Weihnachtswukies für unsere Stühle Weihnachten,Weihnachtsdekoration,Wukie,Stuhlgleiter,Filzunterlage,Filzgleiter
1/1
Weihnachten/Advent
von Nachbarin
14.11.11 21:29
5351 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 5050,00 €

Wisst ihr was Wukies sind?

Das sind Schuhe für Stühle, weil auch Stühle Gefühle haben... ;o)
Natürlich ist ihnen nicht kalt, sie lieben es aber gemütlich und vor allem zerkratzen sie so angezogen nicht den Fußboden.


Weihnachten, WeihnachtsdekorationWukie, Stuhlgleiter, Filzunterlage, Filzgleiter
4.7 5 41

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Nähmaschine

1 Die Materialauswahl

Die Materialauswahl
1/1

Um Wukies herzustellen braucht man Stoff, Filz zum Versteifen, Gummis, Füllwatte und in meinem Fall noch weißen Teddystoff, denn es sollten ja Weihnachtswukies werden.

2 Ein Schnittmuster aus Pappe erstellen.

Ein Schnittmuster aus Pappe erstellen.
1/1

Erst hatte ich im Internet nach kostenlosen Schnittmustern geschaut. Da ich keine gefunden habe, habe die Stuhlmaße abgenommen und selbst etwas aufgezeichnet.
Die Seitenlängen betragen 10cm (mit Nahtzugabe +1cm auf jeder Seite) und 4cm breit.

Ich habe mich für ein Kreuz entschieden, da ich so nur 4 Nähte hatte.

Auf gehts...

3 Der Stoffzuschnitt

NEXT
Der Stoffzuschnitt
1/5
PREV

Das Schnittmuster wird nun mit einem Stift auf den roten, weihnachtlichen Stoff (auf Links) übertragen. Damit nichts verrutscht habe ich die Vorlage mit Nadeln fixiert.
Jetzt wurde der Stoff zugeschnitten. danach habe ich den Stoff auf das Filz gelegt und den Filz ebenfalls passend zugeschnitten. Der Filz dient als Innenfutter und stabilisiert den dünnen, roten Stoff.

4 Ran an die Maschine

NEXT
Ran an die Maschine
1/5
PREV

Jetzt mussten Stoff und Filz zusammen geheftet werden. Die Schenkel des Kreuzes werden nun nach oben zusammen geklappt und vernäht. Da die Nähte später ordentlich sein sollen, wird immer auf Links genäht.
Das macht man vier mal, bis alle Seiten vernäht sind.

5 von Links auf Rechts...

NEXT
von Links auf Rechts...
1/3
PREV

...oder umgekrämpelt.

Nun sieht das Ganze ja noch etwas wirr aus. Also zuerst die zu langen Fäden abschneiden und dann den zukünftigen Schuh von Links auf Rechts umkrämpeln.

Na, sieht schon etwas besser aus.

6 Weihnachtsflausch

NEXT
Weihnachtsflausch
1/5
PREV

Irgendwas fehlt da doch noch...
Um den Schuh etwas weihnachtlicher zu machen bekommt er weißen Flausch.
Dazu habe ich weißen Teddystoff ca. 4cm (+1cm Nahtzugabe) auf 20cm Länge zugeschnitten. Eine Seite wird ordentlich umgeklappt, fixiert und vernäht.

Endspurt

Jetzt muss der weiße, flauschige Teddystoff noch mit der Hand angenäht werden.

7 Der Schuh wird angezogen.

NEXT
Der Schuh wird angezogen.
1/2
PREV

Jetzt wird der Wukie über das Stuhlbein gestülpt. Da er noch etwas lustlos erscheint, habe ich ihn mit Füllwatte rund gestopft. Jetzt kann man ihn noch mit einem Gummiband oder einer dekorativen Schnur oben fixieren.
Ich habe mit für eine Gummiband entschiden, das ich unter dem Teddystoff versteckt habe.

Das Ganze nun noch weitere 15 mal und fertig sind die wärmenden Schuhe für vier Stühle an der Weihnachtstafel.

