Wichtelpuzzle für den Nikolaussack - besser als Süßigkeiten

NEXT
Wichtelpuzzke
1/3 Wichtelpuzzke
PREV
Weihnachten/Advent
Winter
von Maggy
14.11.16 22:16
400 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Wie jedes Jahr bekommen meine jüngeren Patenkinder eine Kleinigkeit von mir in den Nikolaussack. Da es bis zum 6.12. nur noch gute 2 Wochen sind, machte ich mich heute daran, kleine Wichtelpuzzles zu sägen, damit jeder statt Süßigkeiten so ein Schaukelwichtelpuzzle von mir in Sack bekommen kann. Ich mache das gerne, daß ich nichts Süßes kaufe, sondern statt dessen ein kleines Geschenk säge - und die Mütter freuen sich auch immer über diese Alternative (und der Zahnarzt auch :-)
In der letzten Feinschnittausgabe waren die kleinen Wichtel abgebildet und gefielen mir sofort. (Entwurf Inge Gerwert) Das gab dann den Ausschlag für die Motivwahl.

Weitere interessante Projekte findet Ihr von mir HIER.


Holz, Dekoration, Geschenke, SpielzeugAdventPuzzle
5.0 5 55

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Vollholz   Kiefer  120 x 80 x 14mm 
Mohnöl     

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge, Hegner, Multicut S2
  • Akku-Bohrschrauber, Bosch grün, Easy Drill
  • Scheifpapier, Zahnseide

1 Holz vorbereiten

Zuschnitt.
1/1 Zuschnitt.

Aus meinem Holzvorrat habe ich ein Stück schön gemaserte Kiefer herausgeholt und mir von dem langen Brett zwei passende Holzstücke abgesägt.Danach habe ich die beiden Holzstücke mit Tesafilm abgeklebt.

2 Vorlage

NEXT
Vorlage
1/2 Vorlage
PREV

Anschließend habe ich mir die Vorlage aus dem Heft kopiert und leicht verkleinert. Dann habe ich sie auf mein vorbereitetes Holz geklebt.

3 Bohrlöcher für Innenschnitte setzen

Löcher für Innenschnitte bohren
1/1 Löcher für Innenschnitte bohren

Mit einem ganz kleinen Bohrer habe ich die drei Löcher für die Innenschnitte an den Sternen gesägt. Ebenso die beiden kleinen Löcher in dem Körper.

4 Innenschnitte sägen

NEXT
Innenschnitte sägen
1/2 Innenschnitte sägen
PREV

Dann werden mit einem sehr schmalem Sägeblatt die drei kleinen Sterne in der Wippe gesägt und die Schlitze am Körper gesägt.

5 Aussägen

NEXT
Aussägen Kopf
1/5 Aussägen Kopf
PREV

Anschließend beginne ich die einzelnen Puzzleteil auszusägen. Eigentlich ist es egal, wo man anfängt. Ich habe mit der Zipfelmütze am Kopf begonnen und dann Schritt für Schritt alle weiteren Puzzleteile ausgesägt.

6 Feinarbeit

Feinarbeit
1/1

Nach dem Sägen werden die Kanten noch mit ganz feinem Schleifpapier 400 oder 600 leicht geglättet. Die kleinen Ausschnitte der Sterne und an der Kleidung säubere ich mit Zahnseide.

7 Ölen

Ölen
1/1 Ölen

Anschließend wird das ganze Puzzle mit Mohnöl leicht eingepinselt. Das Öl lasse ich einziehen und anschließend reibe ich alles mit einem weichen Tuch mehrfach ab.

8 Endkontrolle

Puzzle fertig
1/1 Puzzle fertig

Nun zum Schluß, wird alles nochmals überprüft. Ich mit meiner Arbeit bin zufrieden und hoffe, daß meine kleinen Wichtel-Puzzle meinen Patenkindern gefallen werden - und vielleicht Euch auch........

53 Kommentare

zu „Wichtelpuzzle für den Nikolaussack - besser als Süßigkeiten“

Wieder eine sehr schöne Sägearbeit, Spielzeug statt Süßes ist immer besser, ich finde das so sehr gut gelöst.
2016-11-14 22:24:54

Sehr schön!
2016-11-14 22:44:40

Der Wichtel ist niedlich geworden, tolle Idee
2016-11-14 23:33:33

5 Wichtel von mir
2016-11-15 06:02:28

Eine wirkliche Meisterin der Dekupiersäge
2016-11-15 06:11:29

klasse Arbeit, 5 Wichtel
2016-11-15 07:30:54

Super Idee und klasse umgesetzt. Fünf "Wichtel" auch von mir.
2016-11-15 07:37:36

Nette Idee.5D
2016-11-15 07:42:10

Niedlicher Wichtel, schön gesägt und besser für die Zähne, auch von mir 5D
2016-11-15 07:57:45

filigrane Arbeit
Nix für mich als Grobmotoriker.
2016-11-15 08:30:08

Hast du echt super gemacht. Wenn ich mir das ganze so anschaue, erfordert die Arbeit sehr viel Genauigkeit. Die Teile passen ja sicherlich auch auf Umschlag.
2016-11-15 09:00:54

Tolle Arbeit, aber der Zahnarzt freut sich nur wenn die Kinder in das Holz beissen ;)
2016-11-15 10:11:16

Saubere Arbeit!
2016-11-15 12:04:29

Niedliche Wichtel, und saubere Arbeit wie immer.

