NEXT
Außenansicht Wintergarten
1/2 Außenansicht Wintergarten
PREV
Hausbau
von Toby
01.10.16 21:35
526 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 00,00 €

Teil 2 des Wintergartens

Eigentlich immer noch zu viel, doch noch einmal teilen? Nein. Ich werde den Text kürzer fassen und mehr unter die Bilder schreiben. Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte.

Nur wo es eine Geschichte zu erzählen gibt, werde ich diese auch schreiben.

Ansonsten wünsche ich Euch viel Spaß beim Durchklicken der Bilder. Ich sitze derweil im fertigen Wintergarten, habe höchstwahrscheinlich ein Bierchen offen oder gar ein Glas Wein zur Hand, ziehe genüsslich an der Pfeife und poste irgend etwas im Forum.

Über Kommentare, Punkte und Sterne freuen wir uns natürlich.


Hier geht es zu meinen anderen Projekten


Kaminofen, Holzbau, LEDEstrich, TerasseMalerarbeitenSpachtelarbeiten, ElektrikWintergarten, Schiefer, DämmungGlasDach decken, Laminat verlegenSchornstein, Überdachung, Fermacell, Tapezieren und Steichen, Fassade, Ziegeldach, Baumscheibenpaneele
4.9 5 36

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Bohrhammer
  • Stichsäge
  • Handkreissäge
  • Säbelsäge
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Exzenterschleifer
  • Schwingschleifer
  • Winkelschleifer
  • Multifunktionswerkzeug
  • Akku-Tacker
  • Heißluftgebläse
  • Allzwecksauger
  • Akku-Radio
  • Von der Wasserwaage bis zum Schraubendreher einfach fast alles

1 Bau Schornstein

NEXT
Sockelstein und zwei weitere Steine gesetzt, das muss schon genau sein.
1/10 Sockelstein und zwei weitere Steine gesetzt, das muss schon genau sein.
PREV

Wie ich in Teil 1 schon geschrieben habe, ist der Anschluß an den vorhandenen Heizungskreislauf, mit viel zu viel Kosten und Arbeit verbunden. Aber heizen müssen wir. Die Entscheidung: Ein Kaminofen, deswegen der Schornstein. Zur Auswahl stand ein freistehendes Rohr im Wintergarten, oder die gemauerte, herkömmliche Version. Nachdem wir die  Kostenvoranschläge hatten, hatten wir auch ein Argument mehr für die gemauerte Version.

Kleiner Tipp: Bei solchen Vorhaben immer rechtzeitig den Schornsteinfeger mit einbeziehen. Das spart nicht nur Ärger, sondern beschleunigt die Abnahme und die Genehmigung ungemein.

2 Schornstein verkleiden

NEXT
Mit Dachlatten ausgestellt.
1/28 Mit Dachlatten ausgestellt.
PREV

Damit der "Spargel im Feld" auch Standhaft ist, und auch gut aussieht, wird er verkleidet.

Nicht einfach so, sondern ausgestellt. Die Schwierigkeit dabei - den richtigen Winkel treffen damit es am Ende auch symetrisch aussieht.

3 Holz streichen

NEXT
Über Kopf streichen ...
1/5 Über Kopf streichen ...
PREV

Anruf vom Wintergartenbauer ..... unser Termin wird eine Woche vorverlegt. Panik breitet sich aus. Bei durchgehend 35° muss ich das außenliegende Holz streichen. Vorteil: Ich kann dreimal hintereinander streichen, ohne das Gerüst zu verschieben. So schnell trocknet die Farbe bei den Temperaturen.

4 Aufbau Glasteile

NEXT
freu .... hüpf .... der LKW kommt
1/40 freu .... hüpf .... der LKW kommt
PREV

Der Tag des Anlieferns. Kleiner Wermustropfen .... die Schiebetür ist nicht fertig geworden und kommt erst in einer Woche. Das Aufbauen verteilt sich jetzt auf 2 Wochen.

5 notwendige Nebenarbeiten

NEXT
Gerüst zum Streichen der Giebelschalung
1/9 Gerüst zum Streichen der Giebelschalung
PREV

Der Balkon schaut schäbig aus. Ebenso die Giebelverschalung.
Um den Handwerkern nicht im Weg zu stehen, kümmere ich mich während des Aufbaus um das Holz.

