NEXT
die Obstkiste - der arme Hund ;)
1/2 die Obstkiste - der arme Hund ;)
PREV
Heimwerken für Tiere
von Woody
28.10.13 12:19
1719 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Mein Hund Harry ist so anhänglich, dass er auch die widrigsten Umstände in Kauf nimmt, um in meiner Nähe zu sein. Natürlich auch in der Werkstatt, wo er bislang in einer für ihn viel zu kleinen Plastikwanne mein Tun beaufsichtigte. 

Dies musste ein Ende haben, also das zu kleine Schlafdingsbums, welches den Namen Bett ja gar nicht verdient.

So bastelte ich ihm heute eine seinen Maßen angepasste Kiste. Schönheitspreis verdient sie nicht, aber zweckmäßig ist sie.

Wie immer aus Resten - langsam bekomm ich Platz für Neues.

Und so wurde es gemacht:


Hundebett
4.7 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • säge
  • Hammer

1 Grundplatte

Grundplatte mit Leisten als Umrandung
1/1 Grundplatte mit Leisten als Umrandung

Ein altes Regalbrett vom elterlichen Eiche-brutal-Wohnzimmerschrank wurde auf die Maße 70x48 zugeschnitten. Aus Resten meines Holzzaunes fabrizierte ich einen Holzkranz für die Unterseite der Platte. Diese Latten hab ich von oben einfach angeschraubt (vorgebohrt und gesenkt, eh klar).

2 Isolierung

NEXT
Styroporplatte
1/2 Styroporplatte
PREV

Meine Werkstatt ist zwar schön groß, verfügt aber leider über keine Heizung. Im Winter behelfe ich mir mit einer elektrischen Zusatzheizung. Da ich aber erst seit diesem Jahr endlich einen eigenen Stromkreis für die Werkstatt habe, flog im vorigen Jahr permanent die Sicherung, wenn ich den Heizer in Betrieb nahm. Nun, für mich war es nicht so dramatisch, altersbedingt war mir ohnehin ständig heiß. Harry (mein Hund, für die es noch nicht mitbekommen haben) allerdings schepperte wie ein Kluppensackl bei den herrschenden Temperaturen um 5 Grad.

Damit ihm ab nun wenigstens in seinem neuen Betterl nicht so kalt ist, habe ich die Unterseite mit Styropor gedämmt. Einfach eine Platte mit dem Stanley zugesäbelt und eingepasst.

3 Seitenwände

NEXT
rohe Ecke
1/2 rohe Ecke
PREV

Nun ebenfalls aus Restplatten, welche ich vom Sperrmüll geklaut hatte, die Seitenwände zugeschnitten und stumpf miteinander sowie an der Grundplatte verschraubt.

Zur Behübschung und auch als Schutz, wenn ich mal dagegenrenne, verkleidete ich die Ecken noch mit Eckleisten aus Holz.

4 Einweihung

NEXT
Einweihung
1/2
PREV

Nun das Betterl auf seinen Platz gewuchtet (hat ein ganz schönes Gewicht), mit Fleckerlteppichen den Einstieg bissi gepolstert, Hundepolster und Hundedecke drauf und - oh Wunder, Harry stieg sofort hinein.

Ich glaub, es gefällt ihm und Platz hat er nun auch :)

FÖRDIG.

30 Kommentare

zu „Werkstatthundebett“

ein schöner Platz oder Bettchen für HARRY ich betone noch mal für HARRY
2013-10-28 12:39:36

Hunde akzeptieren echt alles, um in der Nähe zu sein! Schaut zumindest deutlich besser aus als vorher
2013-10-28 12:50:57

Das mit dem Hund kenne ich, habe das gleiche "Problem", nur dass meiner immer genau sehen will, was ich mache, und dann mit der nase genau da hängt wo ich gerade arbeite.
2013-10-28 13:16:44

Tolles Hundeplätzchen hast du da gebaut. Toll auch, die Isolierung mittels Styropor, die bestimmt einiges bringen wird. 5 Daumen
2013-10-28 14:22:44

Klasse Idee 5d
2013-10-28 14:26:04

Super gemacht Woody. Das werde ich demnächst auch machen. Unser kleiner ist nun langsam alt genug um mit in die Werkstatt zu kommen ohne dass er mir ständig das beste Holz klaut und mit "Zahn-Schnitzereien" verziert!
2013-10-28 14:52:01

Tolles Hundeplätzchen
2013-10-28 15:11:06

Schöner Schlafplatz
2013-10-28 15:12:59

Gut geworden ....
2013-10-28 16:00:14

Feines Plätzchen für den Herrn ! ;-)

meiner klaut immer Holzreste und macht Zahnstocher daraus.

