Zyklon
1/1 Zyklon
Werkstatthelfer
Ausstattung
Ausstattung
von 3radfahrer
06.05.16 20:50
1015 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 6262,00 €

Für meinen kleinen Kellerraum habe ich den alten, abgelegten Staubsauger bekommen. Mich nervt schon die ganze Zeit das wechseln der Staubsaugertüten und günstig ist es auch nicht. Habe immer mit roten Backen die Berichte über Zyklonabscheider gelesen, egal ob im Netz oder hier im Forum. Und nun ist es soweit, ich stelle Euch meine Version vor. Abmessungen gebe ich keine an, da es auf den vorhandenen Staubsauger ankommt und was ihr als Staubbehälter benutzt.
1x Zyklon, 34, 95 Euro
1x Staubsaugerschlauch mit 4 verschiedenen Anschlüssen, 22,99 Euro
1x Plastikeimer mit Deckel, aus meinem Bestand
1x Steckdose/Schalter-Kombi, aus meinem Bestand
1x Stecker, aus meinem Bestand
1x Spanplatte weiß, aus meinem Bestand
1x Spanplatte weiß, aus meinem Bestand
1x MDF-Platte, 4 Euro
1x Siebdruckplatte, aus meinem Bestand
4 Rollen, 2x mit Bremse, aus meinem Bestand
10x Gewindeschrauben M5, aus meinem Bestand
4x Stockschrauben M5, aus meinem Bestand
10x Muttern M5, aus meinem Bestand
5x Flügelmutter M5, aus meinem Bestand
22x Beilagscheiben, aus meinem Bestand
verschiedene Spax-Schrauben, aus meinem Bestand


StaubsaugerZyklon, Staubsauger Zyklon
4.8 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Schrauber, IXO
  • Bosch Handkreissäge, PKS 40
  • Bosch Tischbohrmaschine, PBD 40
  • Stichsäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Schraubendreher
  • Meterstab

1 Zeichnen und sägen

NEXT
Spanplatte
1/3 Spanplatte
PREV

Hinter der Kellertür im Eck lagern schon eine lange Zeit zwei Spanplatten in Weiß. Bis jetzt hatte ich noch keine Verwendung dafür. Also raus damit ans Licht und gemessen. Passt. Sofort habe ich mir die Handkreissäge PKS 40 geschnappt und losgesägt. Ich brauche 1x Boden, 4x Seitenteile und ein Teil für die Mitte.

2 Bohren und Rollen

NEXT
Anzeichnen
1/8 Anzeichnen
PREV

Bei dem Boden habe ich vier Löcher gebohrt für die Rollen. Leider haben die Rollen ein zu kurzes Gewinde. Scheibenkleister, erst messen dann bohren! Was nun? Mit einem Forstnerbohrer habe ich freihändig die vier vorhandenen Bohrlöcher vertieft, das sieht man auch. Damit später die Mutter Platz hat. In der Restekiste habe ich noch einen Rest Siebdruckplatte gefunden. In vier gleiche Teile gesägt und jeweils ein Loch für die Rolle gebohrt. Dann die Rollen mit einer Mutter befestigt und mit zwei Spax-Schrauben befestigt. Jetzt rollt das Brett!

3 Seitenteile und Deckel

NEXT
Seitenteil vorne
1/6 Seitenteil vorne
PREV

Die Seitenteile habe ich angezeichnet, gebohrt und mit Spax-Schrauben befestigt. Auch das Mittelteil, dass den Staubsauger vom Zyklon trennt, wurde mit Spax-Schrauben befestigt. Da der Deckel von dem Eimer ja aus Plastik ist, musste dieser verstärkt werden. Also zwei Kreise gezeichnet, meine Stichsäge ausgepackt und losgesägt. Die Ränder der beiden Holzscheiben habe ich an meiner Teller- und Bandschleifmaschine erst mal geschliffen.

