Wassertankeinbau und Gehwegplattenmauer

NEXT
Wassertankeinbau und Gehwegplattenmauer IBC,Rankpflanzen
1/5
PREV
Gartengestaltung
von Koeck1982
10.06.12 11:49
2221 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 2020,00 €

Wir haben im letzten Jahr das Glück gehabt, 2 IBC Container recht günstig zu bekommen.
Derzeit werden sie mit der Pumpe gefüllt und auch wieder entleert. Im Laufe des Sommers soll das Garagendach noch an die Container angeschlossen werden.
Wie auf den Bildern zu erkennen ist, habe ich sie so weit eingegraben, wie die Originalmauer des Hühnerstalls ist. Dann habe ich ganze gebrauchte Gehwegplatten, einmal herum um die Container gelegt und dann immer die Platten halbiert und sauber herum gelegt. Da ich mich an das Format der Container halten musste, sind die Ecken nicht immer mit einer ganzen Platte abgeschlossen. Die Platten wurden so hochgestapelt, bis sie mit der alten Mauer bündig sind. Hinten wurde mit Absicht keine Platten gelegt da, sich dort die Anschlüsse zum Ablassen befinden und die beiden Container noch mal miteinander verbunden werden sollen.
Jetzt werden auf den Container nur noch Rankpflanzen draufgesetzten so das man, die Container etwas verstecken kann.


IBC, Rankpflanzen
4.0 5 18

19 Kommentare

zu „Wassertankeinbau und Gehwegplattenmauer“

Schöne idee und Sparsam, aber ich hatte aus optischen gründen die Fässer tiefer versenkt das Sie nicht so ein dominierender Blickfang sind.
2012-06-10 13:35:25

klasse idee..nun noch Steingartenpflanzen in die Steinritzen und alles wird mit der Zeit schön grün :)
2012-06-10 17:08:03

Wasser kann man im Garten immer gebrauchen. Die Idee mit der Begrünung finde ich auch gut!
2012-06-10 17:58:59

Ich habe mal einen Buddeelkasten voller Sand und Steine ausgehoben ich weiß was das für Arbeit macht.
2012-06-10 18:39:22

so kann man auch ohne große mittel einen garten gestalten.
2012-06-10 20:45:30

Yep... so ist genug Wasser da... und grün wirds von alleine...
2012-06-11 00:22:43

na, bei euch wird im sommer wohl keine trockenheit im garten herrschen, gute arbeit
2012-06-11 08:10:32

Schön gelöst...wirklich schön sind diese Tanks ja nicht, aber mit deiner Lösung kann man gut Leben!
2012-06-11 10:51:52

@Ricc: Ja, das mit dem Wasser wurde mir auch schon gesagt. Da will ich nochmal Schauen ob ihc etwas Schwarze Folie bekomme und oben auf die Kanister soll ja noch ein Beet hin. Aber danke für den Tipp.
@Thorsten: Glaub mir ich hätte auch Lieber einen Erdtank eingebaut aber wenn man 2 solcher Tanks für 20€ bekommt sagt man nicht Nein :)
2012-06-11 17:34:49

da kann man ganz schön Wasser sparen, ich schlage mich mit einigen Fässern rum
2012-06-12 06:32:18

Die Idee ist gut. Mir gefällt das mit den Steinen drumrum sehr.
2012-06-12 12:00:50

Gute Idee, so stören die Contianer nicht. Sind gut versteckt und wenn sie bewachsen sind merkt man sie garnicht mehr.
2012-06-12 22:55:06

Bei dem Preis hätte ich auch sofort zugegriffen, die Idee mit den zerschlagenen Gehwegplatten finde ich fast noch interessanter, ergibt eine prima Trockenmauer und von den Platten hab ich leider sehr viele.
2012-07-14 21:33:14

Billig und einfach mit schwerer Arbeit verbunden. Eine Anregung: Die IBC´s vor Licht schützen, hält das Wasser länger von Algen frei.
2012-09-30 14:15:05

Die Steinverkleidung sie schön aus.
Tolle Idee.
2014-08-24 13:41:15

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!