...lange Verleimzwingen mit Niederhalter...

NEXT
...lange Verleimzwingen mit Niederhalter... Verleimzwingen
1/3
PREV
Werkstatthelfer
von TroppY
26.04.16 08:06
1249 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Vor etwas längerer Zeit habe ich lange Verleimzingen für ein Projekt gebraucht aber die von Bessey sind schon recht teuer deswegen machte ich mich auf die Suche um mir die Zwingen  selbst bauen zu können.
Als Vorlage hatte ich die Zwingen von..
Bellevue Woodshop
https://www.youtube.com/watch?v=qLacO-qGx4U          auf Youtube benutzt
aber seht selbst wie ich meine Zwingen gebaut habe


Und hier findet ihr noch mehr Projekt von mir
http://www.1-2-do.com/de/mitglieder/projekte/139009/TroppY/


Verleimzwingen
4.8 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Material und vordere Backe

NEXT
Bild1
1/2 Bild1
PREV

leider kann ich euch nur Detailbilder zeigen weil mir die anderen Bilder abhanden gekommen sind
Ich möchte euch die Einzelheiten gern so erklären und wenn jemand den Wünsch hat nachzubauen
steh ich sehr gern zur Verfügung
Als Material habe ich ein altes Buche Tischbeine verwendet
für des Rundrohr habe ich einfach eins aus dem Baumarkt gekauft
aber ich denke das hier ein normales Wasserrohr auch geeignet wär.
Als vordere Backe habe ich das besagt Tischbein zurechtgesägt
und im vorderen Bereich eine Bohrung für das Rundrohr gebohrt Bild1
Bild2
von unten haben ich das Rundrohr mit einer M8 Schraube verschraubt und gleichzeitig verklebt damit die vordere Backe sehr viel Druck aushalten kann.

2 hintere Backe mit Verschraubung

NEXT
Bild1
1/4 Bild1
PREV

Bild1 bis Bild3 hier ist die hintere Backe zu sehen
auf dem Bild1 ist der Aufbau besser zu sehen

auf der rechten Seite ist die hintere Führungbohrung zu sehen
und linken Seite ist die verschiebbare Backe zu sehen
im Inneraum sind kleinere Holzklötzchen damit ich das Sperrholz beidseitig verbauen kann ( eigentlich könnte man den vordere und hintere Holzklotz aus einem Stück fertigen)
als nächstes konnte ich die Bohrungen bohren die müssen
sehr genau gebohrt werden sonst lässt sich die Hinterbacke nicht
gut verschieben.
Jetzt wo alles gebohrt ist konnte ich die beiden Seitenteile verleimen und tackern Bild2 und Bild3
Bild4
die hintere Backe von hinten


bei Bellevue Woodshop ist der Aufbau noch besser zu sehen


3 Zusammenbau

NEXT
Bild1
1/7 Bild1
PREV

...nun kommen wir zur Klemmvorrichtung...
Auf der rechten Seite habe ich eine Unterlegscheibe angeklebt
mittig ist die Holzleiste mit Gewindestange zu sehen.
Bei youtube habe ich mal ein Test gesehen wo nur ein Holzgewinde benutzt wird ( boar was das aushält reicht locker  aus )
Damit sich alles gut dreht habe ich im vorderen Bereich eine M12 Hutmutter verbaut und mit einer Mutter gekontert.Bild1 und Bild2
Da es eine etwas größere Zwinge ist habe ich M12 Gewindestangen verwendet damit auch gut Kraft zum zwingen aufgebracht werden kann
Bild3
hier eine Fahrradgriff aus Moosgummi
im hinteren Bereich habe ich eine Langmutter verbaut falls ich mit einem Schraubenschlüssel noch etwas mehr Druck aufbauen muß.
Im unteren Bereich habe ich etwas Flachstahl angeschraubt damit sich die Schraubleiste beim festschrauben verkeilt und nicht verrutschen kann Bild4 und Bild5
( Bei dem Video von Bellevue Woodshop ist es noch besser zu sehen)
Bild6 im hinteren Bereich noch ein kleines Hölzchen zum abstützen
und Bild7 hier sind die fertigen Verleimzwingen zu sehen






4 Niederhalter

NEXT
Bild1
1/7 Bild1
PREV

da ich mir Verleimzwingen gebaut habe brauche ich noch
Niederhalter
Niederhalter braucht man um größere Platte besser verleimen zu können
Im unteren Bereich habe ich die M12 Gewindestange mit einer
Sicherungsmutter verschraubt Bild1
im oberen Bereich der ersten Dachlatte habe ich die Gewindestange zur Sicherheit gekontert Bild2
Als Unterlagen habe ich auf dieser Dachlatte noch beschichtetes Multiplex verbaut ( so gebaut brauch ich beim verleimen nichts drunterlegen darauf hält kein Leim )
Bild3
die obere Dachlatte ist beweglich und kann auf die Dicke
der Leimplatte eingestellt werden .
Bild4 auch an der oberen Dachlatte habe ich auch beschichtetes Multiplex verbaut allerdings beweglich Bild5
damit ich noch besser spannen kann habe ich Gewindestangen
verbaut um mittig noch mehr Druck aufbauen zu können um die Leimhölzer noch fester zusammenpressen zu können. Bild6
normal verwendet man leicht bauchige Leisten der Nachteil
der Druckpunkt ist bei diesen Leisten mittig bei meiner Variante
kann ich auf der ganzen Länge einen Druckpunkt setzen
Bild7
die fertigen Niederhalter


 





