Werkzeugbox für Satiniermaschine. Miniprojekt

Werkzeugbox für Satiniermaschine. Miniprojekt Werkzeugbox
1/1
Holz
von kuerbis04
03.11.13 14:04
1958 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Beim Aufräumen der Werkstatt suchte ich eine Kiste für meine Satiniermaschine & Zubehör. Alles war zu klein. Da fand ich diese Kunststoffkiste leider ohne Deckel. Also mußte ein Deckel her.


Werkzeugbox
3.5 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Imbusschraube    M 8x 35 
OSB-Platte    60x40 cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Handkreissäge
  • Lochsäge

1 Deckel für die Werkzeugbox.

NEXT
Deckel für die Werkzeugbox.
1/3
PREV

Als erstes überlegte ich mir wie ich den Deckel mache .Ich kam zu dem Entschluß, einfach 4 Schrauben als Auflagepunkte zu nehmen . Ich hatte Imbusschrauben M8x35 zur Hand.
Mit dem Streichmass die Höhe anreissen,damit der Deckel schön bündigt sitzt.
Dann mit der Bohrmaschine 8,5 er Löcher bohren damit die Schrauben schön leicht reingehen

 

2 Deckel zuschneiden

NEXT
Deckel zuschneiden
1/4
PREV

Nachdem die Schrauben eingeschraubt waren , habe ich den Deckel ausgemesen und zugeschnitten . Zum öffnen und schließen bohrte ich mit der Lochsäge noch 2 Löcher in den Deckel. Da eine Seite der Platte schon mit OSB Lack gestrichen war ist der Deckel schon fertig.

Arbeitszeit 1/2 Stunde.

25 Kommentare

zu „Werkzeugbox für Satiniermaschine. Miniprojekt“

einfach gut
2013-11-03 14:42:44

Klasse, die Idee mit den Schrauben als Auflagerungspunkte muss ich mir merken. Oft denkt man viel zu kompliziert.

4 D
2013-11-03 14:44:34

Klasse Idee, man muss sich nur zu helfen wissen.
Wahrscheinlich hast du wegen des Stapelns keinen Griff angebracht, denn sonst hätte ich einen Griff der Löcher vorgezogen (wg. Staub)
2013-11-03 14:52:05

@Biggi R richtig damit ich sie Stapeln kann habe ich auf den Griff verzichtet.
2013-11-03 14:56:05

Gute Lösung
2013-11-03 15:32:36

Klasse geworden ....
2013-11-03 16:47:26

In die zwei Löcher kann man auch reinschauen :-))) Hättest Du zum stapeln den Deckel nicht etwas tiefer einlassen müssen damit eine gleiche Kiste draufpasst?
2013-11-03 17:33:28

Gut gemacht.
2013-11-03 18:09:55

das ist eine gute Idee,werde ich mir merken 5
2013-11-03 18:30:39

@ Holzpaul. Wenn ich mehrere Kisten von der Größe hätte müßte der Deckel etwas tiefer sitzen. Da ich aber verschiedene Größen habe ist das mit dem bündigen Deckel besser. Dann kann ich nämlich eine kleinere obendrauf stellen.
2013-11-03 18:45:41

gute Idee ...
..Deckel mit Falz ist besser zum stapeln, die Schrauben kann es wegdrücken, dann sackt der Deckel ein
2013-11-03 18:47:28

gute Idee, anstatt der Löcher (wegen Schmutzeinfall) hätte ich altes Gurtband vom Rollo genommen, das stört nicht beim Stapeln.
2013-11-03 19:22:24

super Idee, jetzt kann kein Dreck mehr rein und stapeln kannst Du sie auch
2013-11-03 19:27:35

Einfach - praktisch - aufgeräumt. 5 Daumen
2013-11-03 19:52:07

Idee nicht schlecht
2013-11-03 21:54:38

Clevere Lösung. Toll gemacht Daumen hoch
2013-11-04 00:33:58

Die einfachsten Lösungen find ich immer am besten!4D klasse
2013-11-04 10:40:29

Gut gemacht!
2013-11-04 15:14:09

Wiedermal ein toller Beitrag für Reste-Verwertung.
2013-11-05 10:26:02

Einfach und effektiv.
2013-11-06 11:35:52

super mini-Projekt!!
2013-11-07 08:06:34

Die Deckel-Lösung finde ich sehr praktisch...
2013-12-17 23:48:00

Sieht super aus 5d
2014-01-03 13:44:34

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!