Zwischen Frühstück und Weihnachtsbraten

Zwischen Frühstück und Weihnachtsbraten Griffe
1/1
Holz
von GeneralBaba
25.12.12 23:56
1212 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Hallo und allen ein Frohes Fest.
Da ich immer auf die verrücktesten Ideen komme ,auch an den unpassesten Tagen, wie zum Beispiel Feiertage, hab ich mich nach dem Frühstück schnell verkrümelt. Um erstens mein  Weihnachtsgeschenk  ( ein Satz Japansägen) zu testen und meiner Frau nicht bei dem heiligen Ritual zu stöhren ,den Weihnachtsbraten in Angriff zu nehmen. Denn da steh ich ihr nur im Weg, also ab in den Keller und sägen ,was das Zeug hält, ha wunderbar diese Japansägen, ich kann die nur jedem empfehlen. Mist ich komme vom Thema ab.
Auf einem Trödelmarkt hab ich vor einiger Zeit ein altes Ziehmesser erstanden ,denn ich sammle solche Sachen gern. Diese alten Gegenstände sind nicht nur zum Anschauen , ich restauriere sie wieder und arbeite auch mit diesen Werkzeugen. Es geht auch ohne Maschinen.


Griffe
4.3 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rundholz  Buche  50mm x 100mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Handbohrer
  • Raspel
  • Schleifpapier
  • Stechbeitel

1 Entrosten

NEXT
Entrosten
1/6
PREV

Dies hatte ich schon vor Weihnachten erledigt.
Mit Hilfe einer Drahtbürste wurde der Rost entfernt, die Griffe waren auch nicht mehr zugebrauchen. Also ging ich zum Baumarkt und schaute ,was alles im Sortiment war, genau, nicht die die man braucht. Mal überlegen, klar, das ist die Lösung. Ach, ihr wollt wissen welche? Dicktum! Da gibt es die besten Werkzeuge für das Holzhandwerk, kurz um, ich hab da angerufen und mich mit den Leuten über mein kleines Problem unterhalten.
Die Firma selber hatte keine Griffe für mein Ziehmesser ,aber wollte sich gern mit dem Hersteller besprechen und mir dann Bescheid geben. Nach ein paar Tagen bekam ich ein Rückruf von Dicktum ,das mir geholfen werden könne.
Gegen ein kleines Entgeld kann mir der Hersteller die Griffe schicken. Meine Antwort lautete kurz, na klar, ich nehm ein paar.
Was soll ich euch sagen, die waren zu klein, Missssst.
Alles erst einmal auf`s Eis gelegt.

2 Die Griffe

NEXT
Die Griffe
1/5
PREV

Tja wie zum Anfang erwähnt, nach dem Frühstück in den Keller und die Sägen getestet. Da fiel mir meinZiehmesser ins Auge, was mach ich mit dir, dachte ich, irgendwie muß es doch eine Lösung geben?
Und siehe da,da fiel es mir wie Schuppen ....., selber machen ist doch unser Motto im Forum, also auch die Griffe.
Nach ein wenig stöbern in der einen und anderen Schublade ,hab ich die passenden Rundhölzer gefunden.
Ha das klappt wieder, aber alles ohne Maschinen zu benutzen, so schwer kann das ja nicht sein.
Das Rundholz hatte den Durchmesser von 50 mm und war lang genug für zwei Griffe. Das Holz aufgeteilt und mit der  Gehrsäge auf Länge gebracht. Danach hab ich mit einem Handbohrer und Schlangenbohrer die Löcher geschnitten. Ich muß sagen ,daß mir das richtig Spaß gemacht hat. Da die Angeln keilförmig sind ,hab ich erst einen kleineren und danach einen größeren Bohrer benutzt, denn die Griffe sollten ja fest sein. Die ungefähre Form auf das Holz übertragen und mit dem Ziehmesser bearbeitet, das ist nicht so schwer, die Klinge muß nur scharf sein, aber Vorsicht, passt auf eure Finger auf.

3 Montage

NEXT
Montage
5/5
PREV

Die Rundhölzer hab ich in eine Tropfenform geschnitzt. Das eine Ende spitz zulaufen lassen und das andere wurde mit einer groben Raspel bearbeitet, das ganze so lange machen bis man die Form hat ,die man sich wünscht. Anschließend beide noch mit Schleifpapier behandeln und schon hat man handgefertigte Griffe.
An einer Seite noch eine kleine Kerbe schneiden und alles anpassen, wenn das geschehen ist ,steht der Befestigung nichts mehr im Weg. Mit zwei kräftigen Schlägen waren die Griffe drauf und mit Hilfe von 6mm Holzdübel hab ich das ganze fixiert ,so das ein sich lösen ,verhindert wird.
Fertig.

