Wechselung für die Bodentreppe Wechselung,Bodentreppe
1/1
Innenausbau
von Holzwurm8686
24.11.13 18:54
11462 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 400400,00 €

Damit wir oben im Spitzboden unser Schlafzimmer machen konnten musste noch ein Aufgang her. Den konnten wir aber aus Platzgründen nur über eine Bodentreppe machen. Ich glaub meine Frau hat mich gehasst als ich damit angefangen hab und es den ersten Lehmstaub in der Wohnung gab.

Hier ist auch das Projekt wie es weiter geht


Wechselung, Bodentreppe
4.8 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Hammer
  • Kettensäge

1 Die Örtlichkeiten

NEXT
Die Örtlichkeiten
1/3
PREV

Das sind erstmal die Örtlichkeiten wo die Wechselung für die Bodentreppe hin soll.
 

2 Platz für die Wechselung machen

NEXT
Platz für die Wechselung machen
1/2
PREV

Jetzt muss erstmal der grobe Dreck raus damit man den Deckenbalken rauschneiden kann und den Dreck den man schon mal draußen hat braucht man später nicht in der Wohnung aufsammeln.

3 Deckenbalken abfangen

Deckenbalken abfangen
1/1

Damit die Decke später keinen Sack bekommt wenn man den Deckenbalken rausschneidet muss man den Balken abfangen. 
Das kann man mit einer Drehstütze oder mit einem Balken machen den man quer über die Balken legt. Es kommt halt drauf an wieviel Last auf der Decke ist.
Ich hab in dem Fall einen Balken quer über die Deckenbalken gelegt und mit dem Balken verschraubt der raus soll

4 Das Loch durch die Decke

NEXT
Das Loch durch die Decke
1/2
PREV

Unter die Deckenbalken hat man früher Holzleisten genagelt und hat auf die Latten den Lehmputz geschmiert. Die Leisten hab ich dann von oben mit der Stichsäge rausgeschnitten aber nur so groß wie die Bodentreppe wird.

5 Wechselung einbauen

NEXT
Wechselung einbauen
1/3
PREV

Ist das andere jetzt soweit fertig geht es nun an die Wechselung. Als erstes Nagelt man Balkenschuhe an die seitlichen Balken so das man den Balken abfangen kann den man durchgeschnitten hat. Ist das gemacht kann man jetzt den Wechsel in die Balkenschuhe legen und vernageln, hier sollte man aber nur Kammnägel verwenden gerade wenn wie hier viel Gewicht auf den Balkenschuhen liegt. Jetzt verschraubt man den Wechsel noch mit dem Deckenbalken am besten mit langen Schlüsselschrauben, wenn man genug Platz um den Deckenbalken hat kann man auch hierfür einen Balkenschuh nehmen.
Fehlen jetzt nur noch die beiden Stichbalken zwischen den Wechseln, die bestimmen die Breite für das Treppenloch. Die werden mit Balkenschuhen oder Winkeln befestigt.

6 Einbau der Bodentreppe

NEXT
Einbau der Bodentreppe
1/3
PREV

Jetzt kann die Bodentreppe eingebaut werden aber da hat jeder Hersteller sein eigenes System

7 Das soll das Schlafzimmer werden

NEXT
Das soll das Schlafzimmer werden
1/5
PREV

Hier sind noch ein paar Bilder von dem Raum was Schlafzimmer werden soll. 
Das fertige Projekt Schlafzimmer findet ihr unter meinen Projekten.

31 Kommentare

zu „Wechselung für die Bodentreppe“

Gefällt mir gut. Muss ich auch noch machen jetzt weiß ich wie Danke. Lg Lissi
2013-11-24 19:11:04

Klasse gemacht 5d
2013-11-24 19:19:13

Klasse gemacht und geworden ....
2013-11-24 19:24:00

feine Sache,kommt mir irgendwie bekannt vor,ich hab den halben Boden für meine
Tochter ausgebaut,nichts ist schlimmer wie trockner Lehm....5D
2013-11-24 19:35:48

Gut gemacht und beschrieben.
2013-11-24 21:21:41

gut
2013-11-24 21:56:05

Staub, Glaswolle, Bauschutt etc. - ohne dies wäre das Heimwerkerleben halb so schön, oder? :-))) mitfühlende 5D
2013-11-24 22:41:17

gute Arbeit ... SZ mit Dachfenster?
2013-11-25 08:20:39

Du meine Güte mir wäre Himmelangst geworden wenn ich den Raum gesehen hätte und mir hätte einer gesagt, das soll ein Zimmer werden. Hut ab
2013-11-25 08:46:49

