NEXT
Weihnachtskrippe zum zusammenstecken Weihnachtskrippe,Weihnachtskrippe zum zusammen bauen,Weihnachtskrippe aus Holz
1/9
PREV
Weihnachten/Advent
von Bine
10.12.15 19:33
1135 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 1010,00 €

Kennt ihr es auch ???? Eine schöne Krippe aber die nimmt über das Jahr hinweg sehr viel Platz im Schrank / Keller weg . Da wir nur eine Mietwohnung haben , muss ich gucken das ich Platz spare . Also kam mir nach meiner alten Krippe die nicht nur Sauschwer war sondern auch groß und sperrig , die Idee eine Krippe zu bauen die ich nach Weihnachten schnell wieder mit wenig Platz verstauen kann .. Voila .. eine Krippe zum zusammen stecken wurde gebohren.
Musste nur schnell in den Keller um meine Idee umsetzten zu können


WeihnachtskrippeWeihnachtskrippe zum zusammen bauen, Weihnachtskrippe aus Holz
4.9 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
1   Fichtenbrett  Holz  40 x 150 x 1,8 cm 
etwas  Pappelspeerholz   Holz    
6   Raketenstöcke  Holz   
16  Holzdübel  Holz  6er 
Beize   Beize   
Lichterkette   Leuchtmaterial  10er 
Montagekleber  Klebstoff   

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Heißluftgebläse, PHG 630 DCE
  • Bosch Multischleifer, PSM 200 AES
  • Bosch Klebepistole, PKP 18 E
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 18-2
  • Bosch Stichsäge, PST 1000 PEL
  • Dekupiersäge, King Craft, KFZ 400 R
  • Hammer , Messer , Bleistift , Zollstock , Schreinerwinkel

1 Vorlage und Material

NEXT
Originalvorlage
1/4 Originalvorlage
PREV

Die Vorlage habe ich ----> hier im Internet gefunden . 
Da ich nie etwas 1:1 nachbaue sollte habe ich sie für meine Zwecke noch etwas verändert .


Ich habe sie etwas kleiner gemacht als die Vorlage vor gab .
Also Vorlage ausdrucken , und per Hand etwas kleiner Zeichnen 

  1. Vorlage ausdrucken 
  2. Material ( Holz)besorgen
  3. Vorlage nach Bedarf anpassen
  4. Mittels Kopierpapier die Vorlage aufs Holz übertragen

2 Einzelteile aussägen

NEXT
Einzelteile aussägen
1/12
PREV

Als nächstes kommen die Sägearbeiten dran . 
 
Ich habe zuerst die äußeren Formen ausgesägt . Front , Rückteil , und die beiden Seitenteile .
Danach habe ich mit einem 8er Bohrer die Fenster ( Innenschnitte) angebohrt und ebenfalls mit der Handstichsäge ausgesägt .

Für das Dach habe ich das Haus mit Zwingen zusammen gehalten und Pappelspeerholz oben drauf gelegt um die Größe des Daches ausmessen und aussägen zu können . 
 

3 Dübeln

NEXT
Dübeln
1/5
PREV

Damit man die Krippe hinterher auf und abbauen kann , habe ich von Vorne( Siehe Skizze) 4 Löcher durch die Front bis in die Seitenteile gebohrt . 
Hier so weit oben , das wenn man von unten die Löcher für die Bodenplatte bohrt nicht ausversehen dann in die oberen Dübel bohrt 


Das gleiche macht man auch von der Rückseite . 

Für die Dübel die man von vorne auf die Seitenteile macht , müssten vorher die kleinen Dübel etwas angesägt werden . Hierzu einfach den gerundeten Dübelkopf absägen damit das Dübelholz glatt auf dem Seitenteil anliegt

Danach werden ebenfalls 6er Löcher ( je 2) von unten in jedes Seitenteil gebohrt . Mit der Front aufpassen das man nicht in die Dünne Leiste bohrt . 

Die Dübel werden natürlich NICHT eingeleimt . Sollen ja hinterher wieder beim auseinander bauen raus gehen 

Für den Boden habe ich eine große Platte genommen und dort wo die Dübel der Seitenwände waren die Löcher gebohrt . Hier werden die Dübel auch NICHT verleimt ! 