27 Kommentare

zu „Zwischen Frühstück und Weihnachtsbraten“

schön restauriert. Gut gemacht.
2012-12-26 00:00:56

Na da steckt mühe drin. Sieht echt gut aus, ab und zu muss ich auch noch mit so einem guten Stück arbeiten aber lieber nehme ich das elektrische ;-)
2012-12-26 00:26:04

Da schwingt Nostalgie mit... Herrlich !
2012-12-26 01:13:15

Man muß schon ein bißchen verrückt (ich meins im netten Sinn) sein, wenn man selbst an Feiertagen nicht die Finger vom Werkzeug lassen kann. Da hat der Schenkende ja bei Dir richtig ins Schwarze getroffen.
2012-12-26 09:11:42

Ja ich bin ganz schön Bekloppt aber ich liebe es nun ein mal, so zu sein und Danke euch.
2012-12-26 09:22:07

Klasse gemacht......
2012-12-26 09:30:04

Gut restauriert und als Improvisation sehr OK.
Für die 2 Griffe hast Du viel Arbeit investiert, und wenn man bedenkt/sieht, daß das auch noch ohne Dreh-/Drechselbank hergestellt wurde, dann kann man Dir auch die verlaufene/exzentrische Bohrung verzeihen.
2012-12-26 09:48:06

Haste super gemacht. Man sieht das dort viel Arbeit drine steckt.
2012-12-26 10:44:44

Viel Handarbeit. Dafür wäre ich zu Faul und bediene mich der elektrischen Hilfsmittel. Schön gemacht.
2012-12-26 11:09:30

@ bonsaijogi
".... ähm ... ich glaub ich steh auf der Leitung ...?!"
Wofür sind die Griffe? Für das Ziehmesser mit dem Du die Griffe gemacht hast? Das mit den 8er Dübeln hab ich auch nicht verstanden .. tut mir leid, ich glaub heut ist nich

Ich bin froh, nicht alleine zu sein. * grins * vom Daniel
2012-12-26 11:56:29

was sagt man, einmal Heimwerker immer Heimwerker.
2012-12-26 13:39:40

Jungens, dat is doch janz einfach, die neuen Griffe hab ich mit den alten jemacht und die Dübel sind zum verkeilen der Angeln benutzt woeden, noch Fraren?? :):):)
2012-12-26 16:15:08

klasse gemacht ...und damit kannst auch die letzten Stoppeln von der Gans schaben :-))))

Spaß bei Seite, schönes Teil, sieht ja noch wie handgeschmiedet aus
2012-12-26 16:38:44

saubere arbeit so ohne elektr. hilfe

@bonsaijogi
"... weil wenn man aufs Bild klickt und sich das Bilder-Fenster öffnet, man sich nicht durchklicken kann ... "
stimmt, aber man kann die kleinen bilder darunter anklicken und so der reihe nach in groß sehen
2012-12-26 18:26:46

sauber restauriert
2012-12-26 19:04:33

Sehr schöne Arbeit und super beschrieben.
2012-12-27 21:47:53

saubere Arbeit.......
2012-12-28 01:16:23

Klase Idee.
2012-12-28 12:37:12

das hast Du echt suuuper hingekriegt, warst gut aufgeräumt, bist nicht im Weg rumgestanden und hast Dich auch noch nützlich gemacht..... dich müßte man kopieren und verteilen..... Spaß beiseite, ich finde das toll , daß Du Dir so eine Mühe machst, das erinnert mich an meinen Großvater, der hat sich auch alles in mühevoller Handarbeit selber gemacht
2012-12-28 17:18:52

Du hast den Sinn von hier verstanden, und sehr gut umgesetzt ...
2012-12-30 16:31:44

gute Arbeit.......wenn du mal wieder ein Griff brauchst drechsel ich dir einen
2012-12-30 19:38:33

Aus alt mach "fast" neu, klasse gemacht.
2013-01-03 17:18:57

Danke an alle Schreiberlinge und ein frohes neues Jahr.
2013-01-04 00:06:08

Klasse gemacht 5d
2013-06-23 13:22:38

Gefällt mir.
5D
2013-11-19 14:58:08

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
08
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!