NEXT
baumhaus/steltzenhaus Baumhaus,Holzhaus,Kinderspielhaus,steltzenhaus
3/14
PREV
Hausbau
von eifelpaintball
09.03.12 19:41
2640 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 500500,00 €


habe letzte jahr ein baumhaus/steltzenhaus für meinen kleinen riesen gebaut.kurz nachdem das eigendliche haus stand rahmen und fenster kammen beschwerden ledier von deiner nachbarin;(
also versuch nr2
größer (m²)und dafür etwas tiefer(max 3.3mhoch)
innenraum gute 10m² und terrasse etwa 2,5m²
hoffe wenn es jetzt etwas wärmer wird das ich mit der innen isolierung und der darunter noch zumachenden "garage".sprich nur noch mit holzbeblanken und alles anstreichen.

vor allem habe ich dies alles alleine/bzw mit hilfe meines sohnes(zudemzeitpunkt4jahre)gebaut.

also erlich gesagt es ist ganz frei schnautze nach lust unt gegebenheiten dem garten angepasst.
bin halt macher mach mir eine zeichnung und dann gehts drauf los.
dicke der balken 8x10cm und 6x8cm
boden aus osb 19mm und außenwände aus rauspund.
dach mit rauspund und darauf 2lagen folie und dann dachpappe mit dachlatten20x40mm verschraubt und mit kaltbitumen verspachtelt.
zudem wird jetzt wenn es das wetter zulässt von innen mit 20mm styrodur "gedämmt"damit die schlitze die durch das noch zufrische holz entstandensind von innen zu sind und der kleine besser sachen (poster)aufhängen kann.


Baumhaus, Holzhaus, Kinderspielhaus, steltzenhaus
3.8 5 10

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
bodenanker  stahlanger  100 
viel  kvh  holz  100x80 
einig  kvh/balken  holz  80x60 
pack  dachlatten  holz  20x40 
viele  schrauben  metall  4,5x50-6x160mm 
35m²  Rauspund Bretter  holz  2-4,5m lang 
3sack  zement sand     
3roll  Besandete Dachpappe    1x10m 

Benötigtes Werkzeug

  • Säbelsäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Akku-Schrauber
  • Handsäge
  • Kettensäge
  • Schaufel
  • Spaten
  • Hammer
  • Laser
  • Wasserwaage
  • Zollstock
  • Bandmaße

20 Kommentare

zu „baumhaus/steltzenhaus“

Ein bisschen mehr Beschreibung wäre ja schon schön, für alle die es nachahmen möchten.
2012-03-09 20:12:38

also erlich gesagt es ist ganz frei schnautze nach lust unt gegebenheiten dem garten angepasst.
bin halt macher mach mir eine zeichnung und dann gehts drauf los.
dicke der balken 8x10cm und 6x8cm
boden aus osb 19mm und außenwände aus rauspund.
dach mit rauspund und darauf 2lagen folie und dann dachpappe mit dachlatten20x40mm verschraubt und mit kaltbitumen verspachtelt.
zudem wird jetzt wenn es das wetter zulässt von innen mit 20mm styrodur "gedämmt"damit die schlitze die durch das noch zufrische holz entstandensind von innen zu sind und der kleine besser sachen (poster)aufhängen kann.
2012-03-09 20:25:18

Bin mir nicht sicher ob ich da mein Kind spielen lassen würde, mir wirken die Stützen etwas zu unterdimensioniert, eine ausführlichere Anleitung wäre interessant um die einzelne Schritte besser nachvollziehen zu können.
2012-03-09 20:39:21

wiegesagt kann keine anleitung zumachen nur bilder.
ich kann darin rumhüpfen und es hält also da vertraue ich mir selbst denn es soll ja etliche jahre überstehen.
meinen sohn baue ich sicher keinen mist in den garten da hab ich besseres zu tun.
lg
2012-03-09 21:34:30

sieht gut aus, gut gelungen....
2012-03-09 21:43:59

Ist ja riesig, ist der schon fertig oder baust Du noch ???
Wie alt sind die Kinder die den Turm bespielen ???
Bauanleitung wäre hier angebracht.
Grüße
2012-03-09 22:13:19

