NEXT
Wohnzimmertisch aus Paletten Wohnzimmertisch,Wohnzimmertisch aus Einwegpaletten
2/2
PREV
Möbel
von Bine
08.08.16 12:09
1025 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 55,00 €

Nachdem ich mir einen Palettentisch für den Garten gebaut hatte , meldete mein jüngerer Sohn an , das er so einen auch als Wohnzimmertisch haben wollte . Natürlich ohne dem Schnörkelleisten und natürlich nicht in  Braun ... er sollte schließlich stylisch und einem 24 jährigem würdig sein . Nicht zuletzt zu seiner Wohnungseinrichtung passend ...

Also habe ich mir was einfallen lassend


Wohnzimmertisch, Wohnzimmertisch aus Einwegpaletten
4.7 5 37

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
4   Tischbeine  Fichte/Tanne  7x7x53 cm 
Palettenlatten ( Lange Tischleisten)  Holz  7 x 1,8 x 100 cm 
Latten ( kurze Tischlatten)  Holz  7x1,8 x 50 cm 
2   Latten ( Seitenblenen)  Holz  7x 1,8 x 42 cm 
Latten ( Frontblenden)  Holz  7 x 1,8 x 92 cm 
Latten ( Untertischlatten)  Holz  7 x 1,8 x 42 cm 
etwas  Tinktur Essig/ Stahlwolle     
paar   Schrauben     
Metallwinkel   Metall  5x5 cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Multischleifer, PSM 200 AES
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 10,8 LI-2
  • Bosch Oberfräse, POF 1400 ACE
  • Bosch Winkelmesser, PAM 220
  • Bosch Stichsäge, PST 1000 PEL
  • Bosch Heißluftgebläse, PHG 630 DCE
  • Zollstock , Bleistift

1 Holz aussuchen und grob schleifen

NEXT
Leisten aussuchen
1/2 Leisten aussuchen
PREV

Da es ein Palettentisch ist , habe ich mir erst mal die besten Latten rausgesucht und zusammengelegt .

Anschließend habe ich die Latten erst mal grob mit 60er Schleifpapier abgeschliffen . 

2 Verschrauben der Latten

NEXT
Mittleres Brett anzeichnen
1/5 Mittleres Brett anzeichnen
PREV

Nach dem schleifen , habe ich die schönere Seite welche die Tischpaltte werden sollte nach unten gedreht um von unten her den Tisch zusammen zu schrauben .


Damit die Latten zusammen bleiben , wurden die Latten in meine Verleimhilfe eingespannt.

Vorher habe ich zwischen den Latten Abstandshölzchen gesteckt um zwischen den Latten einen gleichen Abstand zu erhalten

Danach habe ich eine vorher zugeägte Latte Mittig von den Tischplattenlatten gelegt .

Nun mit einem kleinem Bohrer ( 3mm )die oben liegende Latte mittig der  unten liegenden Latten durchbohren und die unten liegenden Latten leicht anbohren .( siehe Bild)

Vorsicht , nicht durch die Tischplatte durchbohren . Hier empfiehlt es sich eine Markierung mit Tape an dem Bohrer anbringen oder einen Tiefenstopp zu benutzen.
Nun die Bohrlöcher versenken und das Brett verschrauben .

Das gleiche wird nun rechts und links von der Tischplatte gemacht . Aber bitte drauf achten das auch an den Seiten vom aufliegenden Brett vom kürzeren Brett zur Tischkante 4 cm Platz bleiben um einen Überstand zu erhalten .

3 Seiten kürzen

NEXT
Tischplatte umdrehen
1/4 Tischplatte umdrehen
PREV

Nun wo die Bretter fest verbunden sind , werden die Seiten eingekürzt. 

Hierfür mit einem Winkelmesser einen 90 Gradwinkel ausmessen und auf die Bretter übertragen .

Anschließend mit der Handstichsäge einkürzen. 

4 Frontblenden

NEXT
Tischkanten abrunden
1/6 Tischkanten abrunden
PREV

Als nächstes werden die Tischkanten mit der Oberfräse abgerundet .


Anschließend zuvor zugesägte Frontblenden an einer Längstseite beidseitig mit dem Abrundfräser abrunden. 

Nun die Blenden von unten an die inneren Leisten anlegen und dort anzeichnen das man die Blende mittig von der Leiste anschrauben kann . Die beiden Längstleisten , kann man nur mittig , Rechts und Links anschrauben , währen die Leisten an den Tischkanten über die ganze Länge angeschraubt werden kann .

