Weihnachtsdekoration ein kleines Projekt

Weihnachtsdekoration
1/1 Weihnachtsdekoration
Holz
Weihnachten
von Samir
30.03.16 00:24
417 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 00,00 €

Ich ersuche um Verständnis, dass ich ausnahmsweise meine Projektbeschreibung kurz halte.
Das liegt nicht darin begründet, dass es ein kleines Projekt ist.
Meine Projekte sind meistens kleinerer bescheidener Natur.
Der Grund ist vielmehr der, dass ich vielmehr froh bin es bis zum Ende gebracht zu haben, und um ehrlich zu sein mehrmals daran dachte alles in den Müll zu werfen.
Wenn Ihr Euch das Foto anseht, dann könnt Ihr ausgesägte Zacken erkennen.
Und genau diese Zacken brachten mich nahe eines Nervenzusammenbruchs.
Ich sägte und sägte, und schwupps war eine abgebrochen.
o.k., kann ja vorkommen dachte ich mir und begann nochmals von vorne.
Ich sägte und sägte, und freute mich über den Fortschritt-und schwupps ist so eine blöde Zacke wieder abgebrochen.
Diesmal warf ich das ganze Zeug in eine Ecke und machte mir einmal zwecks Abkühlung voller Zorn einen Kaffee.
1 Woche später, als mein Ärger verraucht war, begann ich wieder von vorne.
Also nochmals sägen und sägen, ich dachte schon diesmal klappt es, doch knapp vor dem Ende bricht wieder so eine Sch... Zacke ab.
Das was ich dann von mir gab unterwerfe ich freiwillig einer Zensur.
Beim 4. Versuch hat es nun doch noch geklappt und der blöde Baum mit den blöden Zacken war fertig.


Holz, Laubsäge
3.6 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Der zweite Baum

war um etliches leichter anzufertigen.
Siehe Foto, hat er keine Zacken.
Dies zu sägen war keine Kunst.
Anschließend klebte ich diesen auf den ersten Baum mit den vielen Zacken.

2 Der Knopf

ich muste lange suchen, bis ich einen fand der mir gefiel.
Danach klebte ich auch diesen auf den Baum.

3 Der Ring

zum Aufhängen des Baumes an den richtigen Weihnachtsbaum ist einfach nur ein dünner Draht welchen ich kreisförmig gebogen habe um diesen dann danch mit Kontaktkleber in ein kleines Loch des Baumes oben zu kleben.

4 Die Schnur

wurde zum Schluß nur durch den Ring gezogen und fertig war das Projekt.
Ach ja, vergessen habe ich zu erwähnen, dass ich das Ganze weiß bemalt habe.

22 Kommentare

zu „Weihnachtsdekoration ein kleines Projekt“

Dein Weihnachtsbaum ist doch ganz schön geworden. Solche Momente wo man alles in die Ecke oder Tonne schmeißen möchte, kenne ich nur zu gut. Aber du hast durchgehalten und das allein zählt.
2016-03-30 07:34:59

Das kenne ich auch nur zu gut. Ich habe keine Dekupiersäge und arbeite nur mit der Stichsäge. Aktuell habe ich auch noch einen Schriftzug im Keller liegen.......

Du bist aber schon einen Schritt weiter. Du hast es geschafft und zu Ende gebracht. Sieht außerdem echt toll aus.
2016-03-30 07:41:33

Na das tut gut. Danke für das positive Feedback.
2016-03-30 09:01:29

Ja solche Rückschläge muss man manchmal hinnehmen. Aber schön ist es geworden.
2016-03-30 10:32:50

Samir, so leid es mir tut, den dummen Spruch muß ich los werden. Erstens ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, und zweitens genau aus solchen Rückschlägen wächst man, denn man lernt daraus. Schade, das du nicht erwähnt hast, mit was du das gesägt hast. Mit dem Laubsägebogen, mit der Dekupiersäge etc. Dann hätte man auch leichter Tipps geben können. Ich hätte z.B. das Ganze mit Paketklebeband abgeklebt, dann wäre es eventuell auch stabiler gewesen.. Aber ausschauen tut es sehr gut. Gefällt mir sehr. Aber warum hast du uns das nicht in der Weihnachtszeit gezeigt.?????
2016-03-30 10:54:30

