NEXT
Weihnachtskugelvase Weihnachten,LED,Deko,Weihnachtskugeln
1/3
PREV
Weihnachten/Advent
von ichbinheimwerker
30.11.13 15:32
2272 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Weihnachten naht mit schnellen Schritten und es geht nun daran, noch ein paar Do it yourself-Dekorationen zu basteln. Da hatten wir die Idee (Aber anscheinend nicht nur wir :-)), einfach Weihnachtskugeln zusammen mit einer Lichterkette in einer Glasvase zu versenken.

Prinzipiell war die Konstruktion recht einfach, aber ein paar Dinge sollte man beachten (s. Bauanleitung).

Hier mein Blog-Artikel, in dem man die Bilder in einer höheren Auflösung betrachten kann.


Weihnachten, LEDDekoWeihnachtskugeln
2.5 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Vase  Glas  150 x 500 mm 
Lichterkette  LED  1 m 
60  Weihnachtskugeln  Kunststoff  Durchmesser ca. 5 - 6 cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Schere

1 Material

Material
1/1 Material

Zum Material ist nach Erfahrung mit diesem Projekt Folgendes zu beachten:

* Die Weihnachtskugeln dürfen nicht zu groß sein, da ansonsten zu viel Luft zwischen den Kugeln bleibt.
* Weihnachtskugeln aus Metall oder Kunststoff verwenden. Kugeln aus Glas werden ruckzuck zerdrückt!
* Es bieten sich einfarbige Kugeln an, damit das Ganze am Ende nicht zu unruhig wirkt.
* Ich empfehle LED-Lichterketten mit Akkubetrieb, da dann keine Kabel aus der Vase hängen. Man kann natürlich auch netzbetriebene Lichterketten verwenden, allerdings sind diese neben den notwenidgen Kabeln i. d. R. sehr hell und es besteht die Gefahr, dass sie blenden - Es soll sich hier aber eigentlich nur um ein dezentes "Glimmen" handeln.
* In die Vase gehen ca. 50 % mehr Kugeln, als man schätzen würde ;)
* Die Vase kann auch aus Acryl sein, aber wer Wert auf Haptik legt...

* Die Vase haben wir für etwa 10 Euro gekauft
* 2 LED-Lichterketten mit einer Länge von je 1 m und warmweißem Licht für je 1,50 Euro
* 4 Packungen á 12 Weihnachtskugeln für 1 Euro pro Packung (Hat sich aber als zu wenig herausgestellt)
-> Alles bei einem roten Discounter mit drei Buchstaben.

2 Weihnachtskugeln vorbereiten

NEXT
Weihnachtskugeln vorbereiten
1/2
PREV

Damit das Ergebnis nicht "hingepfuscht" wirkt, sollte man die Bändchen der Weihnachtskugeln entfernen. Natürlich kann man sie auch dran lassen, wenn man die Kugeln noch anders verwenden möchte - Andererseits gibt es genügend Deko-Möglichkeiten, wo Kugeln ohne Bändchen ebenfalls besser geeignet sind :)

3 Auffüllen der Vase

NEXT
Auffüllen der Vase
1/5
PREV

Klingt zwar ganz einfach, birgt aber eine Herausforderung. Eigentlich müssten nur die Kugeln in die Vase gepackt und die LED-Lichterketten darin gleichmäßig verteilt werden - Allerdings ist das nicht ganz trivial, da die Lichterketten immer wieder zwischen die Kugeln rutschen und nie so liegen bleiben, wie man es gern hätte :) Nach mehreren Versuchen hat es dann aber doch geklappt.

Wer zu wenige Kugeln hat, für den habe ich einen "Trick" parat: Einfach in der Mitte der Vase einen "Füller" platzieren (Wir haben ein Stück der Weihnachtskugel-Verpackungen benutzt), in das man am Ende die Batteriefächer der Lichterketten versenken kann. Dass wir zu wenige Kugeln hatten, ist uns leider erst am Ende des ersten Versuches aufgefallen :(

4 Abschluss

Abschluss
1/1

Am Ende kann man die Vase noch etwas dekorieren und dann ist die Weihnachtskugelvase auch schon fertig.

Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Lesen und Betrachten :)

12 Kommentare

zu „Weihnachtskugelvase“

ja die Idee kenn ich,gut gemacht,aber ich find du hast zuwenig Licht,es kommt nicht zur Geltung
2013-11-30 16:03:11

Joa - Geschmacksfrage. Wir wollten es genau so haben, damit es nicht mit den anderen Lampen konkurriert.
2013-11-30 16:49:08

Hat was.
2013-11-30 17:54:58

Sehr schön ....
2013-11-30 19:22:48

ist sehr heimelig, hab solche "Kugelvasen" schon öfter mal gesehen, aber sie gefallen mir immer wieder
2013-11-30 20:39:03

gute Idee
2013-12-01 06:36:16

Schöne Deko
2013-12-01 09:38:27

Gute Idee, auch ohne die Lichterkette eine schöne weihnachtliche Deko.
4D
2013-12-01 10:03:25

Ja... kleine Idee, große Wirkung :)
2013-12-01 22:49:24

ha, das kenn ich doch von wo (habs aber ohne beleuchtung)
2013-12-16 13:18:13

Gute Idee 5d
2014-01-07 14:13:32

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!