Eine ganz tolle Beschreibung, so dass mir die einzelnen Schritte auch einleuchten. Was ich nicht kenne sind Kammnägel, da muss ich gleich noch nachforschen.
Die Arbeit an sich scheint mir sauber ausgeführt - Volle Punktzahl
2013-11-25 09:07:38

Klasse Arbeit, ihr seit wohl noch jung wenn ihr über diese Treppe ins Bett geht. Im gewissen Alter wird es garantiert immer schwieriger.
2013-11-25 09:08:14

Gute Arbeit.
Alte Bauweise kamm zu Erscheinung, gesunde Baustoffe, optimale Baufisik.Den Bilder nach gesundes Holz am Dach,.
5D
2013-11-25 10:36:11

Sehr dut gemacht und beschrieben. Wirklich schade, dass nur eine Dachbodentreppe geht!
2013-11-25 11:08:57

Wowww , ich habe zwar nicht alles verstanden was in deiner Beschreibung steht deshalb frage ich hier nochmal genauer nach .Habe zwar kein Haus geschweige denn ein Dachboden aber es interessiert mich .
Die Wechselung .. heißt dass das neue Balken an die Trägerbalken geschraubt werden um die Last zu verteilen ?
Ich dachte das man den Balken den man zersägt irgendwie abfangen muss indem man ihn dann an die neuen quer eingesetzten Balken Schraubt , aber sehe bei dir keinerlei Verschraubung oder Stützen .
Von mir 5 Daumen für so viel Arbeit und Dreck
2013-11-25 11:12:48

@ Bine
Klick mal auf das Bild von Schritt 3 das ist bei der Ansicht oben und unten abgeschnitten wenn du drauf gehst siehst du ein 8/18 Kantholz was ich über die Decke gelegt hab und mit dem Balken verschraubt hab der rausgeschnitten wird.
Genau bei einer Wechselung wird ein tragender Balken durchgeschnitten und die Last wird aud die Balken daneben verteilt.
2013-11-25 11:46:49

Ja mir wär eine andere Treppe lieber gewesen aber wer die Örtlichkeiten kennt der sieht auch das es nicht anders geht. Am Anfang war das rauf und runter nicht so toll gerade als ich den Spitzboden ausgebaut hab und ich mit dem ganzen Material durch das Loch musste......aber der Mensch ist ein Gewohnheitstier :-)
2013-11-25 11:49:09

Good Working... Meister.
2013-11-25 14:40:48

Zitat:
" siehst du ein 8/18 Kantholz was ich über die Decke gelegt hab und mit dem Balken verschraubt hab der rausgeschnitten wird.
Genau bei einer Wechselung wird ein tragender Balken durchgeschnitten und die Last wird aud die Balken daneben verteilt."

100% professionelle Lösung.
2013-11-25 15:33:42

sieht recht ordentlich aus ! 5 D- Viel Arbeit !
2013-11-25 16:56:05

schöne fleissige Arbeit,5
2013-11-25 18:21:45

Tolll gemacht, gefällt mir. 5 Daumen
2013-11-25 18:57:10

Hmm im Schritt 3 sehe ich nur ein Bild wo du den ganzen Dreck weg gemacht hast .
Im Schritt 5 sehe ich dagegen Balken die auf Stoss Vor dem zersägten liegen und nicht drüber , oder täuscht das Bild ?
2013-11-26 20:53:25

Hast du bei Schritt 3 auf das Bild geklickt so das es groß wird? Weil da kann man es gut sehen.
2013-11-26 22:14:12

So ein Projekt kommt auf uns auch zu.
Muss mir das in Deinen Projekten mal genau anschauen !!!!
2013-11-27 23:57:02

Mein Gott , ich glaube die Brille wird dringen nötig , hab ich doch die ganze Zeit das Brett im Vordergrund nicht gesehen *schäm* Jetzt hab ich es endlich erblickt . Danke dir für die Mühe mir auf die Sprünge zu helfen :)
2013-11-28 13:08:42

Kein Ding gerne wieder;-)
2013-11-28 17:56:59

Sehr gut gemacht... 5 D
2013-12-01 22:41:15

sehr pfiffige Lösung, toll gemacht, 5 D
2015-09-12 10:25:06

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!