellt-haaatt gehalten.aber ich glaube das muss ein brotkorb nicht aushalten.die blaue zimmergiesskanne dient einfach nur zum beschweren bis der holzleim fest ist.man kann natürlich auch was anderes nehmen , nicht das beschwerden kommen weil es nicht nachgbaut werden kann nur weil die blaue kanne fehlt!
2012-12-29 12:18:23

Das ist mal nicht schlecht . super
2012-12-29 12:21:19

probiert es einfach mal aus und ihr werdet sehen was man aus einem stück sperrholz machen kann noch dazu wenn man wie ich fast nur alte rückwände verwende die sonst in der müllverbrennung landen. mir geht es nicht nur um die kosten sondern haben unsere alten herren noch richtig qualität hergestellt.
2012-12-29 12:26:28

Na, da schmecken die Brötchen doch viel besser, wenn sie so dekorativ serviert werden. Super Arbeit. Das könnte ich nie.
2012-12-29 18:30:25

gute Arbeit, schöne Körbchen
2012-12-29 18:46:59

Schöne Dekupiersägearbeit. Man sieht gleich, daß du jede Menge an Geduld aufbringen kannst ...
2012-12-30 00:31:27

Eine schöne Arbeit!
2012-12-30 01:45:29

Wow, schönes Ergebnis , schöne Körbchen
2012-12-30 13:40:39

Sieht sehr gut aus.
2012-12-30 17:20:07

Echt klasse, dafür fehlt mir das Feingefühl
2012-12-30 21:43:08

cool idee, werde ich auch mal probieren im neuen jahr 5d
2012-12-31 20:04:06

Die Körbe sehen spitze aus
2013-01-02 11:02:44

die sind echt toll geworden...da muss ich auch mal ran...aber erst noch üben... :)
2013-01-02 20:59:38

tolle fleißarbeit
2013-01-02 21:41:33

wow.....Hammerarbeit....klare5D
2013-01-05 21:43:31

Schließe mich den vorrednern an, echt toll
2013-01-06 12:05:23

die konstruktion ist massiv aus holz - und dennoch wirkt sie so leicht als wäre sie geflochten. sehr gelungene arbeit, gratuliere!
2013-01-08 18:27:31

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!