4 Eimer mit Zyklon verbinden

NEXT
Lochsäge
1/4 Lochsäge
PREV

In die beiden Holzscheiben und den Deckel habe ich mit einer Lochsäge mittig jeweils ein Loch gebohrt. Der Zyklon wurde mit vier Schrauben M5 und Unterlegscheiben mit den Holzscheiben und dem Deckel verbunden.

5 Schlauchanschlüsse / Adapter

NEXT
Zirkel
1/17 Zirkel
PREV

Der Staubsaugeranschluss vom Zyklon war etwas zu groß für mein Staubsaugerrohr vom Staubsauger. Also wollte ich einen Adapterring machen. Auf einer MDF-Platte habe ich die Maße der Innendurchmesser von dem Zyklon mit dem Zirkel aufgezeichnet. Die Stichsäge gepackt und der Kreis wurde ausgesägt. Mit der Lochsäge wollte ich ein Loch bohren, so dass nur ein Ring übrig bleibt. Leider ist mir dabei das MDF-Stück gebrochen. So und nun? Habe hin und her überlegt, wie ich das am besten lösen kann. Ich möchte ja vielleicht irgendwann einen anderen Staubsauger benutzen können. MDF-Platte war ja noch genügend da. Habe mir einige quadratische Stücke abgeschnitten. Mit der Lochsäge aus zwei Holzstücken mittig ein Loch gebohrt. Diese beiden Stücke habe ich miteinander verleimt. Und mit einem weißen Acryl-Dichtstoff auf den Zyklonstutzen befestigt. Außerdem wurde das Ganze noch mit zwei Schrauben, Unterlegscheiben und Muttern gesichert. Bei der dritten MDF-Platte habe ich den Durchmesser vom alten und bei der vierten Platte den Durchmesser von einem anderen Staubsaugerrohr genommen und ausgesägt. In alle vier Ecken der Holzstücke habe ich jeweils ein Loch gebohrt. Bei den zusammengeleimten habe ich dann die Stockschrauben reingeschraubt. Jetzt kann jeweils die dazugehörige Platte mit Unterlegscheiben und Flügelmuttern befestigt werden.

6 Elektrische Anschlüsse

NEXT
Steckdose/Schalter-Kombi
1/4 Steckdose/Schalter-Kombi
PREV

Vom alten Staubsauber habe ich das Netzkabel gekürzt. Und an dieses danach einen neuen Stecker montiert. An dem Mittelteil habe ich eine Steckdose/Schalter-Kombi befestigt. Das alte Netzkabel habe ich an die Kombination angeschlossen und mit zwei Kabelbindern gesichert. Den elektrischen Teil bitte nur machen, wenn man sich auskennt oder einen Fachmann machen lassen.
Damit die zweite Adapterplatte nicht verloren geht, habe diese mit einer Schraube und einer Flügelmutter am Mittelteil gesichert.

7 Staubsaugerschlauch

NEXT
Adapter
1/4 Adapter
PREV

Den Staubsaugerschlauch vom Zyklon zu meinen Geräten habe ich in einem Baumarkt gekauft. Das Set besteht aus einem 3m langen Schlauch und vier verschiedene Adapter. Der eine Adapter passt wunderbar auf den Zyklon und das andere Ende passt einwandfrei an meine Geräte.

Mein Fazit: Das Ganze hat sich zu 100 % rentiert. Der große Teil vom Schmutz, Staub und Späne landen von nun an im Eimer. Ich kann es nur jeden raten, sich so einen Zyklon zuzulegen.
Mein Dank geht an KJS der mich bei einem Befestigungsproblem beraten hat.

26 Kommentare

zu „Zyklon / Staubsauger“

So ein Zyklon hat sich schnell rentiert wenn man wesentlich weniger Beutel kaufen muß! Da werde ich mir auch ganz schnell wieder einen bauen wenn es etwas mehr Platz in der Werkstatt gibt um zu basteln.
Schön gebaut und auch schön beschrieben.

