...variabler Frästisch mit einem höhenverstellbaren Schränkchen...

NEXT
...variabler Frästisch mit einem höhenverstellbaren Schränkchen... Frästisch
1/4
PREV
Werkstatthelfer
Maschinentische
Werkstatthelfer
von TroppY
05.06.16 16:27
1187 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 3030,00 €

Auf der Suche nach einen guten für mich geeigneten Frästisch
fand ich diesen hier am besten.

https://www.youtube.com/watch?v=oSDUUb7glyc
Ich habe das Orginal etwas verändert aber seht selbst
wie den Frästisch gebaut habe.

Leider sind mir die Bilder vom Bau verloren gegangen ich kann euch nur Detailbilder zeigen und so bisschen erklären wie ich alles gebaut habe.


 und hier findet ihr noch mehr Projekte von mir
http://www.1-2-do.com/de/mitglieder/projekte/139009/TroppY/


5.0 5 30

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 ...höhenverstellbarer Schrank...

NEXT
Bild1
1/8 Bild1
PREV

Als erstes wollte ich einen kleinen Unterschrank bauen
er sollte genug Stauraum haben damit ich das ganze Zubehör verstauen kann.
Wie gesagt eine einfaches Schränkchen mit Feststellräder unten dran.Bild1
Bild2 Türen dürfen nicht fehlen und Griffe auch nicht Bild3
...Ganz wichtig das der Frästisch höhenverstellbar ist...
dazu habe ich eine Scherenwagenheber gewählt Bild4
( die Idee mit dem Wagenheber habe ich mir im Internet abgeschaut )
im vorderen Bereich musste ich noch eine Halterung mit Gewindestange bauen Bild5 damit ich den Wagenheber von Außen
betätigen kann .
Recht und Links habe ich noch Führungsbretter gebaut um den Frästisch bei einer bestimmten Höhe auch fixieren zu können Bild6
und Bild7
Mit dieser Kurbel kann ich alle Verschraubungen an diesen Tisch
bewegen. Bild8



2 ...Frästisch...

NEXT
Bild1
1/9 Bild1
PREV

nun kommen wir zum eigentlichen Frästisch.
Als Vorlagen habe ich diesen hier
https://www.youtube.com/watch?v=oSDUUb7glyc
gewählt dort kann man sehr gut die Möglichkeiten dieses Frästisches sehen.
Recht und Links sind Bretter mit einer Aussparung damit 
die Haltevorrichtung für die Fräse sich um 90 Grad drehen kann Bild1
Den Haltetisch habe ich einfach mit Sacklochverschraubungen befestigt Bild2 und damit sich die Haltevorrichtung nicht bewegt mit
einem Drehknauf zum befestigen gebaut Bild3
die seitlichen Bretter noch einmal von der Seite Bild4 und Bild5
Damit ich die Halterung mit samt der Fräse in der Höhe verstellen kann musste ich links und rechts 2 Bretter anschrägen und das mittlere Brett dementsprechen auch dadurch habe ich eine gute Führung für die Fräse gebaut Bild6 bis Bild8
( mit etwas Aluklebeband damit damit es besser rutscht )
Im hinteren Bereich habe ich eine Aufhänung mit einer Gewindestange gebaut damit ich mit Hilfe der Kurbel die Fräse auch in der Höhe einstellen kann.Bild9



 

3 ..Höheneinstellung für die Fräse , beweglicher Tisch und Anschlag....

NEXT
Bild1
1/8 Bild1
PREV

Ich hab die ganze Zeit überlegt welche Fräse ich einbauen möchte
diese alte Fräse hatte ich noch übrig Bild1
aber zur Höheneinstellung musste ich mir noch etwas einfallen lassen
Ich wollte unbedingt die Fräse von oben und unten einstellen können
hierzu habe ein Gewindestab eingebaut und mit der Fräse
verschraubt so kann ich von unten mit einem Knauf und von oben mit der Kurbel die Fräse in der Höhe verstellen. Bild2
Den Tisch musste ich so bauen das er auch nach vorn und nach hinten beweglich ist sonst würde er beim umklappen der Fräse stören
Bild3 und Bild4 noch eine T.Nutschiene mit eingebaut um Werkstücke bzw Zubehör besser spannen zu können
Ich hatte noch ein alten Anschlag von so einem alten Frästisch übrig
Bild5
Den Anschlag habe ich noch etwas umbegaut  Bild6 bis Bild8
recht und links habe ich noch T-Nutschienen verbaut um den Anschlag verschrauben zu können.
zZ. geht der Anschlag noch aber ich denke in naher Zukuft muss ich der Anschlag noch verbessern.






4 ...Zusammenbau...

NEXT
Bild1
1/8 Bild1
PREV

Diesen Notausschalter hatte ich auch noch vom Frästisch übrig Bild1
Um kein großen Zwischenraum zu haben habe ich mir noch
unterschiedlich große Fräseinlagen gebaut Bild2 und Bild3
und fertig Bild4 bis Bild6
Der Grund warum ich das Schränkchen höhenverstellbar gebaut habe Bild7 und Bild8

Ich wollte das der Frästisch unter meine Werkbank passt
und wenn ich die Fräsemal brauche auf Höhe drehen und bequem in einer guten Arbeithöhe fräsen zu können.




