Werkstatthelfer Rollenhalter Schleifpapierhalter

Werkstatthelfer Rollenhalter Schleifpapierhalter Schleifpapier,Schleifpapierspender,Rollenhalter,Werkbankhelfer
1/1
Werkstatthelfer
von Blaubosch
11.10.16 10:18
641 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Da ich keine gute Lösung für Rollenmaterial und vor allem für Schleifpapierlagerung hatte, habe ich mir ein kleines Helferlein gebaut.

Da es schnell gehen sollte und nur in der Werkstatt Verwendung findet, guckt nicht zu genau auf die Ausführung..;-)

Die Idee zählt und hilft vielleicht dem ein oder anderen.


SchleifpapierSchleifpapierspender, Rollenhalter, Werkbankhelfer
3.6 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Besenstiel  Holz  24x1000 
Reststück Latte  Holz  24x48 
Holzdübel  Holz  6x40 
Spanplattenschrauben  Metall verz.  4x40 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Stichsäge, PST 750 PE
  • Akku-Schrauber, Bosch Professional (blaue Linie), GSR LI2 10.8
  • Tischbohrmaschine

1 Vorbereitung und Ideenfindung

NEXT
Vorbereitung und Ideenfindung
1/2
PREV

Bisher habe ich einige Rollen flach an die Wand gehängt. Dies hat zur Folge, dass ich sehr viel Platz verbrauche. Außerdem wirkt es nicht wirklich ansprechend und für die Schleifpapierrollen hatte ich noch keine praktikable Lösung.


Idee ist die Aufhängung auf einem etwas dünneren Besenstiel aus dem Discount für 1,29€ und für die Befestigung etwas Restholz zu verwenden.

2 Vorbereitung Halterung

NEXT
Vorbereitung Halterung
1/2
PREV

Gemessen ist der Besenstiel 24mm. Kurz geschaut und einen 25er Forstnerbohrer gefunden und in die Standbohrmaschine eingespannt.

Vorher habe ich noch zwei Ende von der Latte abgeschnitten und den Sitz der Bohrung schonmal angekörnt.

Vorsichtig die 25er Bohrung ins Holz damit nichts ausreißt und dann mal Probegesteckt.

3 Halterungen befestigen und Probemontage

Halterungen befestigen und Probemontage
1/1

Kurz in die Latte von oben jeweils ein Loch und mit den beiden Stücken verschraubt. Dann den Besenstiel druchstecken und fertig. Hier sieht man schon die 3 Rollen Schleifpapier, die ich eigl. immer im Gebrauch habe.

4 Optimierung mit Arretierung

NEXT
Optimierung mit Arretierung
1/2
PREV

Bei der Probe ist mir aufgefallen, dass der überstehende Stiel super für weitere Rollen genutzt werden kann. Also bleibt links und rechts etwas stehen.

Den Rest habe ich eingekürzt und kann es noch z.B. als Halterung für einen Spaten und co. irgendwo anschrauben.


Damit beim Rüberstecken der Rollen sich nicht immer der Stiel verschiebt, habe ich noch eine kleine Arretierung mit einem Holzdübel verbohrt. So kann ich schnell den Dübel ziehen und dann den ganzen Stiel herausziehen, wenn ich die Innenrollen wechseln muss. Der Stiel bleibt aber ansonsten schön fest sitzen.


Dafür musste ich im montierten Zustand nur ein 6mm Loch durch Halter und Stab bohren und den Dübel einstecken.


Noch kurz die Körnung beschriftet und fertig.

27 Kommentare

zu „Werkstatthelfer Rollenhalter Schleifpapierhalter“

Einfache, aber nützliche Lösung. Ich lagere meine Rollen (nur Klebeband, Schleifpapier verwende ich Bögen) in einem dafür gebauten Regal.
2016-10-11 10:29:20

Schöne Lösung. Ich weiß allerdings nicht, wie praktikabel das Ganze ist, da die Schleifpapier-Rollen nach meiner Erfahrung nur so schön hängen werden, solange die Enden mit Klebeband fixiert sind. Ich würde dem Rollenhalter noch so eine Art Niederhalter für jede Rolle spendieren. Trotzdem "Reife Leistung"

Ändere bitte im Titel noch den "-jalter" zum "-halter".
2016-10-11 11:07:47

Gut gelöst

5 Schleifrollen hierfür
2016-10-11 11:24:24

So kann man es auch machen!
2016-10-11 12:03:43

Ordentlich!!! 5 d
2016-10-11 12:27:21

Gute und einfache Lösung! Die Niederhalter die kaosqlco erwähnt hat würde ich auch rein machen. Meine Schleifpapierrollen tendieren auch zum selbst Abwickeln.
2016-10-11 13:05:06

Klingt vernünftig, werde ich mal sehen, wie sich das entwickelt...
2016-10-11 13:10:58

Eine sehr gute und einfache Lösung! TOP
2016-10-11 14:35:27

Einfache und gute Lösung.
2016-10-11 14:43:57

So herrscht Ordnung und du hast mehr Platz.
2016-10-11 16:16:28

prima Sache und gut umgesetzt
2016-10-11 16:57:44

Sehr gute Idee, ich glaub in der Art hat schon mal Jemand etwas reingestellt :-( aber wer ?
2016-10-11 17:18:43

Eine gute Lösung, aber wie kjs schon Sagte, mit Niederhalter und ich hätte noch eine Abreißschiene angebracht.
2016-10-11 18:14:30

gute Lösung, meine rollen sich immer auf
2016-10-11 19:12:33

Praktische Konstruktion, die zu Verbesserungsvorschlägen reizt, wie man oben sieht.

Spontane Idee für die Abreißkante: schraube einfach an der Vorderseite eine scharfkantige Metallschiene quer.
2016-10-11 20:38:03

Einfache Lösung. Ich führe das Schleifpapier oben durch einen Schlitz und habe vorne ein altes Metallsägeblatt für den Abriss montiert. 3 D
2016-10-11 21:25:04

Alles Aufgeräumt ☺
2016-10-12 06:16:55

praktisch, wir haben ein altes Bandsägeblatt als Abrisskante
2016-10-12 08:33:37

Cool. Ich hab mir vor einigen Jahren auch ein gemacht.
Sieht deinem sehr ähnlich. Drum gebe ich dir volle 5 Rollen
2016-10-12 11:38:20

aufgeräumt
2016-10-12 11:49:52

Werde es mir vormerken 5d
2016-10-12 18:06:40

sehr ordentlich, ich finde es ganz toll
2016-10-12 21:58:23

alles übersichtlich und griffbereit
2016-10-13 15:48:32

sind gut verstaut und kommen nicht weg Super.
2016-10-15 08:41:08

Ich glaube, da muss ich auch noch was tun...
Gefällt mir sehr gut, deine Lösung .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-10-16 12:27:37

ganz o.k. - eine Abreißkante hätte die Nützlichkeit noch gesteigert
2016-10-21 17:47:42

einfach aber praktisch
2016-10-25 22:42:24

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!