Angezeichnete Bohrlöcher vorbohren und versenken . 
Anschließend mit Schrauben /oder zusätzlich mit Leim befestigen .

5 Tischbeine

NEXT
Zusägen
1/9 Zusägen
PREV

Für die Tischbeine habe ich normale sägerauhe Holzbalken 7x7 cm verwendet .

Diese habe ich auf 53 cm höhe zugesägt und anschließend gut und glatt geschliffen .

Da mein Sohn keine Querleisten am Tisch haben wollte , musste ich mir überlegen wie ich die Beine so stabil wie möglich am Tisch befestigen konnte . 

Dazu habe ich einen Winkel genommen und die Tischbeine erst mal an die unteren Latten vom Tisch verschraubt .

Damit die Beine nicht nach Vorne oder zur Seite knicken konnten , wurden sie von beiden Seiten von Außen zusätzlich mit genügend Schrauben verschraubt.
Dabei ist darauf zu achten das man die Ecken versetzt verschraubt damit die Schrauben nicht aufeinander stossen.

6 Fein schleifen und Branding

NEXT
Fein schleifen und Branding
1/4
PREV

Jetzt nochmal den Tisch mit feinem Schleifpapier abschleifen .


Danach mit dem Heißluftfön den Tisch von unten und oben ankokeln oder branden oder wie auch immer man es nennen mag .


7 Ergrauen lassen

NEXT
Tinktur auftragen
1/4 Tinktur auftragen
PREV

Da mein Sohn darauf bestanden hat das der Tisch stylisch werden sollte und zugleich zu seiner Wohnzimmereinrichtung passen , habe ich den Tisch mit einer Essig / Stahlwollentinktur künstlich ergrauen lassen 


Hier könnt ihr lesen wie man die Tinktur selbst herstellen kann 
---> Holztinktur
Die Tinktur mit einem Pinsel satt aufs Holz auftragen . 
Danach warten bis das es abgetrocknet ist und falls gewünscht wenn der Grauton nicht stark genug ist nochmals streichen . 

Hier empfiehlt es sich ein Stück des verwendetem Holz als Probe vorzustreichen um den Effekt zu sehen .

Nachdem alles getrocknet ist , nochmal mit ganz feinem Schleifpapier kurz überall drüber schleifen um den Effekt etwas zu verstärken . 

Von Lack habe ich abgesehen da mein Sohn eine Glasplatte auf den Tisch auflegen möchte um das Holz zu schützen .

36 Kommentare

zu „Wohnzimmertisch aus Paletten“

Sehr schön gebaut.
2016-08-08 12:14:03

Klasse Beschreibung und ein tolles Produkt :-)
5 D:-)
2016-08-08 12:36:42

Bine, das hast du super gemacht. Weniger als 5 Daumen geht da nicht.
2016-08-08 12:50:05

Zwar nicht meins aber dennoch sehr gut gelöst...das mit der Tinktur hatte ich auch schon mal gemacht bei meinem Weinregal... das funzt wie Sau
2016-08-08 13:15:12

Der sieht richtig super aus Bine!Aber richtig super :-)
2016-08-08 13:17:02

Wann werden denn jetzt die Gartenfeste gefeiert ?? (ich habe Durscht und Hunger) 5D von mir
2016-08-08 15:27:28

Was soll ich sagen? Der Tisch ist dir echt super gelungen. Und mir gefällt das wahnsinnig gut mit dem Branding und der Tinktur. Ich hätte gar nicht den Mut so eine Endbehandlung durchzuführen ;-)) Sieht letztendlich aber klasse aus.
2016-08-08 17:21:04

Sehr schöner Tisch! Ich stehe zwar normal nicht so auf die "verwitterte" Oberfläche aber bei dem sieht es gut aus.
2016-08-08 17:51:03

Sieht sehr toll aus
2016-08-08 19:17:11

Sieht sehr einladend aus. Toll.
2016-08-08 19:21:41

wie soll ich jetzt wieder Bewerten :O(........ 5 Kois, ich hätte doch lieber Lack drauf gemacht, schon wegen der Maserung
2016-08-08 19:49:32

Sehr schicker Tisch, nur ein Widerspruch fällt mir auf: für den konsequenten Shabby-Look müssten die Stöße verschoben sein.
Der Stil gefällt mir, eher ein Recycling- als Palettenprojekt.
2016-08-09 07:07:38

