Zigaretten Stopf Köfferchen Holz,Koffer,Zigaretten
1/1
Holz
von mkkirchner
08.09.13 12:39
1648 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Zuerst wollte ich ja gar kein RAUCHER-Projekt einstellen,  aber ermutigt durch dieses
entschloss ich mich dann doch dazu!

ALSO ACHTUNG ÜBERZEUGTE NICHTRAUCHER BITTE NICHT WEITERLESEN :)

Ja, ich rauche und ja, ich stopfe selbst.
Doch wie ist das unterwegs?? Am Weiher beim Modellbootfahren, wenn man zu Freunden grillen geht......
entweder man arbeitet vor, ODER man schlept alles mit.
So kam es zu diesem Projekt, ein Köfferchen, welches ales beinhaltet und die Sauerei beim Stopfen etwas verhindert.


Holz, KofferZigaretten
4.4 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Stück Sperrholz  Pappelsperrholz  20x30 
3m  Kiefernleiste  Kieferleiste  10x40mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Dekupiersäge
  • Akku-Schrauber
  • Kleinkreissäge

1 Das Material

Das Material
1/1

Aus einer alten Schrankrückwand sägte ich zuerst zwei etwa 30 mal 20 cm große Platten aus.
Aus zugekauften 4-Kantleisten (10x40 mm) wurden dann mit der Kapsäge die Rahmenleisten zurechtgeschnitten

2 Grundaufbau

NEXT
Grundaufbau
1/4
PREV

Dann wurden aus den Leisten zuerst EIN Rahmen gefertigt. Dazu wurden die Leisten zu einem Rechteck verschraubt.
Auf diesen Rahmen wurde dann eine der Sperrholzplatten aufgelegt und verschraubt, so dass ein Kästchen entstand.

Mit dem Bamndschleifer wurde dann der überstehende Boden bündiggeschliffen.

Auf dieses entstandene Kästchen wurde dann ein zweiter Rahmen aufgebaut, der exakt den Ab,messungen des ersten glich. Dazu wurden die einzelnen Leisten mit Zwingen auf den ersten Rahmen fixiert und dann untereinander verschraubt

Die beiden so entstandenen Kästchen wurden dann mit Scharnieren an einer seite verbunden. Die Schraublöcher Scharniere wurden zuerst angesenkt und dann mit Senkkopfschrauben M3 angebracht, und zwar so, dass sich die Mutter in das Holz presste

3 Innenleben

NEXT
Innenleben
3/3
PREV

Als erstes wurde ein FAch für die Hülsen eingebaut, welches mit einem Deckel aus 2 mm Sperrholz versehen wurde.
In diesen Deckel wurde ein 35 mm Loch gebohrt, um ihn öffnen zu können.
Der Deckel wurde mit einem Riegel versehen. Dazu wurde ein zurechtgebogener 3mm Schweisdraht durch ein durchbohrtes Leistchen geschoben (Siehe Bild).

Vor längerer Zeit kaufte ich im Angebot Spaxschrauben, diese befanden sich in Becher, die aufeinander geschraubt wurden. Diese d
sollten als Tabakbehälter dienen.
An je zweien wurde der untere Rand abgeschnitten, und an zwei Anderen, der Komplette Becher, so dass von diesem nur noch der Untere Rand mit Gewinde übrig blieb.

Die Becher wurden dann mit Heisskleber eingeklebt. Die entstandnen Deckel wurden noch mit einer passend, rund ausgesägten Sperrholzplatte abgedeckt

4 Tragegriff

NEXT
Tragegriff
1/2
PREV

Auf eine Leiste (10x40 mm) wurde der Griff aufgezeichnet. Diese leiste wurde dann auf eine andere verschraubt und so passgenau zusammen ausgeschnitten und verschliffen.

Je ein Griff wurde dann an jede der beiden Halbschalen des Koffers montiert.
Und zwar so, dass wenn man diesen Schloss, die Griffe aufeinander lagen.

5 Halter für Stopfmaschiene

Halter für Stopfmaschiene
1/1

In der anderen Halbschale wurde dann mit Leisten eine Halterung für die Stopfmaschine eingeschraubt, so dass diese sich IM Koffer einwandfrei bedienen lässt und keinen Tabak beim Stopfen umher fliegen lässt

6 Fertig

Fertig
1/1

Zum Schluss wurde alles noch mit zwei Schichten Holzlasur überzogen und nochmals fein angeschliffen und mit einer Schicht Klarlack gestrichen.

Dann wurden noch aus kleinen Holzresten, zwei Drehriegel gefertigt (siehe Bild).
Diese greifen in je einen Montagebolzen, der mit einer Schraube M3 befestigt wurde

31 Kommentare

zu „Zigaretten Stopf Köfferchen“

Ja Ordnung ist das halbe Leben ;-)
Klasse Idee und prima umgesetzt!
5D von mir
2013-09-08 12:42:20

Ich rauche auch und bin selbstversorger :)
Klasse Idee vor allem die Halterung der Maschine , denn das ist für mich mit das anstrengenste .
Ich bin zwar eher einer der Vorstopft aber die Idee ist schön und kann ich auch gebrauchen wenn ich zuhause bin .
Dankeschön
5 D
2013-09-08 12:49:25

Super Idee und Umsetzung. Bin selber zu faul zum Stopfen, vor allem wegen der Sauerei, Krümmel usw. Mit der Kiste bleibt alles schön sauber! 5 Hülsen von mir :-)
2013-09-08 12:54:11