Ich hoffe euch hat mein Projekt etwas gefallen und konnte die eine oder andere Idee zeigen bis zum nächsten Mal
Lg TroppY

38 Kommentare

zu „...variabler Frästisch mit einem höhenverstellbaren Schränkchen...“

Ein klasse Frästisch. Tolle Zusatzfeatures. 5D was sonst.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
2016-06-05 16:36:22

Schöner und toll funktionierender Frästisch, 5D von mir, auch für die gute Beschreibung.
2016-06-05 17:14:44

Hallo dani - Du musst auch die 5D drücken :-)
2016-06-05 17:22:59

Klasse Arbeit eigentlich wie immer von Dir
2016-06-05 17:46:41

Klasse Teil Troppy. Wo kann man das kaufen ;-)) Da entwickelt sich sofort ein "Will haben Gen". Ist schon eine praktische Sache, so ein variabler Frästisch
2016-06-05 17:48:09

Ein super Toller Frästisch, und eine Gute Beschreibung mit der man was Anfangen kann. werde diesen bei mir Abspeichern. Auf jeden fall 5 D für die Ausgezeichnete Arbeit.
2016-06-05 17:50:02

Klasse Lösung und gute Weiterentwicklung! 5D
2016-06-05 18:16:20

Ein schöner gut gebauter, kleiner Frästisch und mit dem verstellbaren Schrank kriegst du ihn auch super unter . Meiner ist ähnlich, aber nicht schwenkbar .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-06-05 18:32:50

Super Frästisch und dazu noch schwenkbar.
2016-06-05 19:16:24

herzlichen Dank für eure netten Kommentare
2016-06-05 20:56:41

toller schwenkbarer Frästisch
2016-06-05 22:52:31

gut gebaut
2016-06-06 07:14:18

Genial. Gefällt mir sehr.
2016-06-06 07:40:55

Gefällt mir sehr gut
2016-06-06 07:53:47

ich bedanke mich für eure netten Kommentare
2016-06-06 08:42:38

Hammer Tisch 5D
2016-06-06 09:17:57

klasse, den hätte ich gerne
2016-06-06 09:22:41

Rene , der ist einfach Hammer , ein Traum so einen Frästisch
2016-06-06 09:54:49

ich bedanke mich für eure Kommentare
2016-06-06 15:06:56

Einfach der Hammer, Tolle Idee
2016-06-06 18:25:20

Tolle Arbeit. Gefällt mir außerordentlich gut
2016-06-06 18:39:43

Ich sabber schon wie mein Hund....
Das ist das, was ich schon lange suche. Hast da nicht ein paar Baupläne?
Meine "will haben" Hormone spielen grad total verrückt....
5-Sterne Arbeit
Gratulation
2016-06-06 18:48:21

Wie immer, klasse Arbeit und ein tolles Ergebnis
2016-06-06 18:50:18

Ich danke euch für eure netten Kommentare
@ Schorre leider nein alles Pi x Daumen gebaut
2016-06-06 22:09:32

Genial 5D! Seit dem unsere kleine Hummel auf der Welt ist komm ich zu keinem einzigen Projekt mehr! Ja sogar hier bin ich kaum noch anwesend, meist nur stiller Mitleser!
Aber hier musste ich etwas schreiben!
Wenn das nicht das Projekt des Monats wird, Weiss ich auch nicht.... 5D mehr geht ja leider nicht!
2016-06-07 13:07:20

Das ist ein Hammer 5d
2016-06-07 17:12:55

Klasse TroppY,
den werde ich bestimmt nachbauen. Wenn es soweit ist komme ich auf Dich zurück.
Wäre schön wenn ich noch ein paar Tips und Maße von Dir bekommen kann!?!
2016-06-07 23:22:36

Ich bedanke mich für eure netten Kommentare
@Burgjan ....na klar schreib mich einfach per PM an ;-)
2016-06-08 22:10:44

Mensch Tropf. Wie immer genial. Mehr als 5D geht leider nicht!
2016-06-08 22:51:47

TroppY (Entschuldigung, dusselige Rechtschreibprüfung)
2016-06-08 22:52:08

da gibts einfach nur eine Bewertung - alle 5 - wie immer bei deinen tollen Projekten
2016-06-09 09:01:35

herzlichen Dank für eure Kommentare
kein Problem MN1971

2016-06-09 16:34:51

geniales Teil, da kommt mein Frästisch nicht mit ...
2016-06-11 22:56:20

Was ein geiles Teil... Erst recht die Winkelverstellung... alles andere als 5D wäre "Gotteslästerung" ;)
2016-06-30 23:06:39

wooooow , super frästisch
2016-07-12 12:52:05

ich bedanke mich für eure netten Kommentare
2016-07-14 08:03:35

Supi, kann mich den vorherigen Kommentaren nur anschließen.
2016-07-19 10:15:16

Sehr gutes Projekt.5D
2016-10-03 13:07:43

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!