NEXT
Werkstattschrank Sortierung,Schrankbau,Werkstattschrank,Ordnungssystem,Wiederverwendung,Werstatthelfer,Holzbauprojekt
1/4
PREV
Werkstatthelfer
Ausstattung
Werkzeugaufbewahrung
Aufbewahrung
Werkstatteinrichtung
von Heike
11.01.15 09:34
2039 Aufrufe
  • 2-3 TageLeicht
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 4040,00 €

Habe jetzt eine Ecke im alten Kuhstall für meine Werkstatt bekommen.

Ich habe auch alte Schränke mit etwas Platz. Aber ich brauche ein Sortierungssystem
das leicht zu erreichen ist und mir ohne größere Probleme den Inhalt zeigt.
Also habe ich meine Bestände durchforstet. Holz habe ich genug da gehabt. 
Aber ich wollte kein weiteres Geld für Sortimentskästen ausgeben.
Und Schraubgläser erschienen mir eine gute Alternative zu sein.
Leider ist der Kuhstall schon in die Jahre gekommen und der Putz bröckelt nur so
von der Wand. 
Also gab es für mich nur die Möglichkeit eine Unterkonstruktion zu bauen, es schien mir
logisch gleich einen Schrank zu bauen. 


Sortierung, Schrankbau, Werkstattschrank, Ordnungssystem, Wiederverwendung, Werstatthelfer, Holzbauprojekt
4.7 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholzplatten  Holz  80x60x1,8 cm 
diver  Reste Holz  Holz  diverse 
Holzleisten  Holz  diverse 
viele  lange und normale Schrauben  Metall  von bis 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 18 LI-2
  • Bosch Oberfräse, POF 1400 ACE
  • Bosch Arbeitstisch, PWB 600
  • Sägestation, Dremel, Dremel Moto-Sow
  • Bandschleifer, Ryobi, Band, Flächenschleifer
  • Sägestation, Güde, Tischkreissäge
  • Tischbohrmaschine, Rotwerk, RB 13
  • Zollstock
  • Bleistift
  • Schraubendreher
  • Schraubstock
  • Hammer

1 Ordnungs Helfer

NEXT
Ordnungs Helfer
1/6
PREV

Habe eine Quadraleiste von 20 x 20 cm in 6 teile a 40 cm Länge

gesägt. Diese haben an beiden Seiten ein kleines Bohrloch 
bekommen. 
Auf diesen Leisten habe ich die Deckel der Schraubgläser 
geschraubt ( 24 an der Zahl, 4 Stück pro Leiste ).

2 Das Karussell

NEXT
Das Karussell
1/10
PREV

Habe nun 4 runde Bretter mit einenm Durchmesser von ca 26 cm gesägt bzw gefräst.  Diese wurden abgeschliffen. 

Jetzt habe ich die runden Bretter mit Löcher versehen, eins in der Mitte und je 3 im Außenbereich für die Leisten mit den Gläsern.
In die Bohrlöcher habe ich kleine Alurohre ( 0,8 cm Durchmesser) gesteckt 
( 16 Stück insgesamt ), um ein leichteres drehen des Karussells zu erreichen. 

3 Der Schrank

NEXT
Der Schrank
1/16
PREV

Die Bretter für den Schrank sind 80 x 60 x 1,8 cm.

Zuerst habe ich  ein viereckigen Kasten gebaut. 
Auf ein Drittel der Höhe habe ich ein Brett befestigt und auf der unteren rechten seite, habe ich in einem Abstand von 20 cm nochmal ein längstbrett befestigt. Daraus habe ich ein Regal gemacht in dem ich
2 Regalböden Bretter ( 20 x 60 x 1,8 cm ) eingebaut habe.

Für den großen oberen Bereich habe ich eine Schublade gebaut. 
Ich habe für den Boden der Schublade einen weißes Einlegebodenbrett
genommen. Für den griff der Lade habe ich ein Brett von 6 cm breite genommen und abgeschliffen. 

Auf der linken Seite des Schrankes hade ich wieder ein weißes Einlegebodenbrett benutzt und es in mittlerer Höhe angebracht. 

Jetzt habe ich mir 2 Türen gesät um diese auf der linken Seite vor dem Einlegebodenbrett zu befestigen. Leider ist mir beim  abmessen ein Fehler unterlaufen. :-o  Ich habe einfach eine schmale Leiste auf die linke Seite gesetzt und so meinen Fehler wieder ausgebügelt! 
Beide Türen sind mit je 2 Scharnieren befestigt. 

Bei den Türgriffen habe ich mir wieder etwas einfallen lassen.
Ich habe alte, runde Holzausbohrungen gehabt. In das Mittelloch habe ich einen Holzdübel gesteckt und schließlich alles abgeschliffen. 
Um genügend Abstand zu den Türen zu bekommen habe ich 2 Holzkugeln genommen. Das ganze habe ich mit je einer langen 
Schraube von innen heraus befestigt. 