6 Anhydritestrich

NEXT
Den Fahrer kannten wir schon von der Bodenplatte.
1/14 Den Fahrer kannten wir schon von der Bodenplatte.
PREV

Wir haben uns für Anhydritestrich entschieden, da dieser sich selbst nivelliert.

7 Isolierung Decke

NEXT
Nein, das ist nicht Puck die Stubenfliege.
1/8 Nein, das ist nicht Puck die Stubenfliege.
PREV

Deckenisolierung 260 mm. 200 mm zwischen den Sparren, zusätzlich 60 mm quer zu den Sparren.

8 Elektrik

NEXT
Linke Seite nur verbunden und unter Putz gelegt.
1/12 Linke Seite nur verbunden und unter Putz gelegt.
PREV

Wer im Teil 1 aufgepasst hat, erinnert sich an je eine Lampe links und rechts der Terassentür, mit Dauerstrom und Bewegungsmelder, sowie eine Außensteckdose, von innen schaltbar.
An die Stelle der Steckdose kommt meine Verteilung, eingebettet in einen großen Hänselkasten. Den inneren Schalter nutze ich für die Deckenbeleuchtung (Strahler).

9 Baumscheibendecke

NEXT
Die ersten zwei Platten sitzen.
1/11 Die ersten zwei Platten sitzen.
PREV

Geplant hatten wir, unsere offene Holzbalkendecke aus dem Wohnzimmer, im Wintergarten fortzuführen. Techn. war das aber nicht möglich und auch an Raumhöhe hätten wir zu viel verschenkt. Dann fanden wir im Netz Wände mit Baumscheiben und entschieden uns,  das unter die Decke im Wintergarten zu bauen.
Bei einer Grundfläche des Wintergartens von 5x5 Metern, entschieden wir uns für 2,5x2,5 Meter Baumscheibenpanel. Je 4 Multiplexplatten von 1250x1250x22 mm wurden angefertigt. Baumscheiben aus unterschiedlichem Holz, Stärke und Durchmesser wurden auf die Multiplexplatte geklebt und zusätzlich getackert.

10 Fermacell, spachteln, tapezieren und streichen

NEXT
Fermacell unter der Decke.
1/14 Fermacell unter der Decke.
PREV

Als nächsten Arbeitsschritt habe ich die Decke und die Wände mit Fermacellplatten verkleidet. Unter der Decke geschraubt, an der Wand mit Fliesenkleber verklebt und ebenfalls verschraubt. Dann spachteln, schleifen, spachteln, schleifen, grundieren, tapezieren und zum Schluss streichen.

11 Einweihung

NEXT
Das Überraschungspaket
1/5 Das Überraschungspaket
PREV

Unser Wintergartenbauer überraschte uns mit einem Paket für eine Einweihungsparty. Alles was für einen italienischen Abend nötig war, befand sich mit Kochbuch und Beschreibung im Paket. Selbst Einladungskarten waren dabei. Was lag also näher, um mit Helfern und Nachbarn es mal richtig krachen zu lassen, bevor der Bodenbelag verlegt wurde.
Wein, Sekt, Prosecco, Spaghetti, Soßen und Vorspeisen ..... alles dabei.

12 Fussboden, Laminat

NEXT
Das eigentliche Legen ist hier nicht das Thema.
1/4 Das eigentliche Legen ist hier nicht das Thema.
PREV

Es geht dem Ende zu. Bodenbelag. Warm und gemütlich, trotz allem aber robust und unempfindlich, so sollte er sein.
Unsere Wahl, ein guter mittelpreisiger Strukturbelag. Laminat, schwimmend verlegt. Ringsherum bodenebene Abschlussleisten.

13 Ofen aufstellen

NEXT
Über das eigentliche Aufstellen gibt es keine Fotos.
1/9 Über das eigentliche Aufstellen gibt es keine Fotos.
PREV

Den Ofen haben wir nur liefern lassen. Ausgepackt, angeschlossen ..... Mist, vermessen. Das Rauchrohr ist zu kurz. Samstag Nachmittag .... also schnell in den Baumarkt. Heute soll Heizfest sein.

