Zerlegbare Küche fürs Wohnwagenvorzelt, Testarbeit mit PFS 65

NEXT
Zerlegbare Küche fürs Wohnwagenvorzelt,  Testarbeit mit PFS 65 Küchenbau,Küche zerlegbar für Vorzelt
10/11
PREV
Küche und Bad
Schränke
Gartenmöbel
Möbelbau
von [Nutzer gelöscht]
29.05.11 12:46
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 280280,00 €

An unserem WW-Vorzelt ist ein ca. 2m x2m großer "Abstellraum" angebracht. Im letzten Herbst beschloß ich diesen Raum sinnvoll zu nutzen: Eine zerlegbare Küche mußte es werden! Denn im September wird alles zum überwintern in den Wohnwagen gebracht.
Das gesamte Objekt ist in Atriumform in den Maße 2m x 2m x 2m x 0,90m und besteht aus 5 Einzelelementen je 90cm breit, 45cm tief und 85cm hoch. Alle Seitenteile und Rückwände sind aus beidseitig beschichteten MDF-Platten. Dank des Farbsprühgeräte-Testes PFS 65 wurden diese alle grundiert und lackiert. Die Arbeitsplatten sind aus dem Baumarkt. Spüle und Wasseranschlüsse wurden wiederverwendet. Stromversorgung erfolgt über Kabelkanäle und versenkten Steckdosen.


Küchenbau, Küche zerlegbar für Vorzelt
4.8 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Feinsprühsystem, PFS 65
  • Bosch Tischkreissäge, PTS 10
  • Schlagbohrmaschine
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Stichsäge
  • Lochsägen
  • Schraubzwingen

1 Korpus bauen

Das Marterial sind Holzleisten aus Fichtenholz 6cm x 4cm, gehobelt. Alle Leisten sind mit wasserfestem Leim verleimt und mit Hartholzdübel (8mm) verdübelt.
7 solche Teile wurden gebaut, davon 2 als Reserve.
In die untere Fläche wurden jeweils 6 Einschlagmuttern in vorgebohrte 12mm-Löcher fest mit Pattex eingeklebt. Diese halten verstellbare Schraubfüsse um Höhenunterschiede ausgleichen zu können.

2 Seiten- und Rückwände

MDF-Platten 2-seitig beschichtet werden auf Maß geschnitten.
7 Stück 85cm x 90cm
14 Stück 45cm x 85cm

3 Imprägnieren, Grundieren, Lackieren

Da zweierlei "Hölzer" verwendet wurden, waren auch unterschiedliche Grundierungen erforderlich:MDF-Platten wurden grundiert mit Gori-GrundierungFichtenholz wurde imprägniert mit Gori-ImprägnierungMit Gori-BBZ-Lack wurden alle Teile grau lackiert.Da alle Materialien aufeinander abgestimmt waren, gab es keine Probleme mit Deckung und Haltbarkeit der Farbe.

4 Zusammenbau Korpus

Nach dem Trocknen der Farbe wurden die Teile von hinten vorgebohrt und anschließend angeschraubt.Auch die Einlegebretter wurden lackiert und eingepaßt.nun erfolgte der Transport nach Italien.

5 Elektroarbeiten und Abschlüsse

Aus den Resten der Arbeitsplatten erstellte ich einen senkrechten Abschluß an 3 Seiten der Küche. Auf diesen wurde waagrecht ein 12cm breites lackiertes Abschlußbrett mit 8 versenkten Steckdosen verleimt und verdübelt. Auf der Unterseite sind ringsum Kabelkanäle befestigt.Die Beleuchtung erfolgt durch 2 x 3 LED-Leisten mit Warmlicht.

16 Kommentare

zu „Zerlegbare Küche fürs Wohnwagenvorzelt, Testarbeit mit PFS 65“

Tolle Idee - und klasse Aussehen tut es überdies auch noch - TOP
2011-05-30 06:08:44

In dieser Küche würde ich auch gerne kochen!!!
Gefällt mir super gut!! TOLL!!
5 ***** von mir!
2011-05-30 07:46:51

Sag mal, Holzfan, das ist ja ein Ding!!! Eine zerlegbare, ziemlich feudale Wohnküche für's Vorzelt! Ich war vor Urzeiten zum letzten Mal campen, und ich dachte immer, Camper haben so einen kleinen Gaskocher und eine Plastikschüssel zum Geschirrspülen, und das war's?! Da hab ich mich wohl tüchtig getäuscht, und mich sehr, sehr gern eines Besseren belehren lassen! Alle Achtung! Ein sehr cooles Projekt :-)
2011-05-30 11:55:42

Uff, Sachen gibt's! Richtig genial: Zweckmäßig und optisch einwandfrei. Handwerklich sowieso.
2011-05-30 12:34:19

5 Daumen !!!
Da schlägt mein Camper-Herz sofort höher, auch wenn ich schon seit vielen Jahren auf "Womo" umgestiegen bin!
2011-05-31 08:17:12

Aaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhh, ein Camper, ich war auch mal einer, als die Blagen noch Zwerge waren und dort hab ich mit dem Basteln angefangen. Der eine oder andere hat mir Tipps gegeben wie was zu machen ist, da man sehr wenig Platz hat. Also um auf den Punkt zu kommen "ERSTE SAHNE DIE KÜCHE" 5 SUPER DICKE DAUMEN
2011-05-31 12:48:49

Schönes Projekt und super umgesetzt. 5D
2011-06-01 00:06:59

Ist schon eine Weile her, da war ich auch ein Camper. Aber mehr in die Richtung wie es Susanne beschrieben hat. Feuerstelle noch im Zelt. Das war wie ein rauchiges Deo. - Die Leute haben uns schon von weitem gerochen, wenn wir mal einkaufen gingen. Heute würde ich gerne mit dem Wohnwagen , nebst Motorrad, durch die Lande ziehen. -
Das ist auf jedenfall eine super Küche für den Sommersitz. Habt ihr einen festen Platz? -5D
2011-06-01 01:08:05

Hallo Holzfan,
finde ich toll. Da bekomme ich gleich einige Ideen für mein Sommerprojekt. Ich will mit unseren beiden Söhnen so etwas wie eine Campingausstattung "light" in unserem VW-Bus einbauen - eigentlich mehr eine Schlafstelle mit Zubehör. Deine zerlegbaren Möbel gefallen mir da sehr - da kann ich einige Anregungen mitnehmen!
LG Rainer
2011-06-01 17:52:43

wow, super toll.........sieht klasse aus ,
2011-08-16 17:44:52

Hab mir gerade mal Deine Projekte angesehen und bemerkt, ich kenne einige nicht. Das hier ist Super. Komme ja fast aus dieser Branche. Habe mal Motoryachten ausgebaut - ist ja fast so ähnlich was Du hier gemacht hast. Klasse geworden. Dafür dann von mir auch 5 Daumen aber sowas von.

Lieben Gruß

Michael
2011-12-16 17:49:19

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!