Die Not macht erfinderisch. Ich finde es ist dir toll gelungen, und erfüllt voll seinen Zweck. Ich bin froh, das ich sowas seit 2 Jahren nicht mehr brauche, gönne es aber jedem, der Spaß am rauchen hat. Daumen hoch
Gruß Volker
2013-09-08 13:13:07

Auch als Ex-Raucher bin ich begeistert von deiner Idee.
Beim Selbststopfen sind allein die Tabakkrümel schon sehr lästig.
Tolle Idee und Umsetzung, werden bestimmt einige nachbauen.
5D
2013-09-08 14:45:38

Klasse geworden und gemacht ......
2013-09-08 15:26:48

so 'ne "Krümelkiste" ist schon praktisch, gut gemacht
2013-09-08 16:08:04

Finde ich auch gut. Das mit den Tabakkrümeln kenn ich auch. Klasse Idee für unterwegs!
2013-09-08 16:25:12

Tolle Idee 5d
2013-09-08 17:32:55

Wie hat die Welt bloß bisher überlebt? Ich hatte den Schwarzen Krauser Beutel und darin lag das Papier. Schneller als mit den Fingern ist keine Maschine. Und der Tabaksbeutel paßte in die Hosentasche.

Aber du machst offensichtlich eine Zeremonie aus dem Zigarettendrehen. Und das steht dir ja auch zu. Die Daumen bekommst du nicht fürs Rauchen, sondern nur für den Kofferbau...
2013-09-08 17:59:28

Das Köfferchen ist genial . Habe früher auch selber gestopft. Bei mir war der ganze Tisch eingesaut. Aber seit 4 Jahren bin jetzt Rauchfrei . Für deine Idee bekommst Du 5 Zigaretten von mir.
2013-09-08 19:40:58

Warum sollte ich als überzeugter Passivraucher hier nicht mitlesen dürfen? Auch also solcher sollte ich wohl in der Lage sein dein Projekt zu beurteilen - aber da du meine Däumchen nicht willst behalte ich sie eben für mich...
2013-09-08 19:42:31

nix da Jan ich hab auch noch nie geraucht, aber die D für das Projekt hat er sich schon verdient
2013-09-08 20:36:18

Den Koffer kann man ja in rauchfreier Zone anderwaertig verwenden, ich sollte auch zumindest einen Koffer bauen, damit ich meine Arbeiten in der Wohnung weiter bearbeiten kann
2013-09-09 07:54:58

Gut gebaut ... obwohl's mir graut. 5 Daumen
2013-09-09 09:27:52

Janinez ich zitiere aus seiner Beschreibung: "ALSO ACHTUNG ÜBERZEUGTE NICHTRAUCHER BITTE NICHT WEITERLESEN :)"
und ein Smiley dahinter macht's auch nicht besser, ich bewerte das Projekt nicht schlecht, ich bewerte es gar nicht.
2013-09-09 10:15:56

Bin nun schon seit vielen Jahren Nichtraucher und habe trotzdem weitergelesen. Bin ich jetzt auch Passiv-Leser oder nur Passiv Raucher?!
Auf jeden Fall handwerklich sehr gut gemacht! Von mir git's 5 Streichhölzer dazu...
2013-09-09 10:55:36

Hmmm also das war doch garnicht böse gemeint, der Satz
"ALSO ACHTUNG ÜBERZEUGTE NICHTRAUCHER BITTE NICHT WEITERLESEN :)"

Eigentlich verstand ICH es mehr als Witz, aber egal, bin ja kein Daumensammler sondern ein Minungssammler! :):)
Dank an ALLEN für die netten Kommentare!
2013-09-09 16:42:59

@mkkirchner: Ich denke das ist auch bei allen so angekommen! Zumindest bei mir.
2013-09-09 17:01:44

danke Holzmichel, da bin ich ja froh :):), nicht dass da noch ein eLogic draus entstanden wär
2013-09-09 21:16:25

Dann versuche ich mal meinen Ironiedetektor neu zu kalibrieren und den "Witz" in dem Satz zu entdecken - es gelingt mir nicht, aber nehme zur Kenntnis, daß es einer sein soll.
Zu dem Projekt, nette Idee, Fotos leider teilweise unscharf und vielleicht solltest du deine Arbeitsschritte nochmal Korrekturlesen. Einfach mal ein Satz aus Arbeitsschritt 3 heraus gegriffen:
"Vor längerer Zeit kaufte ich im Angebot Spaxschrauben, diese befanden sich in Becher, die aufeinander geschraubt wurden. Diese d
sollten als Tabakbehälter dienen."

4 Kippen
2013-09-10 11:39:41

Na dann nochmals vielen Dank, für all die netten Kommentare!
2013-09-10 16:51:43

Danke für die Inspiration - bin auch bekennender Raucher - 5 Hülsen auch von mir
2013-09-10 16:57:06

Sehr gut gebaut.
Bin Nichtraucher weils mir nie geschmeckt hat, aber habe nichts gegen Raucher ;-)
2013-09-10 18:54:51

Toll gemacht
2013-09-18 13:30:03

prima idee!!
ich rauche auch und stopfe aber immer vor.
werde versuchen die idee auf ein tablett zu bauen da ich die halterung und tabackaufbewahrung prima finde.
2013-11-07 12:24:14

es gibt nur einen weg in die Lunge und der muss geteert werden, damit der Krebs nicht stolpert ;)
2015-11-05 15:59:33

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!