14 Außenansicht, geöffnet und im Winter

NEXT
Komplett geöffnet.
1/14 Komplett geöffnet.
PREV

Hier einige Ansichten. Komplett geöffnet und mit Schnee vom letzten Winter.

15 Außenansicht bei Nacht

NEXT
Außenansicht bei Nacht
1/9
PREV

Hier ein paar Ansichten bei Nacht.

16 Ansicht von der Strasse, Impressionen

NEXT
Ansicht von der Strasse, Impressionen
1/9
PREV

Ein paar besonders schöne Ansichten, wie ich finde.

Ich hoffe die kleine Bilderreise in Teil eins und zwei hat Euch gefallen.
Bauzeit 7 Monate. Unzählige Flaschen Bier, damit alles in waage ist. Viele Schweißtropfen waren nötig. Und wenn mich jemand fragt: Ja, ich würde es wieder machen. Der Mehrwert an Lebensqualität ist unbezahlbar.

Meine anderen Projekte:

Bau eines Wintergartens Teil 1

Bau einer Granit Trockenmauer

Garage für den Indego

Airbrush für den Indego

Fehlersuche Indego

45 Kommentare

zu „Wintergarten Teil 2“

das sieht nach viel Arbeit aus, 5 Daumen dazu
2016-10-01 21:38:56

Das ist ja ein Prächtiger Wintergarten, da bin ich richtigneidisch auf euch.
2016-10-01 21:47:15

Unsere Tür ist immer offen @siggi, und ein Pils liegt immer kalt.
2016-10-01 21:52:47

Wow! Absolut tolles und wunderschönes Projekt! So ein Wintergarten wäre was! Das Ergebnis ist der Hammer!
2016-10-01 22:11:02

Tolle Fortsetzung des Projekts! So etwas in kleinerer Form steht mir noch bevor....
2016-10-01 23:12:33

Mach es nicht viel kleiner(Größenmäßig) @kjs
2016-10-01 23:14:07

das sieht richtig gut aus.
Das war sicherlich eine sehr aufwendige Arbeit.
5 Daumen
2016-10-02 00:03:52

Absolutes Mammutprojekt und tolles Ergebnis. Teil 1 ist mir irgendwie durchgerutscht, werde mir den aber noch reinziehen. Und die Du schon schreibst: "Der Mehrwert an Lebensqualität ist unbezahlbar." - Genieß es, denn jetzt beginnt die Jahreszeit dafür.
Von mir für alles 5D
2016-10-02 00:10:21

Wow, ich beneide dich um diesen tollen Wintergarten. Da hat alles Hand und Fuß was du uns da zeigst. Gefällt mir absolut
2016-10-02 00:24:41

Ein Projekt nicht nur für hier, sondern auch für "Schöner wohnen", "Das Haus", "Landlust" und wie sie alle heißen.

Toby, erste Sahne!
2016-10-02 00:55:10

Ggf. solltest Du die beiden Projektteile auch untereinander verlinken. Hier lesen ja nicht nur Forenmitglieder mit, sondern auch Leute von aussen, die Suchmaschinen kommen. Die finden dann den jeweils anderen Teil leichter.
So; 10D hast Du schon und jetzt gibt es noch eine Stimme.
2016-10-02 02:21:24

Zusammen mit Deiner Trockenmauer hast Du da zwei Riesenprojekte verwirklicht - Respekt!
2016-10-02 06:54:48

5 Däumchen von mir, schaut nach viel Arbeit aus
2016-10-02 08:10:21

Danke an alle. @kaosqico ..... habe doch die Links der anderen Projekte im letzten Arbeitsschritt. Oder was meintest du mit verlinken?
2016-10-02 08:15:24

Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Sehr schöner Wintergarten.
2016-10-02 08:18:34

Das ist ja ein Hammerprojekt. Aber es hat sich gelohnt.Ich kann es mir gut vorstellen ,an Winterabenden dort mit einem Buch zu sitzen.Traumhaft.Von mir 5 D
2016-10-02 09:03:05

Muss nicht immer ein Buch sein @bundschuh, manchmal reicht eine Pfeife, ein Glas Wein und einfach nur ins Feuer schauen.
2016-10-02 09:21:40