Eine dünne Rückwand habe ich auch noch dran gesetzt. 

4 Der Zusammenbau

NEXT
Der Zusammenbau
1/4
PREV

Jetzt kommt noch das Gläserkarussell, über eck, hinten rechts hin. 

Mit Schrauben und Winkel befestigt......... fertig! 
Auf Farbe verzichte ich, es ist und bleibt nur ein Werkstattschrank. 

38 Kommentare

zu „Werkstattschrank“

Das "Schraubenkarussell" finde ich eine gute Idee!
2015-01-11 09:40:54

Schöne Lösung, und wie Airbusser@ schon schreibt ist das Karussell eine prima Lösung (für Dich). Und der Unterchrank dazu ist natürlich auch Spitze besonders wenn er von einer Frau gebaut wurde.!
Eine Anmerkung muß ich jedoch machen. Die Deckel sollten mit mindesten 2 Schrauben -am Besten außermittig- befestigt werden, sonst werden sie sich mit der Zeit um die eine Schraube lockern und drehen.!
2015-01-11 09:59:05

tzzzz Stromer, was soll das heißen "....wenn er von einer Frau gebaut wurde..." - muss schon sehr bitten ;)

Zum Projekt selbst: tolle Karussellösung, muss ich mir merken,evtl. aber für anderen Verwendungszweck. Unterschrank sieht ebenfalls super aus. Volle Punktzahl.
2015-01-11 10:26:04

Danke für eure Kommentare und Daumen.
Hallo Stromer, fühle mich auf den Schlips getreten! Von einer Frau gebaut......?
Und was für ein.....!
Mach dir doch einfach mal die mühe und sehe dir meine anderen Projekte mal an!
LG
2015-01-11 10:29:03

Und danke für den Tipp mit den Deckel!
2015-01-11 10:30:03

Es Ist Toll!
Great work!
5D!
2015-01-11 10:30:59

Das Karusell finde ich Klasse - das Schränkchen natürlich auch, aber die Idee mit dem Karusell gefällt mir besonders gut!
2015-01-11 11:02:08

schön geworden
gute idee das karusell 5D
2015-01-11 11:13:10

Super Idee mit dem Schraubenkarusell, auch das Schränkchen, klasse
2015-01-11 11:15:42

Ich finde dein Projekt wirklich gut gelungen. Ich kann meinen Vorrednern bezüglich deines Drehkarusells wirklich nur recht geben und sagen dat is TOP! Ich Persönlich halte nichts von Gläsern aber das muss jeder selbst entscheiden. Du hast kein Geld für Sortimentkästen oder dergleichen ausgegeben und dafür hast du wirklich ein Spitzenergebnis abgeliefert!
@ Woody
du darfst das nicht als Kritik von Stromer auffassen sondern von ihm als Lob ;-). Frauen sind ja meist nicht Handwerklich aber umso mehr Kreativ veranlagt und wenn dann so etwas tolles dabei Heraus kommt ist halt der ein oder andere Fasziniert darüber.
Wie man hier auch sieht kommen Frauen dafür auf so Tolle und Kreative Ideen wie mit dem Karusell.
2015-01-11 11:32:03

ist ja super, Gläser im Drehkarusell - ich hab sie nur unten an einen Hängeschrank geschraubt - aber Deine Lösung gefällt mir und erst recht das Kästchen
2015-01-11 11:44:44

Ich finde den Schrank absolut TOP!
Ganz zu schweigen von dem Karusell, dessen Idee UND Ausführung ich genial empfinde.
2015-01-11 13:00:24

Toll geworden 5d
2015-01-11 13:05:15

Die Gläser idee wäre auch nichts, habe ein großes Regal mit Stapelkästchen um die Unmengen an Schrauben etc. aufzunehmen. Aber die Idee ist klasse und ich sehe einen großen Vorteil. Wenn man dann noch ein paar Extra-Deckel hat, kann man Glas abnehmen, zumachen und mitnehmen. Bei meinen Kästen fällt immer Dreck, Späne etc. rein und zum anderen auch mal schnell was beim Transport raus.

Das Karusell als solches ist echt der Hammer! Die Idee ist wirklich spitzenmäßig. Auch den Schrank hast Du gut gebaut, die Türen werden sich allerdings wohl verwinden, auch Leimholz bleibt nicht gerade. Achätze bei Kuhstall gibt es starke Temperatur und Feuchtigkeitsschwankungen. Da ist immer besser die Tür kürzer zu sägen und oben und unten eine Leiste Querholz aufzusetzen. Dann bleibt die Türe eher gerade.