5 Test

NEXT
Bild1
1/3 Bild1
PREV

nun kann ich testen
Bild1 die fertigen Verleimzwingen
Bild2
und die fertigen Niederhalter
Bild3
hier bei einem Probestück

hier ist gut zu sehen wozu ich die Niederhalter brauche
hier zeige ich probehalber  kleine  Leisten die ich zu einer
Platte verleimen möchte
Die Niederhalter verhindern das sich die Holzleisten beim spannen nicht hochdrücken oder runterdrücken können
und ja die Drehknäufe gefallen  mir auch nicht mehr bei Gelegenheit werde ich die mal tauschen
( Die sind mir einfach zu groß)


Ich hoffe euch hat mein Projekt etwas gefallen und konnte den einen oder anderen eine Idee zeigen bis zum nächsten Mal
Lg TroppY


29 Kommentare

zu „...lange Verleimzwingen mit Niederhalter...“

Super Zwingen. Gute Idee.
2016-04-26 08:42:34

Wow, da sind sie ja wieder. Die altbekannten Verleimzwingen und die geniale Vorrichtung, um die zu leimenden Bretter nieder zu drücken. Ich liebe deine Projekte, weil du immer mit einer wahnsinns Genauigkeit die Sachen herstellst, und weil alles sehr gut durchdacht wird, bevor du anfängst
2016-04-26 08:47:30

Toll... Ich habe gewusst, warum ich an meinem Zwingenständer die Querteile "nur" verschraubt habe. Die Zwingen haben einen Designer-Preis verdient. In der Kombi mit dem Niederhalter unschlagbar. Rein von den Bildern her, scheint mir das eine mega-stabile Konstruktion. Das hält vermutlich ewig! 5 Zwingen!
2016-04-26 09:15:16

Wieder ziemlich beeindruckend....
2016-04-26 09:51:55

Das sind mal Projekte, du zeigst was du kannst, ich kann aber nur 5 Zwingen geben, sie sind 10 wert......
2016-04-26 10:45:25

Wieder so etwas praktisches und nützliches - sind aber Edelteile geworden - 5 Brettle zum verleimen dazu
2016-04-26 10:51:35

Superklasse, mehr gibt's da nicht zu sagen.
2016-04-26 10:58:01

sehen ja richtig Edel aus. Klasse gemacht 5 Zwingen von mir
2016-04-26 12:08:15

Super... Mehr kann ich nicht sagen. Wie immer eine geniale Beschreibung dazu und das Video ist Hammer. Danke für's zeigen.
2016-04-26 12:14:04

Das sieht super aus . Falls ich mal ein Helferlein vermisse, schau ich einfach bei dir nach ...
Die Kombination aus Zwingen und Niederhalter passt so richtig zusammen .
Ich bin begeistert . Fünf Daumen von mir .
2016-04-26 13:41:51

Zwingen kann man nie genug haben. Hast du toll gemacht.
2016-04-26 14:11:39

Ich möchte mal sagen du hast mehr Zeit zum Schreiben gebraucht als zur Herstellung ;O)) ,Coole Idee
2016-04-26 15:29:10

Ich bedanke mich für eure netten Kommentare
2016-04-26 16:45:17

Kann mich nur wiederholen, Super Arbeit
2016-04-26 16:49:51

Hut ab, was du immer für tolle Projekte hier vorstellst.
2016-04-26 20:50:46

Rene , mal wieder der Hammer . Langsam sollte es ein Wettbewerb für Werkstatthelfer geben und ich bin mir sicher das du regelmäßig Platz 1 Abräumst ;)
2016-04-27 08:28:56

Schöne Beschreibung und Top gemacht! 5D
2016-04-27 09:29:48

Sehr gute Arbeit. Die Bessey sind halt wirklich teuer. Weiß aber nicht ob ich ein Eigenbau so gut hinkriege wie du.
2016-04-27 15:20:33

Solche Zwingen sind schon sehr teuer, deine Lösung gefällt mir gut
2016-04-27 20:39:07

Die schauen ja super aus, gleich mal fünf Zwingen zu mir, und fünf Daumen zu Dir ;)
2016-04-27 21:09:16

Eine tolle Lösung, um Geld einzusparen und wenn dann das Ergebnis dann noch so ausfällt, wie in diesem Projekt, kann man doch eigentlich zufrieden sein. Ich weiß allerdings nicht, ob ich die Zwingen so hinbekommen würde wie Du. Von Pedder und Ronny kommen 5 Daumen übersandt.
2016-04-28 05:08:34

Ich bedanke mich für eure netten Kommentare
@ Bine jeder hier ist auf seine Art ein Spezialist beim Heimwerken ;-)
@ Holzmichel & Pedder nur Mut bekommt ihr mit Sicherheit hin
2016-04-28 08:55:40

Die sehen super aus 5d
2016-04-28 17:02:29

Super Teile kannst mir auch welche machen!!!!
2016-04-28 20:00:31

Ich weiß auch nicht, ob ich das so gut hinkriegen würde, wie du. Zudem hier doch das Gewicht sicherlich um einiges niedriger ist, als bei den wirklich teuren Bessey-Zwingen...

... klasse beschrieben und irgendwann ziehe ich mir das Lesezeichen! Fünf Zwingen dazu!
2016-04-29 15:39:48

Und wieder tolle Werkstatthelfer von Dir . Super gemacht.
2016-04-29 19:53:35

Das sind echt tolle Zwingen!! Ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach Zwingen, sind halt alle zu teuer. Aber an einen Selbstbau, habe ich mich noch nicht ran getraut.
5 Zwingen / Daumen von mir
2016-04-30 13:51:11

Super, 5 D
2016-05-01 05:28:50

einfach genial deine Projekte
2016-05-19 21:42:16

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!