28 Kommentare

zu „Weihnachtswukies für unsere Stühle“

Na das ist ja mal nee witzige Idee;-))
2011-11-14 21:40:21

Schöne Idee,absolut Geile Puschen ;-)))))))
2011-11-14 21:48:10

Halloooo Frau Nachbarin. Das nenn ich aber eine lustige und klasse Idee. So kommt Stimmung auf. Gibts die auch für hochhackige Schuhe als Parkettschoner? Excelent beschrieben und das ganze Jahr anzuwenden. Zu Ostern kommen nur ein paar braune Langohren dran, zur Sonnwendfeier werden ein paar Holzstückchen angebracht... der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und es ist mal was anderes als diese langweiligen Filzunterlagen. Glatte 5D von mir.
2011-11-14 22:19:47

Witzige Idee!
2011-11-15 01:30:29

Lustige Idee, ist mal was anderes.
2011-11-15 04:54:03

Finde ich lustig ..aber meine Tochter ( 16J) Vater Du spinnst ..Geschmäcker sind halt verschieden :D ..lustige Idee ,aber ebend nicht für jeden geeignet :)
2011-11-15 06:08:33

Wie kommt man nur auf sowas ? :) - echt ne niedliche Idee *g
2011-11-15 06:46:44

Lieben Dank für eure lieben Kommentare. Die Idee stammt nicht von mir, es gibt die Schuhe schon ewig im Welt-Weiten-Web zu kaufen .... aber selbstgemacht ist doch was anderes....

... und es hilft wirklich gegen Kratzer auf dem Boden und macht auch nicht mehr diese unangenehmen "Schürfgeräusche" ....
2011-11-15 07:51:33

Die sehen echt klasse aus. Da kommt Weihnachtsstimmung auf.
2011-11-15 16:00:58

Schöne Idee
2011-11-15 17:05:04

Muss ich unbedingt mal meinen Mädels zeigen,an die Nähmaschine darf ich ja nur wenn sie kaputt ist.
2011-11-15 17:39:57

Schöne Idee, leicht zum nachbauen, toll........
2011-11-15 18:15:15

Schöne Idee...gefällt mir
2011-11-15 23:22:40

Hallo Nachbarin,

Wie cool sind die denn?

Meine Frau bastelt morgen los und macht mal ebend 24 Stück für unsere Stühle und 4 für die Tischbeine.

Sowas hab ich ja noch nicht gesehen. Meine Katze hat sowas für den Winter, wenn wir wandern gehen aber unsere Stühle gehen ja selten mit. Scherz

5 Socken von uns für diese lustige Idee. Jetzt kann demnächst die Frau noch bequemer die Wohnung umräumen, wenn sämtliche Stühle solche "Strümpfe" anhaben.

Lieben Gruß

Michael

2011-11-15 23:35:29

Ganz tolle, nützliche und vor allem echt witzige Idee. Muss ich in Auftrag geben oder mit der Hand nähen. Echt Spitze!!!
2011-11-16 22:42:46

Wukies ist ein lustiger Name.
Wusste gar nicht das die "Stuhlschuhe" so heissen.
2011-11-17 08:06:19

das ist ja witzig ;)
und ich glaube da hätten unsere beiden Katzen auch ihren Spaß daran ;)
2011-11-17 16:07:39

Socken für die Stühle. Das sieht ja Klasse aus. Kannte ich bisher noch nicht. In diesem Jahr fehlt mir einfach die Zeit, aber fürs nächste Weihnachten. Mal sehen......
2011-11-19 13:32:09

na, dann passt mal auf, daß sie euch nicht davonlaufen......
2011-12-18 18:41:40

Super Idee... darauf muss man erst mal kommen :)
2012-03-08 19:55:08

;-) die kann man auch für das Osterfest umwandeln. Einfach Teddystoff nehmen und Ohren dran nähen .... fertig sind die Häschen und die hoppeln dann bestimmt nach dem Osterfest in den Schrank .....
2012-03-09 07:18:07

super :-= da kann weihnachten kommen
2012-11-21 18:31:29

super Idee und der Fußboden wird auch geschont
2012-11-28 12:17:58

Klasse gemach und beschrieben 5d
2014-01-02 17:33:05

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!