Zinn in Holz – Abstrakt Zinn in Holz,Zinn gießen,Reinzinn
1/1
Dekoration und Wandgestaltung
von Alpenjodel
02.06.16 20:40
760 Aufrufe
  • 1-2 TageSchwer
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1515,00 €

Es war mal wieder soweit, wo ich Lust hatte etwas mit Zinn zu machen. Ausgesucht habe ich mir ein „Abstraktes Pärchen“ das mir sehr gut gefallen hat.

Eine FB Freundin hat mich dieses Mal mit einem sehr schönen Stück Holz versorgt und es war wie geschaffen für dieses Projekt.


Zinn in Holz, Zinn gießen, Reinzinn
4.8 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Zinn  Reinzinn  99,9% 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Exzenterschleifer, PEX 220 A
  • Bosch Tischbohrmaschine, PBD 40
  • Esbit - Ofen
  • Giesslöffel
  • Esbit
  • Lötkolben
  • Dremel
  • Dremel Versatip
  • Raspel
  • Handhobel
  • Ziehklinge
  • Bunsenbrenner
  • versch. Fräser

1 Vorlagen erstellen

NEXT
Vorlagen erstellen
1/4
PREV

Von dem Foto erstellte ich mir Vektorgrafik am PC und CorelDraw eine Vorlage.

Diese schnitt mein Schneidplotter aus einer Folie aus und ich konnte die auf dem Stück Holz aufkleben.

2 Kontur fräsen

NEXT
Kontur fräsen
1/5
PREV

An der Tischbohrmaschine und einem 2mm Schaftfräser arbeitete ich die Kontur aus.

Dabei muss man sehr behutsam vorgehen und nur eine geringe Spahntiefe einstellen, da sich der Fräser sehr schnell verhaken kann und bricht.

3 Kontur hinterfräsen

NEXT
Kontur hinterfräsen
1/7
PREV

Für die Feinarbeit verwendete ich den Dremel mit einem Kugelfräser.

Dabei hinterfräste ich einige Stellen der Kontur, wo nachher das Zinn reinlaufen soll und es wird dadurch das herausfallen des Zinns verhindert. Es gibt dem Zinn einfach ein wenig mehr halt.

4 Zinn gießen

NEXT
Zinn gießen
1/2
PREV

Nun ging es an das Zinn gießen. Das Zinn ist 99,9% Reinzinn.

Das verhindert später ein anlaufen und dunkel werden des Zinns. Dieses Zinn behält seinen Glanz auch noch viele Jahre später.

Die Vorbereitungen und das eigentlich gießen zeige ich in einem Video.

5 Überflüssiges Zinn entfernen

NEXT
Überflüssiges Zinn entfernen
1/13
PREV

Nach dem ersten Gießvorgang und das entfernen des überflüssigen Zinns mit Raspel, Hobel, Exenterschleifer , kamen einige Stelle hervor, wo das Zinn nicht hingekommen ist.

Diese Stellen vergrößerte ich wieder mit dem Dremel, so dass das Zinn auch Platz hat zum rein fließen.

Sorgen machte mir auch der feine Riss der mitten durchs Holz geht, doch der hat sich die ganze Zeit nicht verändert.

Nach dem auf fräsen goss ich reichlich Zinn in die Löcher. Ist zwar mühsam das überflüssige wieder zu beseitigen, aber die Löscher sind wenigstens gefüllt.

6 Vorsicht !!!!

NEXT
Vorsicht !!!!
1/3
PREV

Jetzt habe ich etwas versucht, mir das entfernen des Zinns etwas zu erleichtern, dass ich niemanden weiterempfehlen möchte.

Der Fräser war ein 12mm 4-Schneider. Spannte ihn in die Tischbohrmaschine ein, Drehzahl um die 1000 und schob das Holz langsam und sehr vorsichtig unter dem Fräser hin und her.

Mit der Zeit wurde ich etwas mutiger und erhöhte den Vorschub. Dabei zog sich der Fräser in das Material und verkantete. Habe einen mörderischen Schrecken bekommen und mein vorhaben, dass Material ab zu fräsen sofort verworfen.

MACHT DAS BLOS NICHT NACH!!!! Wenn euch eure Finger lieb sind.

7 Fertigstellen

NEXT
Fertigstellen
1/5
PREV

Also wieder zurück an die Werkbank und den Überschuss mit der Feile usw. abgetragen.

Geht auch, dauert etwas länger aber es ist SICHER! Den feinschliff habe ich dann wieder mit der Ziehklinge gemacht und fertig ist mein Liebespärchen…

29 Kommentare

zu „Zinn in Holz – Abstrakt“

Holz und Zinn zu Vereinen ist schon eine Kunst für sich 5 D
2016-06-02 20:56:56

Wieder einmal sehr gelungen
2016-06-02 22:05:33

Klasse Idee, sieht toll aus.
2016-06-02 22:17:15

Schöne Verbindung zweier Materialsorten! Wenn Du statt der Standbohrmaschine die OF verwendet hättest wäre es noch krimineller geworden......
5 Zinn Kugeln dazu!
2016-06-02 22:49:00

Sehr schön geworden ,tolle Kombination der Materialien
2016-06-03 04:45:56

Schönes Motiv, klasse Beschreibung, Fotos und Video.
2016-06-03 07:25:05

Super beschrieben! Schaut klasse aus! Das ist ein wahres Kunstwerk. Bin begeistert!
2016-06-03 07:30:21

Gut gelungenes Werk und sehr unterhaltsame Beschreibung :)
2016-06-03 07:41:44

Wenn er statt dem normalen Spiralnutfräser einen mit Linksdrall benutzt hätte, würde das Werkstück nicht angehoben werden. Allerdings sind Fräser ja auch ehr für die 10fache Umdrehungszahl gedacht...

