Zementplatte an Wand befestigen
1/1
Innenausbau
von KonfuziusFragt
18.03.14 07:02
646 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Hallo ihr lieben! folgendes...ich möchte gern einen halben,aus Zement gegossenen Teller, mit der Seite an dem der runde Teller in der Mitte in 2 Hälften getrennt worden ist, also von der Wand abstehend als Ablagefläche, an einer wand anbringen (Maße siehe -Sakasmus- Zeichnung). Kann ich in die 3 cm Starke Platte ein Loch bohren um dann Später eine Art Stift reinzustecken um diese wiederrum dann in Bohrungen in der Wand zu stecken? Mit Winkeln drunter geht das eher nicht,oder?Zwecks Schrauben in den Zement drehen?... Lieben Dank schonmal für eure kreativen Ideen! Mfg Chris

0.0 5 0

12 Kommentare

zu „Zementplatte an Wand befestigen“

UOh!...Danke
2014-03-18 07:42:36

vor allem D U R S T
2014-03-18 10:23:56

Hast recht Durst
2014-03-18 11:51:46

und Hunger erst ...........................
2014-03-18 15:13:35

Klasse geworden und gemacht.....



(Tschuldigung, konnte ich mir nicht verkneifen, mal sehen ob sowas noch kommt...)

Ich finde Hunger schlimmer als Durst... aber nur, weil ich noch nie richtig durstig war.....
2014-03-18 15:43:09

Wieso gießt du nicht die Stifte gleich mit ein?
2014-03-18 16:58:43

Durst macht Heimweh noch schlimmer.
2014-03-18 20:58:13

Sehe ich auch so. Zwei Schlagdübelschrauben mit eingießen und später in die Dübel der Wand drücken.
2014-03-18 21:48:55

Stelle die Frage nochmal im Forum, dann kannst Du die Projektfrage hier löschen und man kann dir besser helfen.
2014-03-19 08:24:03

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!