Hoffentlich ist Dein Schalter 2-polig schaltend! Wenn Du an einem Kabel mit Stecker "hängst" ist das ein Muß!
2016-05-06 21:16:31

Ein muß in jeder Werkstadt gut gemacht
2016-05-06 21:26:45

Super beschrieben und ausgeführt. Habe eine ähnliche Ausführung mit einem Unterteil von einem Aschensauger.
2016-05-06 21:49:41

Dies ist eine interessante Variante von Zyklonlösung. Du hast auch sehr gute Lösungsideen, wie z.B. die Deckelverstärkung. Was ich aber nicht so verstehe, ist die komplizierte Konstruktion auf dem Zyklon. Normalerweise passe an dem Anschluß wunderbar eine HT Schiebemuffe DN 50. Und für den Saugerschlauchanschluß hättest du bestimmt direkt was in der Sanitärabteilung gefunden. Da passt dann meistens auch DN 40 HT Rohr. Aber trotzdem eine super Arbeit
2016-05-07 00:05:00

kannst bei mir gleich weiter machen :) prima Sache
2016-05-07 04:43:15

Eine ordentliche Kombination , die Geld spart und die Lunge schützt ...
Ohne Absaugung kann man im Hobbyraum oder Werkstatt kaum fräsen oder schleifen .
Eine gute Anleitung für uns war auch dabei .
Fünf Daumen von mir dafür.
2016-05-07 09:29:11

Gefällt mir und wieder eine Variante zur Absaugung.. Klasse...
2016-05-07 18:25:50

au ja so ähnlich steht ein Projekt von mir auch kurz vorm Abschluss
deine Variante sieht echt klasse aus und am wichtigsten ist das die Werkstatt schön Staubfrei bleibt
von mir Daumen hoch

2016-05-08 12:41:01

Da muss ich irgendwann auch mal ran. Dank Deinereiner habe ich schon mal eine 5Daumen-Anleitung!
2016-05-08 13:09:11

gut gemacht
2016-05-08 14:50:40

Seit ich meinen gebaut habe, habe ich noch nie den Staubsack gewechselt; sind schon klasse, diese Dinger
2016-05-08 20:44:44

So geht es auch. Es muss offenbar nicht immer ein Allessauger sein ;-)
2016-05-09 07:29:56

Klasse gemacht.
2016-05-09 08:08:08

.. der Zyklon steht bei mir auch noch auf der Liste ;-)
Vielen Dank für deine Super Anleitung und Beschreibung :-)
Darf ich fragen, wo du den Zyklon her hast ?
2016-05-09 09:57:47

es ist immer das gleiche... entweder man will so einen Zyclon haben oder man erfreut sich über diesen. Ich habe noch nie, wirklich nie etwas negatives darüber gehört. Ich muss dringend an dies Sache ran.. besser gesagt die komplette Absaugeinrichtung muss bei mir einer Generalüberholung unterzogen werden.

Sehr schöne Sache und gebookmarkt!
2016-05-09 10:08:22

@Harry2300, du hast eine PN.
2016-05-09 18:58:24

Sehr gut gemacht! Ich möchte meinen Zyklon auch nicht mehr missen!
2016-05-10 09:11:00

Super gemacht 5d
2016-05-10 17:28:31

Jetzt ist wieder alles Staubfrei . Gut gemacht.
2016-05-10 20:22:20

Ich stehe dennoch auf Aschekübel, das Zyklonfieber habe ich noch nie verstanden. Aber Du hast es für Dich gut gelöst!
2016-05-10 22:05:29

Kommt bei mir auch noch, super Beschreibung
2016-05-13 06:35:22

Prima gemacht und sehr gut beschreiben - ich wollte, ich hätte auch schon so ein Teil. 5 Staubwolken zum verschlucken dazu
2016-05-15 12:18:15

Hast auch eine gute Lösung gefunden, jeder macht das ein wenig anders
2016-05-18 22:54:25

Vielen Dank für eure Bemerkungen und Kommentare.
2016-06-03 19:44:20

Toll, ich bin immer wieder begeistert von euren Projekten. Dieses hier werde ich definitiv nachbauen!
2016-07-13 15:48:56

Gute Arbeit.Gut umgesetzt.5D von mir
2016-09-11 09:04:31

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!