Sehr schön Bine,
Einzig allein die Verschraubung der Füße ist nicht schön, da sichtbar. Da hättest Du auch zwei Brettstücke auf die Beine aufschrauben und diese dann an die Leisten schrauben können. 5D was sonst :-)
2016-08-09 08:47:40

Wunderschöne Arbeit. Da bringst Du mich direkt auf Ideen was ich später mit den ganzen Paletten machen kann. ;-)
Natürlich recke ich hier 5 Daumen in die Höhe
2016-08-09 10:25:02

Super Beschreibung und der Tisch ist dir wirklich gelungen.
2016-08-09 11:02:44

Was ist das eigentlich für ein Aufsatz auf dem Heissluftgebläse?
2016-08-09 11:26:21

sieht gut aus
2016-08-09 14:07:53

Ein sehr schöner stabiler Tisch aus Resten. Wahnsinn! Ich habe leider noch keine Quelle gefunden, aus der diese Palettenhölzer für mich sprudeln könnten... Und Sohnemann wird dich ordentlich gelobt haben, oder? Gerne eine Fünfsitzerbank obendrauf!
2016-08-10 06:39:39

Von der Machart gibts nix zu meckern, von der Optik her, ist es jetzt nicht so ganz mein Fall, aber wenn es dem Bedarfsträger gefällt, dann hast du das optimale Ergebnis herausgeholt
2016-08-10 09:26:17

Sehr schöner Tisch, gefällt mir sehr gut, natürlich 5D.
2016-08-10 11:51:42

Auch mir gefällt der Tisch sehr gut, würde mich auch mal interessieren woher mansolche gute Paletten bekommt. Macht ja den Anschein, als wären sie länger als die üblichen?
2016-08-10 12:17:28

Ein richtig schöner Tisch. Da wird man zum Nachbauen ja förmlich gezwungen ;-)
2016-08-10 16:11:02

Hallo ihr lieben ,
Herzlichen Dank für eure Bedaumung und konstruktive Kritik .

@ Rainer ,
wie meinst du das mit den Beinen ?
Wusste es nicht besser und habe es zumindest so von außen verschraubt das es noch einigermaßen so aussieht als MUSS es so sein .

@ Ingo Seidel
das ist die Flachdüse , die bündelt die Hitze soviel ich weiß um eine bestimmt Fläche zu beheizen . ( Farbe entfernen z.b. oder wie bei mir zum Branding)
2016-08-10 17:56:02

@ G 600
Ich bekomme die Paletten von Firmen bei uns im Industriegebiet . Sie müssten die Paletten teuer entsorgen da es keine Europaletten sind . Ich bin rum gegangen bei den Firmen und habe einfach gefragt . So bekomme ich nun regelmäßig Holz .
2016-08-10 18:04:22

Hast du super gemacht 5d
2016-08-10 18:28:23

ja die Kids haben ihren eigene Geschmack
ich persönlich würde mir den Tisch nicht ins Wohnzimmer stellen
aber sylisch ist der Tisch alle mal
von mir Daumen hoch klasse gebaut und super Bauanleitung
2016-08-10 22:52:51

schöner Tisch und gute Beschreibung
eine andere Möglichkeit - die Seitenbretter in die Tischbeine einlassen und verleimen
2016-08-12 07:46:25

Ei gut gemachter Tisch . Der wird noch so manche Party aushalten .
Da hat Mama ganz solide gebaut und mit der Endbehandlung ein Unikat geschaffen .
Fünf Daumen gebe ich gern dafür .
2016-08-13 20:25:10

Und wieder ein schönes Stück gebaut . gut gemacht.
2016-08-13 21:18:13

Stilistisch absolut runde Sache. Auch und gerade mit sichtbaren Schrauben.
2016-08-13 21:37:54

Dankeschön . Mir würde es lackiert auch besser gefallen da die Maserung noch stärker zum Vorschein kommt . Aber ist nicht mein Tisch also wird der Befehl ohne Lack befolgt
2016-08-14 09:05:59

das ist jetzt nicht so ganz mein Geschmack, aber darum geht es hier ja nicht.
2016-08-14 12:17:31

Tolles Palettenprojekt - Super Optik!
2016-08-15 12:25:45

Danke ihr beiden ;)
2016-08-19 09:31:10

der Tisch ist sehr gut geworden;
auch wenn ich es nicht so mit Paletten habe, dieser gefällt mir trotzdem, gut gemacht
2016-08-21 00:39:00

man sieht gar nicht mehr dass der aus Paletten ist, einfach wow
2016-09-23 18:56:43

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!