Links komplett
1/1 Links komplett
Innenausbau
von Haggis
09.05.13 13:25
1566 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 6060,00 €

Nachdem ich nun die rechte Seite fertig hatte, konnten einige Dinge wieder umgeräumt und aussortiert werden. Es sollte also gleich weiter gehen mit der linken Seite.
 
Hier war alles viel einfacher, so hatte ich in der Garage einen Stahlschrank den ich in den Keller stellen wollte und stattdessen den ollen Küchenschrank in die Garage.


Werksatt aufräumen, Volker happy, System in der Werkstatt, schöner Keller
4.1 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Pinsel und Rolle

1 Sauberkeit und Ordnung!

NEXT
Leer
1/3 Leer
PREV

Nachdem alles ausgeräumt war, wurden die Regale alle abgenommen und die Wände von der besten Frau von allen neu gestrichen.
Dann kam der Stahlschrank und wurde so platziert, dass er nicht direkt in der Ecke steht. Dadurch ist eine tolle Nische für all das Kleinmaterial entstanden, in die ich nun Regale einsetzte. Ist ja nicht so, dass ich alles was sonst rumstand weggeschmissen habe. Es sollte einfach mehr Platz und Struktur geschaffen werden.

2 Elektroinstallation links

Strom
1/1 Strom

Nun habe ich erst einmal die Elektroinstallation begonnen. Der Aufbau ist Spiegelgleich mit der rechten Seite. Also, Arbeitplatzleuchte mit Steckdosen am Platz und Schalter Steckdosenkombination unter der Abzweigdose.
Ausserdem noch eine Steckdose an die Seite, an die ich die PBD40 stellen wollte.

3 Einräumen

NEXT
Wand links
1/2 Wand links
PREV

Für die Tischbohrmaschine habe ich einen kleinen Schrank, in den ich dann auch Regale für die verschiedenen Bohrer angebracht habe.

Die Zwingen hängen jetzt alle an den alten Regalstreben.

Aus der Garage habe ich die Werkzeugwand entfernt und im Keller angebracht um das Kleinwerkzeug griffbereit zu haben. Alles noch ein bisschen Mechanik lastig aber das wird sich mit der Zeit einarbeiten.

4 .... und schon Fertig.

Fertig Links
1/1 Fertig Links

Nun wurde eingeräumt, umgeräumt und weggeschmissen was das Zeug hält. Fast alles passt in die Schränke und die Proxxon Geräte (Dekupiersäge, Tischfräser und Tischkreissäge) haben einen eigenen kleinen fahrbaren Tisch bekommen.

Kleinteile wurden in die Magazine sortiert und ich habe ein eigenes Magazin nur für Muttern und Scheiben erstellt. Selbst Schrauben sortieren macht in einer schönen Werkstatt mit entsprechender Beschallung spaß.
 
Die ersten Projekte können also kommen!

24 Kommentare

zu „Werkstattrenovierung links“

Super! 5D
Kannst du mal bei mir vorbei kommen?
Tierisch nerven mich die Kabel, die überall herum liegen und die Staubsauger mit den Schläuchen.
Meinen Keller räume ich jetzt schon gut 3 Monate auf. Ordnung ist allerdings was anderes :-(
Entweder habe ich zuviel "Kram" oder zu wenig Platz ;-)
Der Schrank, den ich gebaut habe, hat nicht wirklich viel zur Ordnung beigetragen.
2013-05-09 14:04:18

sit ser gut aus 5d
2013-05-09 15:47:38

Klasse gemacht und geworden .......
2013-05-09 15:58:46

wird sicherlich super 5d
2013-05-09 17:10:58

ööhhh, mit Helfer ...ich musste allein schuften :-))))))))))) aber gut geworden
2013-05-09 19:13:59

ich frage mich jedes mal!wird in so einer Werkstatt gearbeitet oder als Männerwohnraum genutzt?sehr schön 3 D
2013-05-09 19:23:18

Helfer ... nicht wirklich, nur beim Streichen, ich hasse streichen.
Den Rest hab ich alleine gemacht und wurde höchstens mal mit Kaffee versorgt.
2013-05-09 19:23:35

gut geworden, der Rest ergibt sich dann sowieso beim Arbeiten. Was optisch ansprechend ist, muss nicht immer auch praktikabel sein.
4D
2013-05-09 19:41:38

sieht gut aus.
da wir gerade umgezogen sind und immer noch was anschrauben müssen sieht es in meiner noch nicht fertigen werkstatt aus wie kraut und rüben. wenn ich dran denke werde ich mal ein paar fotos von meinem werkstattprojekt machen.
2013-05-09 19:56:38

gut gearbeitet
2013-05-09 21:23:00

sieht sauber aus
2013-05-09 23:02:39

Tolle Werkstatt hast Du Dir geschaffen. Ich liebe aufgeräumte Arbeitsplätze, an denen man(n) sogar bei völliger Dunkelheit sein benötigtes Werkzeug findet. Die Beschreibung ist super und deshalb bekommst Du von Pedder 4 Daumen. Den 5. Daumen bekommt Deine Frau für's Streichen.
LG Pedder
2013-05-10 04:28:51

Schön geworden. Mal sehen, wie es nach den ersten 5 Projekten aussieht.
2013-05-10 07:19:13

gut gemacht.
2013-05-10 20:57:12

Sieht sehr ORDENTLICH aus - 5D - wenn dir Zeit bleibt schau bei mir vorbei und bring gleich diene Ordnung mit :)
2013-05-11 14:23:04

Klasse geworden... nun sind beide Seiten fertig. War ein großer Aufwand, hat sich aber gelohnt... 5 D
2013-05-12 00:46:26

Sieht klasse aus, Aufwand hat sich gelohnt.
2013-05-12 12:00:29

Streichen lassen, das tat selbst schon Tom Sawyer und verlangte sogar noch Geld dafür ;O)
Sieht nach einer Menge Arbeit aus, hat sich aber gelohnt ;O)
2013-05-12 14:48:58

Schön Ordnung gemacht
2013-05-13 11:23:32

Auch hier wirklich gut geworden!
2013-05-13 11:40:59

Mir geht´s wie Charly, aber Deine Werkstatt gefällt mir
2013-05-13 23:55:47

auch diese Seite ist gelungen
2013-05-15 01:43:28

gut gemacht, und schön hell
2013-06-20 19:27:48

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!