4 Fenster und Türrahmen

NEXT
Vorlage
1/8 Vorlage
PREV

Die Fenster und Türe habe ich aus Pappelspeerholz gemacht .
Dazu habe ich die Vorlage mittels Kopierpapier auf das Holz übertragen . 
Danach habe ich zuerst die äußeren Formen ausgesägt . 
Anschließend die Innenschnitte ( Butzenscheiben) mit einem 8er Bohrer vorgebohrt um sie hinterher mit der Dekupiersäge ausägen zu können .

Wenn die Fenster / Tür ausgesägt ist , werden alle Teile gut abgeschliffen .

Danach habe ich mit Clou Holzbeize alle Teile gebeizt und zum trocknen an die Seite gelegt 

5 Schindeln

NEXT
Holz einspannen
1/7 Holz einspannen
PREV

Während die Fenster trockneten , habe ich die die zuvor aus den Seitenteilen ausgesägten Fensterteile zum weiter verarbeiten genommen .
Nix wird so schnell bei mir weggeworfen , es gibt für alles einen Zweck. 

Also , die Holzstücke der Fenster nehmen , dann mit einer Zwinge das Holz mit der Maserung nach unten fest klemmen und mit einem Küchenmesser und einem Hammer mühsam nach und nach dünne Stücke abtrennen .

Dazu legt man das Messer etwa 2mm von Rand an und schlägt vorsichtig mit dem Hammer auf den Messerrücken und treibt das Messer so durch das Holz .

So macht man nun mit den angeblich Nutzlosen Abschnitten schöne Dachschindeln 

Danach die Dachhälften nehmen und mittels den Schindeln die Abstände aufzeichnen . Die Schindeln müssen sich etwas überlappen . 

Beim aufkleben kann man die Holzschindeln dann etwas höher oder tiefer schieben um so etwas Unregelmäßigkeit ins Allgemeinbild zu erhalten . Soll schließlich eine Scheune / Stall werden , da muss das so aussehen ;) 

Dann werden die Schindeln mit Montagekleber aufgeklebt . 

6 Noch mehr Dach

NEXT
Raketenstöcke
1/6 Raketenstöcke
PREV

Damit man das Dach hinterher nur auflegen braucht , habe ich damit es nicht verrutscht und runter rutscht von unten einen Rahmen eingeleimt


Dazu habe ich die Dachhälften aufs Haus gelegt , so wie sie hinter liegen sollen und von innen mit Bleistift an den Seitenteilen angezeichnet .

Danach habe ich mir Raketenstöcke genommen , diese vorher geschliffen ,  zugeschnitten , gebeizt und innern vom vorgezeichneten Rand angeleimt . 
 

7 Stallverkleidung , Krippe und Zaun

NEXT
Montagekleber auftragen
1/12 Montagekleber auftragen
PREV

Innenwandverkleidung
Als nächstes habe ich die Innenverkleidung vom Stall gemacht . Dazu habe ich den Stall zusammengebaut gelassen und immer die Seite nach unten gelegt die ich bearbeitet habe .


Monagekleber bis kurz unterm Fenster auftragen und die Holzschindeln die man vorher gemacht hat aufkleben . Das macht man mit allen 4 Seiten . 

Krippe bauen

Danach habe ich mit Raketenstöcke die Krippe gebaut .
Zuerst die Längen der Beine zusägen und eine Seite abschrägen .
Danach dort wo die Überblattung hin sollte mit Bleistift angezeichnet und die Überblattung angesägt und mit dem Beitel ausgeklinkt

Danach die Beine zusammen geleimt und die Latten an die Beine geleimt . 

Zaun

Für den Zaun habe ich auch Raketenstöcke genommen . Die habe ich auf passende größe gesägt und anschließend gebeizt .
Nachdem sie trocken waren , habe ich sie mit Heißkleber zusammen geklebt ( Siehe Foto) 
 

8 Wände flämmen

NEXT
Wände flämmen
1/7
PREV

Wenn der Montagekleber getrocknet ist , können die Wände von innen und außen geflammt werden .
Dazu habe ich die Heißluftpistole genommen , auf 580 Grad gestellt und solange aufs Holz gehalten bis dass das Holz langsam braun wurde.

Danach habe ich die Fenster angeleimt und alles mit Leinöl geölt .
So kommt die Maserung besser zur Geltung .

Man kann es aber auch mit Klarlack lackieren , hat den selben Effekt

9 Licht ,Stern , Bateriefach , Figuren

NEXT
Licht ,Stern , Bateriefach , Figuren
2/6
PREV

Für die Beleuchtung habe ich im Dach eine kleine 10er LED Lichterkette mit der Heißklebepistole eingeklebt .
Allerdings so das ich das Dach noch einfach später zusammenlegen kann wenn ich die Krippe abbaue . 