Respekt! Tolle Arbeit mit viel Kreativität. 5D
2015-01-11 13:21:03

Der Schhrank ist klasse geworden . Würde auch gut in die Küche passen.
2015-01-11 13:31:00

Boah das hast du ja richtig toll hinbekommen. Eigentlich ist der Schrank schon viel zu schade für die Werkstatt. Und das Karusell ist ja echt abgefahren. Da kannst du natürlich viele Gläser auf dem kleinsten Raum aufbewahren. Eine sehr gut Idee, wie ich finde
2015-01-11 13:33:49

Oops @Heike,
Sorry, es sollte ein LOB werden, habe scheinbar kein glückliches Händchen zum formulieren von Schmeichelein....
Du bist Super, habe halt Deine anderen Stücke noch nicht betrachtet gehabt.
PS @Woody Du bist wie die anderen hier tätigen Frauen auch Klasse.!

Und zu den Deckelschrauben (Abschnitt 1, Bild 5), nochmals ein weiterer Tip, Ich benutze bei sowas (2 Schrauben-zur Fixierung/Drehsicherung) noch zusätzlich Unterlegscheiben bzw. sogar Kotflügelscheiben (größerer Außendurchmesser), das vergrößert die Anpressfläche bei solch dünnen Blechdeckeln. Dann kann auch mal etwas schweres an den Deckeln ziehen. Nur ob sich dann das Karussell noch im Gleichgewicht befindet ist wieder eine andere Frage.
2015-01-11 14:22:22

Vielen lieben Dank an euch alle und auch für die Stimmen und Daumen.
2015-01-11 14:40:05

Das Schraubenkarussell ist eine super Idee, das werde ich mir mal merken. Wirklich toll gemacht.
2015-01-11 14:56:55

Ein Karussell in dieser Art habe ich bis heute noch nirgens gesehen. Absolut Spitze und tolle Beschreibung Klasse!
2015-01-11 17:06:09

Klasse geworden da sieht man das nicht nur Männer gute Handwerker sind
Das mit den Gläsern erinnert mich an unsere Frühere Werkstatt von Opa der hatte die auch am Regal hängen
2015-01-11 17:37:45

Klasse Idee mit dem Karussell! Und der Schrank sieht auch total klasse aus! Gerne mehr Projekte mit soviel Ideenreichtum! 5D!
2015-01-11 17:46:41

He, prima Idee. Das Karussell spitze. 5D
2015-01-11 20:28:22

Ich würde auch sagen, fast schon zu schade für die Werkstatt. Auch das Schraubenkarussell ist eine tolle Idee.
2015-01-11 20:38:41

Die Idee mit den Gläser hab ich irgendwo schon mal gesehen. Das ganze aber als Karusell finde ich eine Super Idee auf kleinem Raum.
Ich finde es toll wenn Frauen das gleiche genauso gut erledigen können wie Männer.
Sind echte Könner, nur sehr oft sind Sie viel hübscher als wir Männer. ;-)
Das ist eine persönliche Meinung von mir, und hier sind viele hübsche nette Heimwerkerinnen! ;-))
2015-01-11 21:32:03

Das Karussel finde ich auch klasse, dummerweise habe ich meine Gläser unter den Schränken abgebaut. Mir fehlte halt der Weit blick einer Frau ;-) . Bei den Schranktüren würde ich innen, im oberen und unteren Bereich je eine Leiste quer zur Tür verleimen, das wirkt dem Verziehen entgegen. 5 D
2015-01-11 21:34:14

Oh ein Kompliment an die Frauen dieses Welt!
Das ist ja echt schön zu hören, vielen Dank dafür und auch für die Kritiken, Verbesserungsvorschläge, natürlich auch für Stimmen und Daumen.
2015-01-11 21:55:55

Ja , Frauen können auch bauen und das mit Köpfchen . Wo das Handwerkliche Geschick fehlt wird es mit Ideenreichtum ersetzt ;) Super geworden , vor allem dein Gläserkarussel gefällt mir auch sehr gut . Leider nur 5 Daumen , mehr geht nicht
2015-01-12 13:11:31

Einfach nur suuuuper!!! Ich liebe solche Ideen!!! 5 Daumen für Dich!
2015-01-12 18:18:55

Schade, Kühe weg, Milch weg, jeden Tag 2 Proben von der Milch ! Gläser leer, wo sind die Kühe ? war Spaß, eine schöne Idee
2015-01-12 18:19:29

Klasse Idee super gemacht und geworden ....
2015-01-13 15:50:31

Danke für eure Meinungsäußerung und Daumen!
2015-01-13 20:36:50

Super beschrieben!! Danke! Super Idee 5 Daumen
2015-01-14 16:23:59

Die Bauanleitung ist super beschrieben 5daumen.
2015-02-07 12:35:34

Danke!
2015-02-07 17:54:18

Der schrank ist dir super gelungen,das schraubenkarussel ist spitze,Super beschreibung.
2015-02-14 11:57:54

Danke schlossermann!
2015-02-14 14:07:29

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!