Wenn man sowas baut ist ja immer kreativität gefragt ! Sonst könnte man sich auch eines im Baumarkt kaufen und hinstellen. Zum testen ob es wirklich hält würde ich erstmal ne kleine Party mit ein paar Erwachsenen Freunden empfehlen. Wenn Die Balken das halten , sollten sie auch ein paar Zwerge halten.
(Nat. mind.einmal im Jahr nachtesten)*grins*
2012-03-10 10:06:08

Ich bin auch für Bauen nach Schnautze;-) Finde wenn man loslegt dann hat man einfach Die besseren Ideen,da bleiben natürlich im Bauwahn oft Die Fehlenden Schritte für eine Bauanleitung auf der strecke;-).ist bei mir leider auch oft so.aber trotzdem cool geworden.
2012-03-10 10:12:29

ein bischen mehr Bauanleitung kann man auch nachträglich noch erarbeiten und das wäre ganz hilfreich, so ist es halt nur ein halbes Projekt. schade
2012-03-10 17:15:35

Fehlt nur noch ne sichere Treppe, damit die Kleinen sicher hoch und runter kommen. Finde es toll wenn Papas was für die Kleinen bauen.
Und wie oben geschrieben gibt es keine richtige Bauanleitung, das gehört nun mal zu den Projekten dazu.
2012-03-10 19:03:57

Tolles Gästehaus.. Die Stabilität muss sich noch beweisen... Ich hätte da auch so meine Zweifel. Ich denke, das wurde ausgiebig getestet, bevor die Lütten auf die Bude durften, oder?
2012-03-10 21:11:43

wenn ich dadrin rumspringe und "wackel" und es nicht in irgendeinje richtung verzieht oder so hölt es ja.selbst auf dem dach konnte ich"tanzen"ohne probleme und das ist nicht so stabil wie der innen boden.
das einzige was mich nur daran nervt ist die innenraum höhe von max 180cm minus in der mitte der stützbalken(woran ich mir öfter doch den kopfanecke;/ naja nette nachbarn machens möglich*grummels*
da ja der erste "entwurf" vorsah mit 3thermefenstern _(größe 75b195cmhoch) die eigendlich für den wintergarten gedacht waren ja auch schon im "baumhauseingebaut waren.
und dieses haus ja auch auf einer schauckel aufbebaut war womit sich nachher eine dachoberkante vom boben bei guten 4,5m gefand.
aber unsere nachbarin meinte ja halt es wäre eine partyhütte für uns"jugendlichen" wobei ich dazusagen muss haben ja 2holzhütten auf den wiesen stehen,aber naja sie informierten das bauamt also abbauen und neu aufbauen.
werde euch noch fotos machen dazu auch von innen
das profekt ist ja noch nicht
2012-03-12 10:58:10

Nettes Häuschen für den Kleinen.
2012-03-12 14:33:33

so nun habt ihr eure anleitung nur mit zuwenig bildern!;(1-2-do will die anderen fotos nicht mehr hochladen:/
2012-03-14 10:24:27

Ich darf leider keins in den Garten stellen. Immer diese komischen Vorschriften :/

Stabilität kann ich nicht einschätzen aber der Rest finde ich gut. Baue auch vieles frei so wie die Ideen kommen
2012-03-14 14:19:31

na super nu sehe ich das keines der 7schritte ich ich gestern geschrieben habe hochgeladen wurd da könnt ich aber ausratterrnnnnnnnnn*grummels*
genau so wie die fotos nicht mit dabei sind
was soll das denn!?
2012-03-15 10:30:02

Deine Bildchen sind zu groß. Du mußt sie über einen Konverter verkleinern. Schaue mal, welche Größe die Bilder großer Projekte haben. dann leider nochmal alles einstellen.
Ansonsten ist es immer gut, wenn was für die Kinis gebaut wird. Ich finde den Bau ganz gut, allerdings würde ich ihn vom Unterbau noch verstärken.
2012-03-20 19:35:17

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!