Zum Hochzeitstag... für meinen Schatz !

Zum Hochzeitstag... für meinen Schatz !
1/1
Holz
von Baschtler
18.08.13 02:00
1712 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 11,00 €

leider neige ich dazu,  feststehende Termine wie Geburtstage und dergl.. zu vergessen. ( Ich selbst mache mir auch nichts aus meinem  Geb.-Tag ...)

Aber : Der Hochzeitstag mit meinem Schatz bildet eine Ausnahme und ist mir heilig !!!!!

Dazu hab ich was zur Überaschung  für meinen Schatz gebastelt:....

Kuckst Du :
 

4.9 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge, Scheppach, deco-flex

1 Übertragen der Sägevorlage

NEXT
Übertragen der Sägevorlage
1/2
PREV

aus dem Internet ( Stevedego.com)  hab ich mir das Motiv runtergeladen, ausgedruckt und mit Paus-Folie auf das Holz übertragen...

Die Vorlage wurde mit mehreren Reiszwecken fixiert... das sind die roten Punkte....(Reiszwecken)

2 Aussägen

Aussägen
1/1

die Vorlage war sehr kleinteilig... daher war zig-faches Umspannen des Sägeblattes
erforderlich... das nervt !

Ich hätte mir die Ruhe, Perfektion und das Know-How von HolzHarry gewünscht !

Die jetzt roten Markierungen sind die Bohrlöcher, damit das Sägeblättchen der Dekupiersäge  eingefügt werden kann.
 

3 ich trau mich zum Sägen...

NEXT
ich trau mich zum Sägen...
1/2
PREV

ganz langsam hab ich mich dem Sägen  zugewandt...  

6 mm Sperrholz Birke...

schon sehr dünn und zerbrechlich...

4 Ergebnis der Sägearbeit

NEXT
Ergebnis der Sägearbeit
1/2
PREV

Gott sei dank... ich hab es geschafft.....

so filigran musste ich noch nie an der Dekupier-Säge arbeiten ...

es ist eine Taube abgebrochen ( rechts...)  ich hab die wieder hingeleimt...

5 End-Ergebnis

NEXT
End-Ergebnis
1/3
PREV

PS : mit dem Dremel Versatip hatte ich meine ersten Erfahrungen im "Branding" gesammelt.

Die Schrift auf dem Teil ist somit ein "Erstlingswerk" ...bitte um Nachsicht !

 ...will aber mal hoffen, dass es meinem Schatz gefällt...

Puh... ich weiß nun nicht bei was ich mehr geschwitzt hab...

 

31 Kommentare

zu „Zum Hochzeitstag... für meinen Schatz !“

Danke Ricc !
Ich bin auch der Verzweiflung nahe gewesen....

Für solche Künstler wie HolzHarry wäre das ein Kinderspiel gewesen. Von dessen "Know-How" bin ich noch weit entfernt !
2013-08-18 02:58:44

Hallo Bruno,
allein die Tatsache, dass Du an den Hochzeitstag denkst, dann noch etwas selbst als Geschenk gebastelt hast, läßt das Herz Deiner Angetrauten mit Sicherheit höher und schneller schlagen. Sei mir bitte nicht böse, wenn ich sage, Dein Projekt würde für mich als Geschenk nicht in Frage kommen. Die filigrane Arbeit, Deine Ausdauer und die Tatsache, dass Du Dir über Euren Hochzeitstag Gedanken machst, sind mir trotzdem 5 Daumen wert.

Liebe Grüße in den Vorort von Sölden
2013-08-18 03:53:17

Hallo Peter, Danke für Dein Feedback... es ist immer schön, wenn ich aus dem Hinterdorf von Freiburg was höre... (grins...)

DU bist ja nun ein Kritiker mit Herz und Verstand, ...ein kreativer Mitstreiter hier in diesem Forum , es wäre toll, wenn es mehr Deiner Liga gäbe !

Aber zum Thema... Das soll nur eine kleine "Drein-Gabe " sein, soll auch zeigen, wie sehr ich meinen Schatz verehre und sie das Beste ist, was mir je passieren konnte

Was bekommt den Franziska zum HT ?
2013-08-18 05:02:47

schöne filigrane Arbeit
*für sowas habe ich "Schwie-Mu" - die winkt dann mit 'nem Zaunpfahl* :-))))
2013-08-18 06:49:57

Echt Respekt vor deiner Arbeit!!!
Ich sag es mal so wenn die Frau es wert ist (wovon ich aus gehe ;-) ) hat sie ja nur das beste verdient :-).
Für diese Arbeit bekommst du Absolute 5 Daumen!!!
2013-08-18 07:00:09

Och wie süß und kitschig, gerade das richtige für Frau mit romantischer Ader. Bin mir sicher deine Frau sieht nicht nur das Ergebnis, sondern auch den Weg dorthin.

