Zwingenwagen Werkstatt,Schraubzwinge,Räder,Rollen,Zwingen,Zwinge,Zwingenwagen,Wagen
1/1
Werkstatthelfer
von Electrodummy
04.01.14 21:49
2929 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Nachdem ich im Internet bei "diynetwork" einen Artikel gelesen habe, in dem ein Zwingenwagen aus vorhandenem Material gebaut wurde, entschloß ich mich diesen nachzubauen.

Es gab weder Maßangaben, noch eine Stückliste, nur etwas Text und drei Fotos. Also druckte ich mir den Artikel aus und ging damit in die Werkstatt. In meinem Fundus suchte und fand ich Passendes.


WerkstattSchraubzwinge, Räder, Rollen, Zwingen, Zwinge, Zwingenwagen, Wagen
4.7 5 43

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzleisten    70mm x 18mm x 1000mm 
Holzleisten    70mm x 18mm x 500mm 
Multiplex-Rest    18mm 
Holzleisten    70mm x 18mm x 700mm 
Brett    145mm x 28mm x 772mm 
Brett    100mm x 18mm x 772mm 
Bretter    95mm x 30mm x 700mm 
Rollen     
Spax-Schrauben    diverse Längen 
Möbelverbinder     

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Multischleifer, PSM
  • Handkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Dekupiersäge

1 Maßermittlung und Zuschnitt der Seitenteile

NEXT
Bauvorlage
1/3 Bauvorlage
PREV

Ich habe das entsprechende Foto betrachtet, und mir Gedanken gemacht.

Daraufhin nahm ich zwei Holzleisten und legte sie auf die Werkbank. An einem Ende berührten sich die Leisten, und dann gingen die Leisten auseinander. Mit einer kurzen Leiste versuchte ich eine vernünftige Proportion zu finden.

Das Ergebnis war, daß die langen Leisten eine Länge von 1 Meter bekommen, und die Querleiste einen halben Meter lang sein wird.

Die anzubringenden Schnitte habe ich dann auf den Leisten angezeichnet, und auf meiner TKS ausgeführt. Die obere Versteifung habe ich aus einer 18mm starken Multiplexplatte angefertigt.

Mit dem PSM 10,8 Li-2 habe ich die Schnittkanten geschliffen.

2 Zusammenbau der Seitenteile

NEXT
Zusammenbau der Seitenteile
1/2
PREV

Die Seitenteile habe ich nun nach Vorlage zusammengeschraubt. Sie sehen aus wie ein A, dem die Füße fehlen. In der Beschreibung spricht der Autor auch von einem A-Rahmen.

3 Nutenleisten entwerfen

NEXT
Nutenleisten entwerfen
1/3
PREV

Die Holzleisten aus meinem Fundus sind 1400mm lang, mittig gekürzt erhalte ich so pro Leiste 2 Teile. Also wird der Zwingenwagen ca 700mm breit. Ich kürze also zwei Holzleisten und erhalte vier Stücke mit der Länge 700mm. Mit dem PSM habe ich die Kanten geschliffen.

Nun experimentiere ich mit meinen größten Zwingen, um die Nutbreite und den Abstand zwischen zwei Nuten zu ermitteln. Ich komme auf eine Nutbreite von 20mm und einen Nutenabstand von 40mm.

Zufällig finde ich in meinem Fundus ein Holzstück, das diese Abmessungen besitzt. Das wird gleich meine Schablone zum Anzeichnen der Nuten auf der ersten Leiste.

4 Nuten anfertigen

NEXT
Nuten anfertigen
1/4
PREV

Die angezeichneten Nuten säge ich mit der Dekupiersäge aus.

Die fertig genutete Leiste nehme ich als Anzeichen-Schablone für die restlichen drei Leisten.

5 Zusammenbau

NEXT
Zusammenbau
1/3
PREV

Die beiden Seitenteile schraube ich nun an am unteren Ende an zwei massiven Holzbalken fest.

Dann befestige ich die genuteten und geschliffenen Leisten mittels Holzverbinder in unterschiedlichen Höhen zwischen den Seitenteilen.

6 Rollenmontage

NEXT
Rollenmontage
1/3
PREV

An den unteren Balken schraube ich vier Rollen aus meinem Fundus fest.

Danach stelle ich den Zwingenwagen auf den Boden und teste die Befestigungspunkte der Nutenbretter durch Einhängen meiner Zwingen.

7 Oberer Abschluß

NEXT
Oberer Abschluß
1/2
PREV

Das oben montierte Brett gibt dem Zwingenwagen eine wichtige Stabilität. Ein senkrechtes Brett dient als Klemmleiste für Klemmzwingen.

Diese beiden Hölzer verschraube ich vor dem Einbau unter Zuhilfenahme von Leim miteinander.

Endlich haben meine Zwingen ihren "festen" Platz in meiner kleinen Werkstatt.

46 Kommentare

zu „Zwingenwagen“

Einen super Zwingenwagen hast du da gebaut. Respekt, das du mit den minimalen Angaben diesen Nachbau gemacht hast. Und was die Projektbeschreibung angeht, kann ich nur sagen, erste Sahne. 5 Daumen, mehr geht leider nicht
2014-01-04 21:55:09

Daran erkennt man doch den wahren Heimwerker. Baue aus 3 Bildern und einer dürftigen Beschreibung ein funktionierendes Ding.

Für mich wäre das nichts, kann mich schon so nicht mehr gescheit in meiner Werkstatt bewegen. Bei mir hängen die Zwingen an der Wand.

