Weihnachtsstelen I Holz,Brandmalen,Weihnachtsstelen
1/1
Weihnachten/Advent
Advent
von Alpenjodel
31.08.14 15:26
1351 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Hier habe ich mich von Wolfsburger55 inspirieren lassen und auch mal ein Weihnachtsstelen gebastelt.

Das Material ist eine Holzbohle 80 x 20 x 5 aus Tanne oder Fichte. Dass sich dieses Material nicht so gut für die Brennmalerei eignet habe ich da noch nicht gewusst. Es ist zwar sehr weich aber die Jahresringe dagegen nicht und somit hat man da eine nicht durchgehende Linie.


Holz, Brandmalen, Weihnachtsstelen
4.3 5 12

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzbohle  Fichte/Tanne  80 x 20 x 5 
Holzbohle  Fichte/Tanne  20 x 45 x 5 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Stichsäge, PST 800 PEL
  • Dremel Versatip

1 Vorlage aufkleben

Vorlage aufkleben
1/1

Mit CorelDraw habe ich die den Stern für den Plotter erstellt, ausgeschnitten und aufgeklebt.

2 Pausen

Pausen
1/1

Den Engel, die kleinen Sterne und den Tannenbaum druckte ich einfach aus und mit Kohlepapier pauste ich die Kontur auf dem Holz nach.

3 Aussägen und Brandmalen

Aussägen und Brandmalen
1/1

Den großen Stern sägte ich mit der Stichsäge aus und mit einem Dremel Versatip mit rundem Vorsatz zog ich die Linien nach.

Dann sägte ich den Fuß 20 x 45 x 5 und fräste mit der Oberfräse eine Nut hinein wo ich das andere Stück mit 4 Schrauben von unten drin befestigte.

Die Linien sind zwar noch etwas zittrig doch mit etwas Übung bekomme ich das schon hin.

17 Kommentare

zu „Weihnachtsstelen I“

Hast du klasse gemacht 5d
2014-08-31 17:36:40

weiß gar nicht, was du hast....ist doch gut geworden!
nur... was macht man mit der Stele...für draußen? ich kenn das hier in Berlin nicht...ist das Landstrich-spezifisch?
2014-08-31 17:47:03

Ja pittyom, habe sie schon draußen im Garten gesehen. Sieht man hier bei uns im Allgäu recht häufig. Ich stelle sie z.B. bei uns in den Hauseingang.
2014-08-31 18:43:06

jetzt aber Pitty Du weißt doch dass im Süden überall solche Sachen vor den Türen stehen.............Schön geworden Alpenjodel
2014-08-31 18:51:00

Klasse gemacht, sagst mir bitte wo es raus vor die Tür gesellt wird , dann hole ich es ab..:)
2014-08-31 18:52:29

@Holzkunst - hast du mich gerade lachen gehört *hahahaha* Cool
2014-08-31 19:21:50

Sehr schön geworden. Danke an Pittyom das sie gefragt hat, da habe ich mich nicht outen müssen. Ich kenne diesen Brauch auch nicht, sieht aber sehr schön aus.
2014-08-31 19:26:25

simpel - aber trotzdem schön, gute Arbeit
2014-08-31 19:50:40

Gefällt mir sehr gut. 5 Daumen
2014-08-31 20:10:32

Danke euch für die netten Kommentare und die Bewertungen.

Ja Muldenboy, es muss ja nicht immer hoch kompliziert werden :)
2014-08-31 21:34:32

Na, das nenne ich aber mal eine gute Idee. "Einfach" aber wirkungsvoll.
Gefällt mir als Deko außerordentlich gut und da ich weiß, wie schwer die Brandmalerei ist, natürlich die volle Punktzahl.
2014-09-01 11:47:34

Vielen Dank.

Wie schon geschrieben, habe nicht ganz das richtige Holz dafür verwendet. Bei der Tanne oder Fichte sind die Jahresringe etwas härter und eine gerade Linie zu brennen ist nicht ganz einfach :)
2014-09-01 12:26:42

Klasse gemacht
2014-09-02 19:53:15

Klasse Idee . Muss mich wohl auch jetzt um die Weihnachtsdeko kümmern ;) 5D
2014-09-02 23:06:42

Was weg ist, ist weg :)
Nee so natürlich nicht, es macht ja auch Spaß das zu basteln.
2014-09-03 07:36:59

Sieht gut aus . Ich glaub es wird schon wieder Winter.
2014-09-14 17:31:07

Toll gemacht, eine prima Idee, das muß ich mir auf meine Weihnachts ToDo Liste setzen. Danke.
2015-07-21 14:28:10

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!