Zentrumsfinder schnell und einfach

Zentrumsfinder schnell und einfach Zentrumsfinder,Mittelpunktfinder
1/1
Werkstatthelfer
von cyberman
08.08.15 15:45
2106 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Ich war es leid mit meinem Zentrumsfinder, einem Bleistift und dem Werkstück rum zu fummeln, das muss doch auch einfacher gehen, hier ist meine Lösung. Benötigt wird etwas Restholz und eine Klinge von einem Tepichmesser sowie etwa eine Stunde Zeit.

Weitere Projekte von mir findet Ihr HIER


Zentrumsfinder, Mittelpunktfinder
4.3 5 32

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Multiplex rest  Holz  150x150mm 
Klinge vom Tepichmesser  Metall   

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Makita, MLT100X
  • Bandsäge, Metabo, BAS 317

1 1. Holz zuschneiden

NEXT
1. Holz zuschneiden
1/6
PREV

Auf der TKS habe ich zuerst die Grundplatte mit 95x95mm sowie die beiden Anschläge zugesägt. Um das ganze etwas gefälliger zu gestalten habe ich die beiden Anschläge auf der Bandsäge amgerundet, dazu habe ich beide Teile mit Doppelseitigemklebeband zusammen geklebt und beide Teile auf einmal gesägt.

2 2. Schlitz für die Klinge

NEXT
2. Schlitz für die Klinge
1/5
PREV

Den Schlitz für die Klinge habe ich dann auf der Bandsäge gemacht, dafür den Tisch auf 45° einstellen, den Längsanschlag nach unten montieren, ein Stück Opferholz auf den Längsanschlag klemmen (damit der Anschlag nicht ins Sägeblatt kommt) und an die zu sägende Grundplatte ein Stück Restholz spannen, damit das Holz sicher geführt werden kann. Dann den Schlitz einsägen.

3 3. Verleimen

NEXT
3. Verleimen
1/3
PREV

Mit 5min Epoxy habe ich dann alles miteinander verklebt

4 4. Oberfläche endbehandeln

NEXT
4. Oberfläche endbehandeln
1/3
PREV

Nach dem Verschleifen habe ich einen Sandingsealer auf Schellackbasis aufgetragen und zum Schluss noch eine Schicht Wachs, damit sich der Dreck nicht so anheftet.

5 5. Test

NEXT
5. Test
1/4
PREV

Das Werkstück in die Ecke stellen und von oben einen kleinen Schlag geben, das Werkstück drehen und nochmals einen Schlag verpassen und schon ist der Mittelpunkt gefunden.

Das geht viel schneller als das gefummel mit dem Bleistift und man hat bereits einen kleinen "Körner" durch die Klinge

28 Kommentare

zu „Zentrumsfinder schnell und einfach“

Sehr gute Idee. Und ein wirklich nützlicher Helfer.
2015-08-08 16:06:24

Klasse Idee
2015-08-08 16:49:28

Interessante Idee, wenn das Werkstück keinen Macken bekommen soll dann kann man sicher etwas Farbe auf die Kante machen und sanft drücken. .. gute Sache
2015-08-08 17:01:35

Klasse Helfer werde ich mir nachbauen 5d
2015-08-08 17:05:41

Interessante Variation, gut gemacht.
2015-08-08 17:50:49

Das ist ja mal cool.
2015-08-08 18:27:37

Die Meisterstimme hast du schon! Ist als Lesezeichen gesetzt! Geile! Und einfach dazu. Bekomme iPhone sogar ohne TKS hin.
2015-08-08 19:44:26

toller Werkstatthelfer. Ist mal eine ganz andere Art von Zentrierwinkel, aber erfüllt voll und ganz seinen Zweck. Gefällt mir
2015-08-08 19:51:19

Das werde ich gleich,,, Morgen,,, nachbauen, Klasse Idee
2015-08-08 20:37:27

genialer Anreiswinkel
2015-08-08 20:38:06

Sehr gute Variante. Gefällt mir sehr gut.
2015-08-08 20:40:42

gefällt mir auch aber deine Lösung ist nicht ganz neu ;-)
Jack Houweling hat die Idee schon 2012 veröffentlicht
3 Daumen für den Nachbau
2015-08-08 21:11:56

Finde ich sehr gut und wird gespeichert. Nachbau nicht ausgeschlossen.
2015-08-08 21:16:33

Haben schon einige bei YouTube gezeigt, für dich eine neue, bessere Lösung, 2 Daumen für den Nachbau
2015-08-08 22:01:31

Hallo cyberman,
Eine Meisterstimme und 5 Mittelpunkte für das tolle Projekt
2015-08-08 22:03:32

Gute idee aber die Mitte hast du bei deinen Fotos nicht ganz getroffen
2015-08-08 22:15:36

Sehr gut gemacht und beschrieben. Das sollte ich mir mal merken
2015-08-09 12:08:06

Cooler Werkstatthelfer . Klasse Beschrieben und gute Fotos für den Nachbau
5 Daumen
2015-08-09 17:20:09

Klasse Idee . Super gemacht . Muss ich mir merken
2015-08-09 17:42:29

Ideales Helferlein... 5 D
2015-08-09 17:45:36

Klasse Helfer 4D!
2015-08-10 10:35:05

Klasse, sehr Hilfreich .......
2015-08-10 20:08:44

Das ist ja großartig !!! So was kann man gut brauchen !
2015-08-11 06:06:57

Prima, des kann ich auch gebrauchen.
2015-08-11 08:07:41

finde ich gut...
2015-08-14 00:27:20

gute idee...
2015-09-08 23:48:44

hab mir das auch mal gespeichert
2015-10-09 12:09:02

Die Idee finde ich super und einfach zu machen. Auf de Bildern scheinen die Markierungen aber immer ein Stück von der Mitte abzuweichen. Ist es vielleich problematisch, dass man beim reinstellen der Werkstücke nicht ganz genau sehen kann, ob man ganz unten wirklich ganz in der Ecke ansetzt? Ließe sich ggf. beheben, in dem die seitlichen Stützen höher gemacht werden, dann kann man den Rundstab o. ä. über ein längere Strecke in die Anschläge pressen. Aber nur, falls es wirklich ein Problem sein sollte.
2015-10-26 12:52:53

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!