5 Schnarcher
2013-10-28 17:42:34

Die wahre Hundeliebe zeigt sich, leider kann ich so was nicht mehr gebrauchen, denn unser chinesischer Kampfdackel hat sich in den Hundehimmel verdrückt.
Für die Hundeliebe 5D
2013-10-28 18:47:23

Die Obstkiste war ja wirklich sehr klein, aber jetzt hat er ein schöne grossen Kiste (Schlafplatz). 5D
2013-10-28 18:48:50

Vielen lieben Dank für eure positiven Rückmeldungen und Daumen.

Ja Harry klaut mir auch hin und wieder Holz und zerkleinert es zu Zahnstochern. Und er ist auch mit Vorliebe immer dort, wo ich ihn gerade nicht brauchen kann - sprich: ständig im Weg. Aber wer kann diesen Augen widerstehen? Ich nicht :))

Übrigens die Obstkiste hat er sich selbst ausgesucht, die stand eigentlich nur da rum. Ich hab ihm dann halt Decken reingelegt, sollte nur eine Übergangslösung sein.
2013-10-28 19:01:54

Schön wenns dem Wau gefällt, unsere hat vom Akkuschrauber Angst...
Daher ist die Werkstatt nicht gerade ihr Lieblingsplatz. ;-)
2013-10-28 19:32:16

Schöne Idee für den Wauz!
Bei mir wäre der Hund nur am Niesen, soviel Säge- und Schleifstaub wie da entsteht. Macht das dem Harry gar nichts aus?
2013-10-28 20:19:03

Wirklich schön der neue Platz für Harry, ich meine den ohne "Holz, HiHi ;-))". Mein Qnut liegt lieber draussen unterm Dach, von dort hat er einen Super Überblick über unseren Garten. Für Deinen Harry 5 Hundeleckerli
2013-10-28 20:47:42

nu wissen wir wie du in "echt" aussiehst HH ;)
meine Hündin ging die Kellertreppen nie runter, sondern moserte nur an selbiger oben rum, bis wir wieder hoch kamen... nun schwebt sie über allem... und meine Katze hat den Wäschekorb als Katzenkörbchen erkoren, ich brauch nix bauen ;) und zum Schlafen geht zu zu wem sie grad mag, nicht war Janinez??
für deine praktische Tierliebe 5D's :)
2013-10-28 22:08:38

Sehe ich das richtig, Harry schlief vorher in einer grünen Metzgerwanne? Bei der fabrizierten Kiste, hättest Du zumindest die Ecken abrunden können. Die Spanplatten sind hoffentlich formaldehydfrei, wenn diese schon von anno weiss nicht wann sind!!!
2013-10-29 00:11:10

Naja, auf jeden Fall bequemer als die Wurstwanne --))

Ansonsten wurde oben bereits alles geschrieben - 5 Knochen für das Hundilein
2013-10-29 00:21:52

jetzt hat er Platz und zweckmäßig ist es auch, was will man mehr, der Hund ist happy und das zählt
2013-10-29 07:06:06

scheint ihm zu gefallen ...
2013-10-29 07:56:12

Da hast du deinen Harry ja lange in dem kleinen Kasten schmoren lassen, bevor du dich endlich aufgerafft hast, Holz zu klauen.
Hast du toll gemacht und wie immer humorvoll beschrieben.
Dafür 5 Hundekekse
2013-10-29 08:01:11

Bist ein gutes Frauchen - jetzt wird er dir bestimmt behilflich sein - wie Ronny.
5 Daumen
2013-10-29 08:08:21

Na das ist nun ein angemessener Platz.
2013-10-30 14:21:38

Auf jeden Fall viel besser als die olle Plastikbütt .
Da sah Harry so eingequetscht aus . Jetzt hat er richtig viel Platz und genießt es sichtlich .
Kannst du die Kanten noch etwas abrunden ? Solche Kanten können ganz schnell mal böse Wunden verursachen . Ansonsten gut geworden :)
2013-10-31 11:06:42

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!