5 Zwingen dazu
2014-01-04 21:58:37

Klasse Zwingenwagen . super gebaut.
2014-01-04 22:03:43

So ein Projekt steht bei mir auch schon sehr lange auf der Liste... der Zwingenwagen ist klasse geworden 5 D ... und ich zwinge mich jetzt auch mal sowas anzugehen :D
2014-01-04 22:23:03

Sehr schön gemacht.
5 D
2014-01-04 22:50:11

gut gemacht!

meine größeren zwingen liegen immer irgendwo rum, mir fehlt einfach der platz für so einen wagen
2014-01-04 22:59:12

Allergrößten Respekt. Wie groß ist eigentlich dein Fundus? Ein Zwingenwagen allein aus dem, was so "rumliegt"? 5 Zwingen von mir noch dazu. Hat dein Wagen noch diese Kapazitäten???
2014-01-04 23:08:10

super gebaut, tolle beschreibung....alle zwingen im griff...
2014-01-04 23:16:42

Eine sehr gute Arbeit. 5 Daumen
2014-01-04 23:44:28

Klasse geworden ....
2014-01-05 00:01:24

@ Holzopa - es gibt auch kleinere Zwingenwagen, vielleicht so etwas.....
http://lumberjocks.com/projects/93 994

2014-01-05 02:46:35

Schöner Wagen, sicherlich praktisch
2014-01-05 03:20:29

und das alles aus dem Fundus und mit fast Null Vorgaben - hast wirklich eine mehr als praktische Lösung gefunden
2014-01-05 08:20:45

Was man nicht alles aus ein paar Resthölzern bauen kann.
So ein Wagen fehlt mir auch noch in meiner bescheidenen Werkstatt.

5 Daumen für die super Beschreibung und Ausführung
2014-01-05 09:12:52

@Munze1:

Dein Link ist für mich aber ein wenig verwirrend. Da komme ich zu einer Holzrelief-Arbeit.
2014-01-05 09:14:29

Hmm kopiert mit dem ipad. Gib doch bitte bei Lumberjocks Clamp rack ein. Ich meine das mit der quadratischen Grundfläche und 5 Rollen unten. Lässt sich nach allen Seiten fahren und drehen.
2014-01-05 09:30:49

...und tschüsss... bin dann mal gerade im Keller und muss Material zusammensuchen...
Das wird nachgebaut! 5D
2014-01-05 10:27:45

Klasse gemacht und umgesetzt 5d
2014-01-05 11:05:15

Hmm - bei mir hängen die unter der Decke - da kein Platz - aber wenn ich den hätte - dann wäre sowas echt Praktisch - Bräuchte aber wohl dazu eine andere Dekupiersäge, meine mag kein dickeres Holz. Klasse gemacht
2014-01-05 11:24:09

5 Daumen für deine gute Arbeit, ich wollte mir auch so einen Bock bauen aber leider ist da ein Schrank draus geworden.
2014-01-05 11:48:23

klasse Teil geworden, gut beschrieben
2014-01-05 12:44:53

Gut gemacht, praktisches Teil.
5D
2014-01-05 13:21:46

Klasse, wirklich gut gelungen, mein Respekt!
2014-01-05 13:33:45

Vielen Dank für eure tollen Kommentare.

Der ist wirklich praktisch. Jetzt kann ich meinen Zwingenbestand kontinuierlich erweitern...
2014-01-05 14:21:33

Sieht gut aus.
2014-01-05 14:27:34

So etwas brauche ich auch noch ? hast du prima hinbekommen.
2014-01-05 15:29:09

Ich wünschte, ich hätte soviele Zwingen, als dass sich so ein Teil für mich lohnen würde...

Deine Arbeit ist toll gemacht und beschrieben !!!
2014-01-05 15:48:32

Wie oben bereits erwähnt, eine sehr gute Beschreibung Deines Projektes. Alle Daumen hoch
2014-01-05 16:05:05

Klasse geworden und gemacht .......
2014-01-05 17:27:20

hast du wie immer ganz toll gemacht
2014-01-05 21:48:07

Danke für eure tollen Kommentare. Das spornt für neues an...
2014-01-05 22:35:34

Hallo ED das hast Du Dir ein tolles Helferlein gebaut. 5D
2014-01-06 00:50:47

sehr gut gemacht, wer viele Zwingen hat braucht so etwas wirklich
5D
2014-01-07 12:17:42

Super Ständer, und gut beschrieben.
Ob man die Zwingen auch als Daumenschrauben verwenden kann? Wenn ja brauchst du jetzt 5 mehr ;)
2014-01-07 19:49:10

Klasse gemacht. Sowas sollte ich auch mal dringend bauen!
2014-01-08 11:16:27

super Idee...brauche ich auch dringend !
2014-01-10 09:57:22

Eine feine Sache 5D
2014-01-10 16:10:41

Das ist Dir klasse gelungen!
So einen ähnlichen Zwingenwagen wollte ich auch schon bauen, habe aber leider dafür keinen Platz. Jetzt muss eine andere Lösung gefunden werden.
2014-01-13 15:43:06

so ein Gestell bringt Ordnung in die Zwingensammlung, gut gemacht
2014-01-17 23:15:52

Das ist dir wirklich gut gelungen. Deine Beschreibung ist einfach top.
5 D.
2015-11-16 23:17:27

Gut nachgebaut.Bei mir kein Platz dafür.Für Dich aber 5 D
2016-10-01 15:00:34

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!