Für viel gute Arbeit viel Daumen. Sieht prächtig aus.
2016-10-02 12:58:35

viele Arbeit gut gemacht 5d
2016-10-02 14:02:38

einen schönen Wintergarten hast Du da gemacht, da kommt Neid auf :-))
2016-10-02 15:12:27

sehr schöner Wintergarten toll gebaut
2016-10-02 15:28:52

Hast du klasse gemacht 5d
2016-10-02 15:56:28

gut gemacht, sieht hübsch aus
2016-10-02 16:44:55

Neid kommt hoch :O(
2016-10-02 17:43:00

Der Wintergarten ist echt super geworden. Kaum zu glauben, daß das keine Fachfirma gemacht. 5 Daumen und nochmal 5 wenn ginge
2016-10-02 18:34:03

Hammer Geiles Teil bin begeistert die Decke ist ein Traum und die verkleidung vom Schornstein finde ich so auch echt klasse 5D
2016-10-02 19:09:35

Vielen Dank für die Kommentare.
Darüber freut sich der gesamte Bauvorstand.
2016-10-02 19:14:10

Wow, es hat sich wirklich gelohnt !
Kein Cent, kein Schweißtropfen wurde hier verschwendet !
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-10-02 23:46:14

Das ist mal ein Projekt!
2016-10-03 06:44:33

Die Arbeit hat sich doch vollkommen gelohnt . Hammerteil . Klasse gemacht.
2016-10-03 08:58:16

Da kann ich nur sagen:" Respekt, saubere Arbeit"
2016-10-03 10:29:35

Hammer einfach nur Hammer
Daumen hoch
2016-10-03 12:18:38

Dann kommt hier Kommentar Nummer 30,auch wenn mir dafür etwas die Zeit zum Rasieren gleich fehlt...

... Wo muß ich hin, damit ich in diesen Wohlfühltempel mit Familie und Schrankwand einziehen kann? "Einklopphilfe für Nägel" sag ich mal! Sowohl vom Aufbau, von der Decke (stilvoll mit den Baumscheiben), der Farbauswahl, als auch von den Materialien her! Alles stimmig und edel! Und bei den Fotos aus dem Winter mit dem befeuerten Kamin rutscht einem so richtig der Weihnachtsmann den Buckel runter!

Fünf Scheite Holz obendrauf! Logisch, oder?
2016-10-04 07:29:55

Danke Dir @ruesay
Jetzt weiß ich wieder wozu .... genau diese Kommentare sind es

apropos ....
mit Familie - ja
Schrankwand - nein (ware schade um die Aussicht)
einziehen - nööö

Aber Besuch, Kaffee, Kuchen, Eis für die Kinder ..... jederzeit
2016-10-04 07:37:47

Sieht super aus. Die Decke gefällt mir besonders gut.
2016-10-04 08:09:13

wahnsinns Projekt, da hat sich Schweiß und Mühe gelohnt
2016-10-04 10:56:34

@Toby
Ja, mit Verlinken meinte ich den Link zu Teil 1. Das der ganz unten steht, hatte ich übersehen.
2016-10-04 12:29:41

WOW, das gefällt mir sehr gut.

Im Teil 1 haste ja geschrieben:
'Geschätzte Materialkosten für Terasse, Dach ändern, Windschutz etc. ca. 20t€. Das erschien uns für dieses Vorhaben dann doch zu viel.'

Daher würde mich ja interessieren, bei welcher Hausnummer du am Ende dann ca. gelandet bist.

Hut ab, 5D.
2016-10-04 13:43:04

Super toll geworden, da habt ihr ja eine wunderbare Wohlfühloase erschaffen!
2016-10-05 19:12:25

@kilyakai ..... geh mal davon aus, das die Kostenschätzung für das erste Bauvorhaben in etwa die Baunebenkosten vom Wintergarten sind.
Genaueres gern per PN.
2016-10-05 19:31:56

Toller Wintergarten, da habt Ihr die richtige Entscheidung getroffen!
2016-10-06 12:05:27

jetzt hast du ja schon Übung - darfst mir auch einen bauen
2016-10-26 19:47:26

he he ..... Kann dich gern beraten. Die Quälerei möchte ich nicht noch einmal machen.
2016-10-26 19:49:12

ups - ist an mir vorübergezogen. 1000x um Entschuldigung.

schön geworden *neidfress*
2016-11-07 17:24:59

angenommen :-)
2016-11-07 17:27:50

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!