Werkbank oder Arbeitstisch Arbeitstisch
1/1
Innenausbau
von schnurzi
13.07.14 17:46
2059 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Ich möchte euch mal meinen kleinen neuen Arbeitstisch vorstellen nicht wundern er besteht aus einen alten Schrank der in den Ofen sollte aber ich ab ihn gerettet.
Dieser Arbeitstisch ist für mein Vorhaben sehr wichtig weil ich die Kleinteile besser fiixieren kann und etliche Teile verleimen und gleichzeitig pressen kann.
Dieser Arbeitstisch ist nicht für große Teile geeignet aber für mich reicht er wenn ich 2 Platten gekauft hätte wär ich auf ca.45€ gekommen Ich werde ihn sowie es kalt wird in meinen Laubsägearbeiten einbeziehen.


Arbeitstisch
4.4 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Zuschneiden

NEXT
Zuschneiden
1/5
PREV

Die Platten hab ich auf die jeweiligen Maße angezeichnet und mit der Stich und Kreissäge zugeschnitten.
Tisch   : 60x110x18
Beine  : 4x84x18  4mal
              5.5x84x18  4 mal

2 Zusammenbau

NEXT
Zusammenbau
1/5
PREV

Jetzt die einzelnen Teile mit Schrauben und Nägel verbinden die ich noch liegen hatte, fertig ist der Zusammenbau.

3 Löcher bohren - Abschleifen

NEXT
Löcher bohren - Abschleifen
1/5
PREV

Nun noch ein paar Löcher und Schlitze rein und anschließend noch mal mit der EX abschleifen.

4 Fertigstellung

NEXT
Fertigstellung
1/3
PREV

So nun kann der Herbst kommen damit ich meine Arbeit mit der Laubsäge in Angriff nehmen kann.
 Mir fiel gerade ein ich mach noch ein langes Brett zum Klappen an der Seite dran , dann hab ich eine Tiefe von 1m. Warum nicht gleich vorher , man ist manchmal ein Spätzünder , der Gedanke kommt erst wenn man es reinsetzt , geht es euch auch immer so.
Ich sehe schon die kleinen Teile auf der Bank liegen  """GRINS""""

19 Kommentare

zu „Werkbank oder Arbeitstisch“

einfach, gut, selbstgebaut
2014-07-13 18:11:20

Den alten Schrank hast du gut verwertet :) hätte noch eine dicke Bodenverlegeplatte... Grübel... 5D 4U :)
2014-07-13 18:40:18

Hi-Hi bring sie vorbei , nehme sie als Verstärkung
2014-07-13 18:42:56

Neeee ich meinte für einen Nachbau ggg
2014-07-13 18:54:55

Hauptsache kannst was damit machen, wegwerfen kann ja jeder :) 5 D
2014-07-13 19:15:03

weil ich das Geld für die Platten gespart habe , hab ich mir ein Nass-Trockensauger gekauft und noch ein paar Bienchen von meiner Frau bekommen , Ja aus ALT mach NEU , ich meinte den Tisch ;o))
2014-07-13 19:22:11

eine echt tolle Recycling Verwertung,passt sehr gut zu unserem Monatsthema
2014-07-13 20:09:43

einfach nur TOLL - haste gut gemacht schnurzi und auch verständlich beschrieben ;)
2014-07-13 20:42:59

gut gebaut und Geld gespart ... prima Idee
2014-07-14 08:09:31

Tolles Recycling hast du da gemacht. Die Lösung mit den Schlitzen für die Zwingen finde ich seht gut. Da bist du sehr flexiebel mit der Befestigung. Gefällt mir sehr
2014-07-14 08:34:42

Gute Verwertung
2014-07-14 11:18:09

sag ich auch immer alles hat seine Verwendung........ Topp
2014-07-14 12:04:41

Sehr schön gemacht und gerettet. Arbeitstische kann man nie genug haben, leider ist irgendwann kein Platz mehr.
5D
2014-07-14 12:59:42

Bin auch immer für Resteverwertung, Super gemacht
2014-07-14 17:30:15

Danke für eure Bewertung
2014-07-17 17:36:28

Kategorie: „Kreativität“
Projekt ausdrucksvoll und mit Liebe zum Detail, bis 5 Daumen möglich.
>> Von mir 5 Daumen...
***
Kategorie: „Pionier- oder Routineprojekt“
Projekt einmalig oder nur selten in seiner Ausführung, bis 5 Daumen möglich.
>> Von mir 4 Daumen...
***
Kategorie: „Bauanleitung und Bilder“
Strukturierte Bauanleitung vorhanden oder Projekt mit Bildern und Text nachvollziehbare, bis 5 Daumen möglich.
>> Von mir 5 Daumen...
***
Kategorie: „Projekt ist für einen Nachbau geeignet“
Ist das Projekt für Heimwerker mit konventionellem Werkzeug nachbaubar,
bis 5 Daumen möglich.
>> Von mir 4 Daumen...
***
Kategorie: „Material / Elektrowerkzeuge“
Gesamtes Material sowie alle Werkzeuge aufgeführt (Stückliste),
bis 5 Daumen möglich.
>> Von mir 0 Daumen...
***
Projektbewertung:
Summe Gesamtdaumen = 18 geteilt durch 5 = 3,6 (aufgerundet) 4 Daumen
2014-07-17 20:56:15

Klasse gewordent ........
2014-07-18 17:20:20

Die Idee finde ich sehr gelungen - die Umsetzung gefallt mir persönlich nicht - ich hätte bedenken das die Spanplatte auf Dauer zu instabil ist, besonders wen Feuchtigkeit ins Spiel kommt.
2014-08-13 19:08:41

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!