Aber das Endergebniss sieht trotzdem Knorke aus!
2016-06-03 07:53:20

Ich bin begeistert und bedanke mich sehr für die vielen Kommentare und Daumen bei euch.

Wie gerne hätte ich da einen Kreuztisch gehabt :)
2016-06-03 07:58:07

diese Holzveredelung habe ich damals bei Uwe Salzmann ( Youtube)
schon bewundert
sieht richtig klasse aus und die Bauanleitung ist sehr ausführlich
von mir ganz deutlich 5 Daumen
2016-06-03 08:15:29

nette Idee und gut beschrieben ...
aber fräsen bei 1000 U/min würde ich auch nicht machen - hast ja erlebt was dabei heraus kommt ... Versuch macht Klug !!
2016-06-03 08:32:01

@Troppy, stimmt, mit Uwe stehe ich schon seid Jahren in engen Kontakt und er ist sozusagen mein Mentor in Sachen Zinn in Holz :)

@Muldenboy, es kann auch eine höhere Drehzahl gewesen sein. Weiß die Einstellung nicht mehr. Trotzdem würde ich diese Arbeitsweise niemanden empfehlen.
2016-06-03 08:58:29

Toll gemacht, und gut bebildert. Dieses Kunstwerk ist bei Sothebys bestimmt 5 D Wert.
2016-06-03 10:08:23

Sehr gut beschrieben! Gefällt mir sehr gut. Sollte ich auch mal versuchen.
Vielleicht wäre ein Elektrohobel noch eine Option um das überschüssige Zinn abzutragen. Ist ja relativ weich. Oder was meinen die anderen zu dieser Idee? Auch zu gefährlich? Ich könnte mir vorstellen, dass es besser klappt als mit dem Spiralfräser.
2016-06-03 10:45:22

Tolles Projekt und Prima hinbekommen
2016-06-03 12:03:49

Ich dachte immer, das wird zu heiß...
Das war wieder ein schönes Projekt.
Sieht sehr gut aus .
Fünf Daumen von mir dafür.
2016-06-03 21:50:30

Keine Ahnung was das für eine Holzsorte ist, doch das war sehr hart und schwer.
Bei meinen anderen Versuchen habe ich ja Kastanie verwendet und da ist es leicht, an manchen Stellen dunkler geworden. Hier nicht :)

Vielen Dank für die Kommentare. Freut mich sehr, dass es euch gefällt.
2016-06-03 22:09:41

Sieht fast wie Ringlottenholz aus, das ist auch sauhart!
Übrigens coole Arbeit!
2016-06-04 07:46:50

@ Hoizbastla - Das kommt dem Bild von dir bei FB schon sehr nahe.

Dank dir recht sakrisch :)
2016-06-04 10:25:56

Tolles Projekt 5d
2016-06-04 16:20:19

Das Motiv ist jetzt nicht so mein Ding, die Ausführung finde ich dagegen super.

Ein Amor reicht dafür beileibe nicht, es müssen schon fünf sein.
2016-06-04 22:32:38

Tolle Arbeit und sehr schönes Motiv
2016-06-05 10:32:56

Wow, passt beides sehr gut zusammen! Sowohl das Päärchen aus Zinn, als auch die Kombination der beiden Materialien! Vielen Dank für das Zeigen des gefährlichen Part. Auf die Idee wäre ich nicht im Traum gekommen. Und jetzt erst recht nicht mehr... ;o)
2016-06-06 07:30:24

schönes Motiv, schönes Holz, gute Arbeit, 5 Zinnkugeln dazu
2016-06-06 09:50:43

Ui, die Kombi hab ich ja noch nie gesehn, wie sähe jetzt das Holz darunter aus wenn man das Zinn wieder rausmacht? wie stark ist die Verbindung, fällt es uU wieder raus wenn das Holz arbeitet?

Wie dünne Linien würden da gelingen?

Überraschende Methode, Motiv super, 5D
2016-06-06 12:02:41

mir gefällt das schon, aber ich hätte feinere Linien gemacht
2016-06-07 23:10:17

Sehr schöne Arbeit.Ich hätte da eine Idee für ein Namenschild, am neuen Haus meiner zwei Kinder.Müsste sehen wie ich die Feinarbeiten hinkriege.Du kriegst von mir auf alle Fälle 5 D
2016-09-07 17:33:41

einfach wunderschön
2016-11-21 07:50:59

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!