Das Batteriefach habe ich außen angebracht und habe zur Tarnung eine kleine Box drum gebaut . 
Das Kabel von der Lichterkette habe ich an der Seite durch ein kleine Loch was direkt an der Kante gebohrt wurde gezogen . 

Noch schnell einen Kometen für die Front aus Pappelspeerholz gesägt und die Figuren auf ihren Plätzen gestellt wo sie hin gehören

Das war es auch schon . Hoffe euch gefällt die Krippe genau so wie mir ;) 

LG Bine

25 Kommentare

zu „Weihnachtskrippe zum zusammenstecken“

Sehr schöne Krippe - so richtig im "alten" Stil (also Haus mit Dach und den Tieren und Figuren dabei) - gefällt mir
2015-12-10 20:13:03

Eine platzsparende Krippe. Geniale Idee.
2015-12-10 20:30:57

Ich mache es kurz: Sehr schöne Krippe und sehr schöne Bauanleitung. 5 Daumen.
2015-12-10 20:39:23

Mir gefällt Deine Krippe sehr gut und das Wegklappen ist auch praktisch, ich habe ähnliche Problem. Von mir gibt es für Krippe und Bauplan fünf Heilige Könige dazu
2015-12-10 20:47:17

Schöne Grippe und praktisch. 5 Daumen
2015-12-10 20:52:30

Die schaut wirklich sehr schön aus. Ein richtiger Hingucker. Macht ein sehr schönes Licht.
2015-12-10 21:44:07

Klasse Arbeit + Beschreibung und das mit dem Zusammenlegen
2015-12-10 21:46:28

Fantastisch... 5 D
2015-12-10 22:05:05

Einfach nur klasse. Hast Du wieder gut hin gebracht.
Und die Baubeschreibung, wie immer , einfach klasse.

Natürlich 5 Daumen
2015-12-10 22:12:58

Vielen lieben dank für die Durchweg positiven Kommentare ;)
2015-12-10 23:29:37

Wow, sieht diese Krippe klasse aus. Genau nach meinem Geschmack.Und die Liebe zum Detail finde ich so schön. Die Arbeit, die du dir mit den Schindeln gemacht hast usw. Was ich ganz toll gelöst finde, die Beleuchtung. Die ist genau richtig, wenn man das Bild so betrachtet. Wirklich toll gemacht. Was ich lustig finde, das immer mehr Projekte mit Heißluft behandelt werden, was ja auch gut aussieht. Ist halt nur lustig, das es einer gemacht hat, und dann wird es zum Trend. Ist ja auch eint tolle Möglichkeit, dem ganzen noch eine besondere Note zu geben.
2015-12-10 23:43:08

Sehr schöne Arbeit Bine, die Idee mit dem Messer zum Herstellen der Schindeln ist echt klasse.
2015-12-11 07:36:51

Sehr schön und ausführlich beschrieben.
2015-12-11 08:44:32

Sehr schön geworden und
super bechrieben!
2015-12-11 08:50:37

Wirst ja langsam Fachfrau für Stecksysteme ;-)
Sehr schöne Grippe und durch das Stecksystem super praktisch! Natürlich 5D
2015-12-11 10:30:45

sehr gut gemacht, auch die Proportionen stimmen, klasse
2015-12-11 10:53:23

Klasse gemacht 5d
2015-12-11 13:59:43

Eine sehr schöne Krippe! Auch die Lagermöglichkeit finde ich klasse. Die Beleuchtung gibt der Geschichte noch den letzten Schliff.
2015-12-11 14:41:21

sehr schöne Krippe
2015-12-11 16:54:40

was soll ich noch schreiben? will ich haaaaaaben :)))

Ganz ganz goldige Krippe, wie von dir gewohnt, mit sehr viel Liebe zum Detail. Die Idee den Batt.kasten so zu verstecken, genial.
2015-12-11 17:57:17

Danke , Danke , Danke ihr lieben :)
Fuffy , ich habe schon viele Projekte geflämmt :)
2015-12-11 19:19:01

schöne Krippe
2015-12-12 09:50:27

Sehr schöne Arbeit und klasse Beschreibung
2015-12-13 11:42:35

Sehr schön gemacht , gefällt mir sehr gut.
2015-12-13 14:27:44

wunderschön!
2016-09-08 22:51:10

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!