NEXT
Wassertransferfolie Wassertransfer,Wassertransferfolie
1/2
PREV
Basteltechnik
von ZooLeDan
22.10.15 16:38
945 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Noch etwas was ich ausprobieren wollte.

Es gibt zahlreiche Wassertransferfolien mit verschiedenen Designs zu kaufen aber auch A4 Tintenstrahldruckerpapier bzw. Folie. Mit den richtigen Haftgrund klebt sie auf nahezu allen Oberflächen aber auch auf Lack.

Ich brauchte irgendwas helles, lackiertes und hab diese Blumenkästen dafür genommen. 


Wassertransfer, Wassertransferfolie
4.8 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Wassertransferfolie     
  Aktivator     

Benötigtes Werkzeug

  • Behälter
  • Thermometer

1 Wassertransfer

Wassertransfer
1/1 Wassertransfer

Zuerst schneidet man die Folie zurecht, optimal seitlich 5 cm größer als die zu beklebende Fläche.
Seitlich klebt man sie mit Klebeband ab, oder schneidet sie alle paar cm ein damit sie sich im Wasser nicht einrollt.
Die Wassertemperatur muss 31-33 Grad betragen.
Die meisten Folien sind auf einer Seite glänzend, auf der anderen matt. Die glänzende ist meist die äußere, soll also aufs Wasser. Um es jedoch genau zu wissen: Macht man Daumen und Zeigefinger nass und klemmt damit beide Seiten der Folie ca. 5 Sek. ein, bleibt eine kleben, die muss auf die Wasseroberfläche.
Folie auf die Wasseroberfläche legen, Luftblasen vermeiden und kein Wasser auf die obere Seite bekommen. Ab jetzt ca. 90 Sek. warten, währenddessen kann man noch Lufteinschlüsse rausblasen bzw. streichen. Kleine Falten kann man lassen, die lösen sich.
Atemschutz nicht vergessen und Aktivator draufsprühen. Ca. 10 Sek. später, mit Handschuhen, das Werkstück langsam und schräg eintauchen (auf jeden Fall so das sich keine Luft zwischen Wasser und Werkstück einschließt).
Danach das Werkstück unter Wasser hin und her bewegen/schütteln und herausnehmen.
10-15 Min. trocknen lassen, nicht berühren, nichts korrigieren probieren. Zurück bleibt eine Schleimige Substanz, die man dann mit lauwarmen Wasser abwäscht, ganz vorsichtig kann man auch mit der Hand darüberstreichen und nachhelfen, bis der Schleim weg ist. dann trocknen lassen und mit Klarlack lackieren.
Alle 6 Seiten bzw. 360 Grad rundum zu folieren ist sehr schwer. Ich habe die 6. Seite ein zweites mal foliert (die Folie ist leicht transparent). Das geht aber nur nachdem das Werkstück getrocknet ist, da auf dem Schleim die Folie nicht mehr haftet.

In den Video sieht man die Teile in der Reihenfolge in der ich sie foliert habe. Das ist eine Erfahrungsgeschichte, wieviel Aktivator usw., ob die Folie zerrinnt/richtig haftet ... muss man ein paar mal probieren dann hat man es.

1 Liter Aktivator ca.20€, kommt man ewig mit aus

1 m² Folie 10-15€

20 Blatt bedruckbare Folie A4 15-20€

20 Kommentare

zu „Wassertransferfolie“

Dieses Verfahren habe ich bei einer Autosendung gesehen. Damit wurden Teile (z. B. Aussenspiegel) gemacht. Schön, dass du uns das gezeigt hast.
2015-10-22 17:21:35

Ja gerne, auch Handycovers werden meist so gemacht, bessere Videoanleitungen sind bei meinen in der tube verlinkt.
Man kann auch das Tauchbecken mit einen feinen Sieb reinigen und dann weiterfolieren.
2015-10-22 19:03:39

Hab das auch paar mal schon im TV gesehen - geile Sache
2015-10-22 19:33:04

DAs ja hochinteressant, Vielen Dank für die Info!
2015-10-22 19:59:10

Coole Idee, ist mal was völlig anderes!
2015-10-22 21:48:50

Krass. Gute Video dazu.
2015-10-22 21:55:19

Interessante Sache. Habe ich noch nie gesehen ode rgelesen. 5 D dafür
2015-10-23 00:48:22

Hey, so haben wir beim letzten Zeltlager die Plastikostereier für das Gemeinde-Ostergesteck bearbeitet. Eine Riesengaudi für die Kids.
2015-10-23 09:53:40

Klasse
2015-10-23 10:21:24

Sehr interessant! Werde ich mir mal speichern!
2015-10-23 10:44:21

:-) die Musik in Video :-)
Passt zu den Farben :-)

Coole Idee
2015-10-23 13:56:54

Schöne Sache, man lernt doch immer noch was dazu ;o)
2015-10-23 20:11:05

eine interessante Methode
2015-10-23 21:16:01

Klasse gemacht . Kann man so einiges damit veredeln.
2015-10-24 07:17:40

Das ist ja eine sehr interessante Technik. Ich habe mir das jetzt mal intensiever auf YouTube angesehen. Da kann man tolle Sachen damit machen. Du hast das übrigens auch ganz toll umgesetzt. Gefällt mir absolut
2015-10-24 13:37:06

interessant... Technik so ähnlich wie beim Marmorieren mit ölfarben, nur, dass alles schon auf einer Folie aufgebracht ist (die ich übrigens noch nirgendwo gesehen habe...)
2015-10-25 15:00:32

hmmm wenn man die Folie mit Foto bedruckt am PC, könnte man sich z.B. dieses einfach auf Holz aufziehen... und was man dann noch damit anfangen könnt.... ***kopfkino - ideen***
2015-10-25 15:02:12

sehr coole Sache... muss ich auch mal versuchen...
2015-10-25 23:06:53

Diese Technik ist absolut faszinierend... so werden z. Bsp. auch Alufelgen "bezogen"... 5 D
2015-10-26 20:08:40

sehr interessant
2015-12-01 16:38:54

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
09
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!