NEXT
Wohnzimmer-Wände gestalten Wandgestaltung,kreative wanddeko
1/5
PREV
Tapete- und Wandgestaltung
von chefskipper
27.02.10 12:04
31816 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 500500,00 €

Einfache Tapete kann jeder... Wir wollten gerne Mamorspachtel. Mir hat im Baumarkt die Oberfläche sooooo doll gefallen. Sooo schön glatt, keine einzige Unebenheit. Einfach toll.
Gesagt getan. In den Ecken zur Auflockerung diese Steinblenden (ca. 20 €/qm²) und dann um eine glatte Oberfläche zu bekommen, den ganzen Raum mit Rigipsplatten verkleidet.
Anschließend die Spachtelarbeiten. Schleifen -Spachteln - Schleifen -Spachteln - Schleifen

Das Ergebnis kann sich jedoch sehen lassen.


Wandgestaltungkreative wanddeko
4.4 5 17

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
40  Rigipsplatten  Pappe  2200x500 
Flexkleber  Kleber  1 Sack 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 300 LI
  • Laserwaage
  • Spachtel

1 Anordnung der Steine

Anordnung der Steine
1/1

Man sollte sich grob überlegen wie die Steine sitzen sollten. Steht dies fest werden Sie mit Flexkleber verklebt.
Die Zwischenräume werden mit Fugenmörtel ausgefüllt.

2 Rigipsplatten Verarbeiten

NEXT
Rigipsplatten Verarbeiten
1/2
PREV

Die Verklebten Steine tragen ca 20mm auf die Wand auf. Wir wollten einen Effekt erreichen der aussieht als guckt es nur ein stückchen aus der Wand. Wir haben also den gesamten Raum mit 9,5er Rigipsplatten "ausgekleidet"

3 Übergänge bearbeiten

Übergänge bearbeiten
1/1

Die Übergänge zwischen den Platten müssen natürlich auch schön glatt sein.
Also immer wieder spachteln und schleifen.
Der saubere Untergrund ist das A und O ( naja wie fast immer eigentlich ;) )

4 der Mamorspachtel

der Mamorspachtel
1/1

Jetzt beginnt die Kleinst arbeit - hätte ich das nur vorher gewusst ;)
Mit einem kleinem Spachtel immer und immer wieder Masse auftragen.
Kleiner Tip: Wenn mehrere Leute spachteln SIEHT man den unterschied... jeder spachtelt anders!!!

5 Feinarbeiten

NEXT
Feinarbeiten
1/2
PREV

Wenn alles fertig ist, kommen noch kleine Feinarbeiten wie Boxenausrichten, kleine Stellen ausbessern und wieder einräumen

31 Kommentare

zu „Wohnzimmer-Wände gestalten“

Hallo Chefskipper, da hast Du Dir ja viel Arbeit gemacht! Bist Du wirklich unter einem Tag fertig geworden? Donnerwetter ...
Sieht echt rustikal aus. Ein interessanter Kontrast zwischen feingespachtelter Wand und den Steinen!
2010-02-27 14:29:59

Für einen Tagesjob nicht schlecht... müssen die Geschichten nicht länger trocknen??
2010-02-27 14:42:37

hmmm eigentlich hatte ich "über 4 Tage" angeklickt. hat er scheinbar nicht übernommen :(
SORRY

Hexen kann ich auch nich ;)
2010-02-27 16:29:40

Mein Sohn hat mir in dieser Spachteltechnik ein Bild gemacht und war am Jammern wie lange das dauert, also mein vollsten Respekt.
2010-02-27 16:46:29

jap ... der arme... EWIG dauerts...

Hätt ich das früher gewust ...
2010-02-27 16:50:30

Hallo,
ich finde Deine Bauanleitung sehr gelungen.
Kann man so etwas mit den Steinen denn auch über einen Kaminsims machen?
2010-02-28 08:52:36

ich wüßte nicht wieso es nicht gehen soll... Wärmebeständig sind Sie ja ;)
2010-02-28 09:25:04

Da hast du dich selber auf eine große Geduldsprobe gestellt. Mit gefallen so gespachtelte Wände auch sehr gut, aber das fällt für mich in die gleiche Kategorie, wie lackieren - also ich mag es nicht gerne. Tolle Arbeit!
2010-02-28 09:49:57

Die rustikalen Steine sehen super aus, habe ich gleich Ideen beommen, wo ich so etwas in meinem Haus auch machen kann! Sieht wirklich gemütlich aus!
2010-02-28 11:22:41

Gute Arbeit !
2010-03-01 05:47:53

tolle Arbeit, sieht klasse aus!!
hab die Steine auch schon verarbeitet...Wohnzimmer 45m² das verfugen ist eine reine Geduldsfrage und hält tierisch auf. kleckerst die Steine voll ....hast hinterher hässliche Flecken.
gruß Muldi
2010-03-01 10:57:50

Ich liebe Steindeko an den Wänden!! Und diese hier ist wirklich ungewöhnlich und schick! Tolle Arbeit, Chefskipper, und vielen Dank auch für die schöne Bauanleitung! :-)
2010-03-02 09:23:57

Sehr urig!
2010-03-02 11:00:55

Tooooottttaaaaaalllll Schick!
Chefskipper, dass sieht aus wie in einem Wellnessbad und hat eine total warme Ausstrahlung!
Sehr toll!
2010-03-02 16:41:26

Danke Danke Danke *verneig* :D soo viele nette worte *rotwerd*
2010-03-02 18:04:33

Kann den armen verstehen. Hab vor einiger Zeit das ganze mitgemacht nur als "Bonus" gabs noch Dachschrägen und Dachfenster und ein Stück Decke. Waren einige Tage Spachteln und dicke Handgelenke.
2010-03-04 21:05:13

Hallo chefskipper, wäre nicht einfacher gewesen Fugenmörtel weicher aufzutragen und dann die Steine reinsetzen? Fugenmörtel hätte die Steine auch geklebt, hätte sich nach aussen gedrückt und die Fugen gefüllt... war nur so eine Idee... hättest bestimmt viel Zeit und Geld gespart.
2010-03-10 23:46:54

sieht echt klasse aus, respekt..
2010-03-14 09:05:46

siht echt schick aus.....und das war ne menge arbeit - respekt
2010-05-12 19:32:01

WOW sieht Hammer mäßig aus!!!! Tolle Arbeit!!!
2010-10-26 21:51:06

Idee ist super! Gibts auch für Aussenfassade solche Steine?
2012-11-06 09:45:22

Hmmmmm schööööön! :)
2013-01-14 19:17:40

danke ;)
2013-01-14 19:19:49

Wow! Ich bin sprachlos! Das sieht so schön aus.

5 Daumen hast du dir mehr als verdient!
2013-01-16 20:42:58

Spitze gemacht 5d
2013-06-03 15:02:04

jetzt musste alles wieder abgerissen werden.... man was ne arbeit.... 1qm³ Schutt und eine Kiste Bier später ist wieder alles im normal Zustand :)
2014-06-08 13:07:57

Da hast Du Dir viel Mühe gegeben.
Sieht klasse aus.
2014-12-28 19:13:59

sah :( musste ja alles wieder zurück gebaut werden
2015-03-02 19:59:13

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!