NEXT
Zinkenschattulle für Cutter Holz,
1/2
PREV
Holz
von ForKids
18.10.15 23:51
1261 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Das hier gezeigte Projekt ist nichts Großartiges.
Aber die Arbeitstechnik ist interessant.
Als ich anfing die Schatulle zu bauen, hatte ich einen einzigen Plan.
Nämlich den der Zinken - und die wollte ich an meiner Dekupiersäge sägen.
Ob mit Schiebedeckel in genuteten Seitenwände, oder wie zu letzt mit Scharnieren- das stand noch nicht fest.

Einzig, dass ich diese Schatulle aus einem Restholz sägen und diese für meine Skalpells nutzen wollte.

PS: Wer selber mal eine Werkzeugkiste, vielleicht in XXL bauen möchte, kann sich vorab ein paar Videos(Stichwort: XXL Werkzeugkiste) anschauen.

Eine Baudokumentation wird auch noch auf meinem Blog folgen.


Holz,
4.9 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Sperrholz  Holz  ca.33x15x1cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge

1 Die Vorlage...

Die Vorlage...
1/1

...zeichnete ich an meinem PC.

2 Der Schnitt...

Der Schnitt...
1/1

... erfolgte an der Dekupiersäge.

Wie genau, könnt Ihr unter "Schatulle mit Fingerzinken" Videos googlen.
Die Uploadzeit für das Video fehlte mir.

3 Die Zinken...

Die Zinken...
1/1

...passten Dank ein bischen Glück, optimaler Zeichnung und gut gelungener Sägeschnitte wunderbar zusammen.

4 Die Verleimung...

Die Verleimung...
1/1

... ebenso.

5 Der Anschliff...

Der Anschliff...
1/1

... zeigte(zu guter Letzt) die gelungenen Zinken in ihrer schönsten Form.

6 Der Deckel...

Der Deckel...
1/1

...wurde mit Messingscharnieren befestigt.

7 Der Verschluss...

NEXT
Der Verschluss...
1/2
PREV

...vollendete das Kleinod und war bereit die scharfen Werkzeuge aufzubewahren.

Wer dazu noch Fragen hat, dem beantworte ich diese gerne ausführlicher.

PS.: Solch scharfe Arbeitswerkzeuge sollten für Kinder unerreichbar aufbewahrt werden.

24 Kommentare

zu „Zinkenschattulle für Cutter“

Schöne Sägearbeit!
Mancheiner hätte sich eine Zinkenfräsvorlage gebaut und Kopiergefräst
das es auch auf die Altmodische weise geht - Find ich das Projekt echt klasse

2015-10-19 05:37:38

Genau das sollte dieses Projekt zeigen, dass man keine Zinkenfräseinrichtung dazu benötigt.

Eine Zinkenfräseinrichtung für 6-8-10 &12 mm breite Zinken nutze ich auch ab und zu.
Diese hat jedoch den Vorteil, dass ich damit Seiten unbegrenzt lang fräsen kann.

Bei der Dekupiersäge ist bei 650 mm erstmal Schluss, bzw. da müsste ich ausspannen und von der anderen Seite rangehen.
etc.etc.
2015-10-19 07:02:19

Ich bin beeindruckt. Und zwar dass du so genau mit der Dekupiersäge arbeiten kannst. Echt klasse 4D
2015-10-19 07:49:25

Klein, fein, aber ohoooo! Stimmt, man muss keinen großen Maschineneinsatz für die Erstellung fahren. Das ist ebenfalls ein klasse Projekt! Ob nun klein oder nicht! Für mich wäre das eine Nummer zu groß, da ich (noch) nicht der Säger vor dem Herrn bin...

Gerne fünf Zinken dazu!
2015-10-19 07:56:30

Finde ich richtig gelungen. Interessante Alternative für alle, die nicht fräsen können. Für die Vorlage bräuchte man nicht mal Sketchup, das ginge auch mit Excel. 5 Daumen.
2015-10-19 09:07:43

Klasse gemacht. Sehr gut beschrieben und gute Fotos dazu.
2015-10-19 10:43:14

Ich bin einfach nur baff wie genau mit einer Dekupiersäge gearbeitet werden kann. 5D
2015-10-19 11:17:03

@chief,
da hast Du recht. Mit Excel könnte man die Vorlage auch hinkriegen.

@Gartlerfreund,
alles was nötig ist, sind ein paar gute Laubsägeblätter(zu einer vorhandenen Dekupiersäge) und ein wenig Übung.

Danke!
Ich freue mich, dass Euch mein klein-winziges Projekt samt Arbeitstechnik gefällt.
2015-10-19 11:58:46

Gut gemacht und 5 Sägen
2015-10-19 14:42:41

Sehr schöne Arbeit . Und dann noch alles gesägt . Respekt..
2015-10-19 14:50:24

Oha! Mit Dekupiersäge gesägt!
Wahnsinn!!!
5 Daumen
2015-10-19 22:28:22

Tolle Leistung 5d
2015-10-20 12:07:29

Voll der Zinker ;) - ist schön geworden :)
2015-10-20 12:20:32

Hammer, kann ich das auch mit der Laubsäge ? :O( ?
2015-10-20 18:08:41

Forkids , das sieht bei dir immer alles so leicht aus , aber wehe man versucht es selbst ...
Super geworden und absolut sauber gearbeitet ;) 5 Däumchen
2015-10-20 20:26:50

Eines meiner Lieblingswettbewerbsprojekt... ;)
5 D
2015-10-20 20:52:58

@Bine, danke!
Übung macht den Meister ;o)

@Frank, erfreut nehme ich das zur Kenntnis :o)
2015-10-21 17:48:40

Schön zu sehen, dass es auch anders geht, prima geworden ;o) 5D
2015-10-21 21:58:09

sehr präzise arbeit, 5 zinken

mach derartige boxen (auch mit der deku gezinkt) für meine 3d-weihnachtsgeschenke
https://www.1-2-do.com/de/mybosch/#project/1 5457
2015-10-22 00:14:26

Ja, es geht auch noch ohne Zinkenfräsgerät! Sehr gute Arbeit!
2015-10-22 14:28:20

schöne Arbeit und gut beschrieben
2015-10-22 16:25:35

ein hübsches Kästchen und eine tolle Arbeit
2015-10-23 23:16:37

Sehr schön gemacht. Für Samstag habe ich mir vorgenommen, eine Kiste für mein Auto zu bauen, wo man Warndreieck, Erste-Hilfe-Kasten, Starterkbel, Abschleppseil, etc unterbringen kann. Habe mich gerade entschieden, es auch mit Dekupiersäge zu versuchen, anstatt die Zinken ein zu sägen und aus zu stemmen. Werde Dein Projekt dafür noch ein paar mal anschauen müssen.
2015-10-29 18:52:28

Klasse gemacht. Sehr gut beschrieben und gute Fotos dazu.
2015-11-29 20:44:27

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!