Weihnachtsstelen II
1/1 Weihnachtsstelen II
Weihnachten/Advent
Advent
von Alpenjodel
04.09.14 19:54
1085 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Hier habe ich mich wieder von Wolfsburger55 inspirieren lassen und meine 2. Weihnachtsstelen gebastelt.
Das Material ist wie bei der 1. Weihnachtsstelen auch eine Holzbohle 80 x 20 x 5 aus Tanne oder Fichte, das weiß ich leider nicht genau. Wie schon geschrieben, eignet sich dieses Material nicht so gut für die Brennmalerei weil die Jahresringe doch viel härte sind als das Holz selber.


Holz, Weihnachten, Brandmalerei
3.7 5 12

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzbohle  Fichte/Tanne  120 x 20 x 5 
Holzbohle  Fichte/Tanne  20 x 45 x 5 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Exzenterschleifer, PEX 220 A
  • Bosch Stichsäge, PST 800 PEL
  • Akku-Schrauber, Sonstiger Hersteller, Produktbezeichnung (keine Angabe)
  • Oberfräse, Sonstiger Hersteller, Produktbezeichnung (keine Angabe)
  • Dremel Versatip
  • Aquarellfarben
  • Holzbeize Clou weiß
  • Tellerschleifmaschine

1 Vorlagen zeichnen, drucken, ausschneiden und kleben

NEXT
Vorlagen zeichnen, drucken, ausschneiden und kleben
1/11
PREV

Die Kerzenflamme habe ich mit CorelDraw gestaltet und sie dann mit meinem Schneidplotter (Roland Stika) ausgeschnitten. Den oberen Rand der Kerze, die Friedenstaube, den Stern und den Stiefel ausdrucken und mit Kohlepapier direkt aufs Holz pausen.

Die Kerzenflamme sägte ich zuerst mit der Stichsäge aus, dann folgte das brennen mit dem Dremel Versatip. Dieses Mal wechselte ich den runden Vorsatz gegen einen flachen aus und es ging auch gleich etwas besser.

2 Fuß und Stiefel sägen und bemalen

NEXT
Fuß und Stiefel sägen und bemalen
1/11
PREV

Den Fuß 20 x 45 x 5 sägte ich wieder mit der Stichsäge auf Maß und mit der Oberfräse eine Nut wo das große Stück hinein passte und mit 4 Schrauben befestigte ich es noch von unten.

Den Stiefel sägte ich ebenfalls mit der Stichsäge aus und schliff die Kanten, soweit wie möglich, an der Tellerschleifmaschine nach. Der Rest dann mit Schmirgelpapier. 

Bemalt habe ich ihn dann mit Aquarellfarben. Die Kerzenflamme strich ich 2 Mal mit Clou Beize in weiß an. 

16 Kommentare

zu „Weihnachtsstelen II“

die gefällt mir noch besser :)
2014-09-04 21:10:12

Vielen Dank. Ehrlich, mir aber auch *lach*
2014-09-04 22:05:59

Auch diese ist wirklich sehr gelungen. Klasse hinbekommen.
2014-09-04 23:33:51

Ich schließe mich den Vorgängern an. Vor allem die Eiszapfen gefallen mir bei dieser Steele sehr gut. Könntest sie noch plastisch auffüllen.
2014-09-05 12:04:03

@Biggi - "plastisch auffüllen"???? was meinst du damit???
2014-09-05 14:03:23

Sieht super aus 5d
2014-09-05 16:55:24

Gut gemacht aber bist nicht noch ein bischen früh mit der Weihnachtsdeko
2014-09-05 20:16:27

Nö, meine Familie ist groß ;)
2014-09-05 21:22:28

Stellst den aber raus gelle:)))...
Super .. Gefällt mir,
2014-09-05 22:38:55

Es gibt z.B. "Eiszapfenmedium" bei VBS-Hobby.com, damit kannst du Eiszapfen in 3D Optik aufbringen.
Oder du nimmst Schneepaste, gibt es mit und ohne Glittereffekt.
2014-09-06 10:23:28

Schöne Arbeit
2014-09-07 12:02:56

Klasse gemacht und geworden ......
2014-09-09 07:58:37

ich würde auch versuchen die Schneepaste noch einzuarbeiten, wie Biggi vorschlägt
2014-09-09 21:02:10

Ist dir gut gelungen Klasse gemacht
2014-09-14 17:26:13

Klasse! Bei uns wäre sowas draußen gleich weg! 5D
2014-10-12 20:04:17

@ rainerwahnsinn - na ja, da wo ich früher gewohnt habe (Köln) wäre das auch so, doch hier bei uns, hoffe mal nicht ;)
2014-10-12 20:25:17

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!