Super, dafür kriegst 5 Tatü für die Schweißperlen ggg
2013-08-18 07:07:10

Klasse gemacht und geworden .....
2013-08-18 07:52:15

Super Arbeit und herzliche Glückwünsche zum Hochzeitstag. 5 DD
2013-08-18 09:12:04

Auch ich bewundere diese filigrane Arbeit und es ist mit Sicherheit mit vielen schönen Erinnerungen verbunden, die beim Anblick dieses Geschenkes immer wieder hoch kommen.
2013-08-18 09:22:35

als erstversuch in fretwork ein sehr ansehnlicher ergebnis. da ich schon länger so ähnliche sachen säge (s. jaguar) ein paar tipps:

1. die bohrlöcher möglichst knapp an der zu sägenden linie setzte, spart viel "sägeweg"
2. von innen nach außen sägen. will heißen, erst die innersten innenschnitte und dann nach außen vorarbeiten
3. gerade bei so feinem und leicht zerbrechlichem holz bewährt sich das paketband. du kannst die vorlage ja wie gemacht aufpausen. dann eine lage paketband drüber, das hält filigrane teile besser zusammen
4. leider hast du nicht geschrieben mit welchem blatt du gesägt hast. für so ein holz hätte ich ein blatt #3 (besser #1) genommen, OHNE gegenzahnung
die gegenzähne führen dazu dass sich das werkstück hebt wenn man es beim umgreifen einmal nicht ordentlich niederdrückt, dabei kann es auch leicht verkanten und so zu abrissen von feinen stegen führen

das sind einige meiner erfahrungen die ich so gemacht habe. damit sollte das nächste werk "unfallfrei" gelingen
2013-08-18 09:41:12

Sehr schön geworden und auch mir hätte der Angstschweiß, alles vorher zu zerbrechen, auf der Stirne gestanden. Du hast recht, Holzharry kann darüber nur lachen.
Jetzt hoffe ich nur, dass du trotz der gelungenen Überraschung den Hochzeitstag am Montag nicht doch noch vergisst.
Für die tolle Idee und die Liebe, welche du da hineingesteckt hast
5D
2013-08-18 09:45:52

Sieht super aus 5d
2013-08-18 09:53:56

Schön gemacht, ich hätte das von Hand gesägt und wäre wahrscheinlich erst zum nächsten Hochzeitstag fertig gewesen :D
2013-08-18 10:12:55

Da würd sich meine auch freuen. Fehlt mir nur noch die Säge dazu :-)
2013-08-18 10:30:22

Da wird sich Deine Frau bestimmt sehr freuen :-)
2013-08-18 11:09:20

Vielen Dank an alle, für die lieben Wünsche !

Danke auch für die tollen Tip´s, wie man sowas künftig "unfallfrei" sägen kann.
Sag ja : "1-2-do - Einer weiß immer, wie´s geht..."

Ja, mein Schatz ist schon was Besonderes !!!
...und ein bisschen nostalgisch darf´s gerne sein !
2013-08-18 12:01:33

Ist doch ein prima Geschenk geworden.
2013-08-18 12:34:31

Wenn jemand so eine Handarbeit zu schätzen weiß, ist dies absolut ein top Geschenk. Klasse gemacht, und wird sich für mein Hochzeitstag vorgemerkt. 5 Daumen
2013-08-18 12:57:45

Hallo Baschtler,
für Euren Hochzeitstag morgen die besten Wünsche. Mit den Geburts,- und anderen Feiertagen geht es mir genau wie Dir, nur den Hochzeitstag habe ich in den vergangenen 35 Jahren nie vergessen. Das Geschenk ist dir wirklich gut gelungen, es sieht super aus und sagt doch viel auch ohne Worte.... von mir 5 Herzen
und schöne Grüße
vom Harzer Grautvornix
2013-08-18 15:54:36

Klasse Arbeit, Baschtler. Ich habe einen Heidenrespekt vor jedem, der mit der normalen Dekupiersäge so ein filigranes Kunstwerk fertigt. Mir wäre das zu anstrengend.

Unsere großen Laubsägekünstler haben allerdings eine Dekupiersäge, bei der das Blattausspannen ganz einfach per Schnellspannhebel geht (nennt sich Hegner, ist ein absolutes Profigerät).

Dafür, daß du dich an diese Schwierigkeit mutig herangewagt hast, und für die tolle Arbeit, kriegst du von mir 5 Sägeblätter
2013-08-18 19:09:13

Haste super hinbekommen, ich habe mir gerade eine Voralge aus einer Kinderzeitung geholt, hoffe ich bekomme das auch einigermaßen hin! Natürliche 5 Erinnerungsmemos!
2013-08-18 20:23:28

Meinen Respekt vor deiner Geduld. Ich hätte sie nicht. Da bin ich eher der Grobmechaniker. Und natürlich eine nette Idee zum Hochzeitstag. 5 D


Gruß Elch
2013-08-18 20:23:46

Sehr schön gemacht und Herzlichen Glückwunsch Euch beiden!
2013-08-19 12:24:45

Wie zauberhaft!!! Seufz...... ;-) Doch nicht nur vor der liebevollen Geste ziehe ich den Hut, auch vor der filigranen Arbeit und dem schönen Anblick, der sicherlich noch lange Freude macht. Nee, Baschtler, das nenn ich mal ein ganz, ganz schönes Hochzeitstags-Geschenk, und ich bin sicher, Deine Frau hat sich riesig gefreut.
Einen schönen Hochzeitstag wünsche ich euch beiden! :-)
2013-08-19 18:43:52

Sehr schönes Geschenk.
2013-08-20 10:18:33

Hallo Bruno

absolut süß geworden und dein erstlingsversuch mit dem Versatip ist doch gut gelungen :)
Mit Pappelholz geht es noch am besten weil da kaum Maserungen sind . Je mehr Maserungen umso schwerer wird es weil man mit dem Brennstift dort hängen bleibt .
Aber mit Übung schaffst du alle Hölzer zu brennen .
Von mir 5 Daumen für so ein süßes Hochzeitstagsgeschenk
2013-08-22 09:16:25

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!