Danke für den Tipp mit der Zahnseide.
2016-11-15 13:36:31

Das ist sehr niedlich geworden, ein schönes Geschenk zum Nikolaus.
Prima Anleitung .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-11-15 13:50:27

Viel besser als immer Süßes! Meine Kinder haben von ihrer Oma auch immer etwas bekommen was haltbar war und das haben sie immer noch als Erinnerung.
2016-11-15 14:36:44

Eine richtig schöne Arbeit hast du da gemacht Maggy
2016-11-15 14:55:29

Wieder eine klasse Arbeit.
2016-11-15 17:10:12

die sind sowas von putzig, da möchte man wieder Kind sein.....................
2016-11-15 17:19:36

Ja, die Feinschnitt bringt schon sehr schöne Motive in ihren Heften und du hast es sehr schön umgesetzt.

Ich habe gerade auch etwas aus einer Ausgabe vom letzten Jahr auf der Deku liegen ;)
2016-11-15 17:54:58

Habt ganz herzlichen Dank für Euere Kommentare und das Lob. Ich freue mich darüber sehr, vielen Dank.
2016-11-15 22:55:49

Der Wichtel sieht ja niedlich aus, eine schöne filigrane Arbeit
2016-11-16 10:12:30

Der sieht putzig aus, der gefiele mir auch, tolle Arbeit
2016-11-16 12:18:43

Niedlicher Wichtel. Eine tolle Sägearbeit und eine super Beschreibung.
Da macht das Lesen und Betrachten richtig Spaß
2016-11-16 12:32:20

Sehr schöne Sägeleistung, gefällt mir und bringt mich auf eine Idee.

Warum nimmst du Mohnöl, hat es besondere Eigenschaften?
2016-11-16 16:16:39

spitzen Arbeit - der ist aber süß geworden
2016-11-16 16:48:40

schöne Idde, gefällt mir sehr gut, tolle Anleitung
2016-11-16 17:33:34

Klare 5DAUMEN
2016-11-16 18:16:25

ist der süß geworden, eine tolle Arbeit, das ist besser als Naschware
2016-11-16 19:02:04

Schöne Arbeit.
2016-11-16 19:07:27

Immer wieder toll was du so zauberst.
2016-11-16 19:09:50

Straubi
Ich nehme Mohnöl, weil meine Patenkinder noch kleinere Geschwister haben und Mohnöl geleckt werden darf. Außerdem gibt Mohnöl einen wunderschönen ganz unaufdringlichen matten Glanz und das geölte Holz behält fast zu 100% den Originalton. Außerdem fühlt es sich sehr schön an und riecht gut.

Ich danke Euch allen für die tollen Kommentare und freue mich, daß Euch der kleine Wichtel so gut gefällt.
2016-11-16 19:23:16

Danke Maggy, wieder was gelernt, werde es mir auch zulegen
2016-11-16 19:43:45

Straubi - gerne
das Mohnöl gibt es bei der firma, die in Metten sitzt und auch in München einen Shop hat.
(https://www.dictum.com/de/oberflaechenbearb eitung/oberflaechenschutz-farben/oele/705272/ mohnoel-1-l)
2016-11-16 20:34:23

Wunderschön 5D
2016-11-16 21:59:04

Bei dieser Größe ist das echt eine Friemelarbeit, toll
2016-11-16 23:10:45

Ich würde sehr gerne so sägen können, danke fürs zeigen
2016-11-17 00:08:51

Ich möchte den süßen Wichtel auch im Nikolaussack, schöne Arbeit
2016-11-17 08:24:55

der ist niedlich geworden, gerade zeitig zu Advent
2016-11-17 09:18:47

Wau, der ist aber wieder schön geworden, tolle Arbeit Maggy
2016-11-17 15:48:18

Prima Idee und passt ins jede Tütchen
2016-11-17 16:45:22

Gut geworden. Gute Beschreibung und Fotos.
2016-11-17 18:12:16

ein niedlicher Wichtel - toll gesägt und genau so gut beschrieben
2016-11-17 18:52:09

Prima Idee und von der Größe her so klein, daß er überall hinein paßt, schöne Arbeit
2016-11-17 19:54:05

sehr schön, das kommt sicher gut an
2016-11-18 08:13:30

Sehr schön, ich hätte angst, daß der Wichtel mir beim sägen zerbricht, so zierlich ist er
2016-11-18 16:40:23

Süß, schicke den Nikolaus bitte auch zu mir, den wichtel möchte ich auch haben....
Der Tipp mit Zahnseide ist prima
2016-11-18 18:25:03

Nochmal danke für die vielen Kommentare, ich freue mich über jeden einzelnen. Es freut mich auch sehr, daß einige den Tipp mit der Zahnseide noch nicht kannten und ich wieder helfen konnte.
2016-11-18 19:19:52

Wieder so eine tolle Arbeit von Dir
2016-11-18 21:37:22

niedliches Kerlchen, schöne Arbeit
2016-11-19 08:52:59

Der Wichtel ist süß geworden.
2016-11-20 08:49:17

schön gesägt - die Vorlage von der Feinschnitt kreativ liegt bei mir auch schon parat.
2016-11-21 07:11:58

zahnseide. das ist ja mal eine klasse idee. muß ich mir unbedingt merken. danke maggy :)
2016-12-02 11:39:10

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!