Hallo fuffy,
danke für die netten Worte.
Ich habe eine Laubsäge verwendet.
Zu Weihnachten war es noch nicht fertig.
2016-03-30 11:01:58

Ach Samir, wenn du wüßtest, welch grausame Rückschläge so manchen von hier schon an die Pforte von Steinhof gebracht haben ;)

Ich finde dein Bäumchen sehr gelungen und dekorativ und es ist auch ein deutlicher Fortschritt deiner handwerklichen Fähigkeiten im Vergleich zu deinem ersten Projekt sichtbar. Es wird :))
2016-03-30 14:14:14

Gefällt mir sehr Gut und wie viel Kaffee waren es in der Woche bis zur Fertigstellung ;O))))))
2016-03-30 15:25:29

@Samir
danke für die Antwort. Jetzt sieht die Sache auch schon ganz anderst aus. Mit der normalen Laubsäge ist so etwas ohne Übung auch schwer zu sägen. Wenn man ums Eck rum will, muß man ständig in einer auf und abwärtsbewegung bleiben, sonst klemmt das Sägeblatt. Die Folge ist natürlich der Bruch von kleinen Teile der Sägevorlage. Die Maschine macht das halt automatisch (das ständige bewegen des Sägeblattes)
2016-03-30 18:06:57

Nach Ostern kommt Weihnachten, ist beim Basteln nun mal so...
2016-03-30 18:10:45

Und die Sache mit Neu anfangen, Sachen in die Ecke werfen, ein Bier zum Abkühlen... Kenn ich alles :-))
2016-03-30 18:13:04

Hi Samir,
wenn Du wieder so etwas zerbrechliches machst, klebe unten drunter noch ein Stück dünnes Sperrholz, dann bricht nichts mehr. Daumen gibt es erst, wenn ich wieder daheim bin vom großen PC, weil diese mobil so oft verloren gehen.
2016-03-30 18:15:01

Samir, sei froh daß Du es fertig gebracht hast und das nächste Weihnachten kommt bestimmt!
Was auch viel ausmacht ist die Qualität des Sperrholzes. Das Baumarkt Zeug hat in der mittleren Lage oft mehr Luftlöcher als Holz......
2016-03-30 19:38:02

Hallo ihr Lieben. Da sind wieder sehr sehr viele äußerst nette Kommentare dabe-vielen 'Dank dafür.
@Maggy:
könntest du mir bitte deinen Tip ein wenig erklären. Wenn ich das Werkstück mit Holz darunter verklebe, wie bekomme ich es dann auch wieder frei davon?
Und warum soll dadurch weniger abbrechen?
Bin schon sehr auf die Antwort gespannt.
2016-03-30 21:05:01

Da die Erklärung länger ist kommt sie per PN.
2016-03-30 22:03:17

Das Bäumchen sieht doch klasse aus! Ich weiß gar nicht, was du hast? Den Spruch von Fuffy wiederhole ich jetzt nicht! ;o))
2016-03-31 08:16:13

Gefällt mir gut 5d
2016-03-31 15:24:58

Ja hamer den schon weihnachten
2016-03-31 16:40:43

Nacharbeit vom letzten Weihnachten bzw. Vorarbeit für Weihnachten 2016 ggg
2016-03-31 16:42:27

Das Bäumchen sieht gut aus. Aber warum ist die Materialliste leer, warum wird kein Werkzeug aufgeführt. Es fehlt ein Foto von einem Arbeitsgang. Bei den Anfängern wird genau das bemängelt.
2016-04-01 09:23:36

Hallo Theok,
Material gabs nur Holz und Laubsäge und das habe ich auch angeführt.
2016-04-01 10:14:59

aber es ist trotz der Rückschläge ein sehr schönes _Teilchen geworden
2016-05-20 20:48:01

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
10
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!