Wasserrakete Wasserrakete
1/1
Ideen und Projekte für Kinder
von Redaktion
09.09.14 23:03
3106 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Die selbstgebaute Wasserdruckrakete aus einer leeren PET-Flasche, die durch einfachen Luft- bzw. Wasserdruck anhebt, ist der perfekte Sommerspaß für den Garten und sorgt garantiert für Action bei Groß und Klein.


Wasserrakete
4.0 5 10

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Sockel  Leimholz, 18 mm  240 x 244 mm 
Trägerwand  Leimholz, 18 mm  228 x 186 mm 
Dachteile  Leimholz, 18 mm  174 x 44 mm 
Sitzstäbe  Rundholz  160 mm lang 
Metallspieß oder Draht    220 mm lang, d=2 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Heißklebepistole
  • Holzbohrer 2mm, 10 mm
  • Fuchsschwanz oder Feinsäge
  • Gehrungslade
  • Schleifpapier oder Holzfeile

1 Schritt 1:

Schritt 1:
1/1

Säge zuerst die drei Seitenteile (140x210 mm) und den Sockelteil (140x176 mm) aus der 18 mm Sperrholzplatte sowie die Holzleiste (18x28x140 mm) zu.

2 Schritt 2:

Schritt 2:
1/1

Verschraube die drei Seitenteile miteinander.

3 Schritt 3:

Schritt 3:
1/1

Fixiere ein Seitenteil und die Holzleiste auf der Sockelplatte mit acht Schrauben durch die Unterseite des Sockels – fertig ist die Startrampe.

4 Schritt 4:

Schritt 4:
1/1

Schneide den Weinkorken (dieser sollte perfekt in die PET-Flasche passen) mit einem Cutter in der Länge der Ballnadel ab. Hierbei muss die Spitze der Nadel, nachdem sie den Korken durchstochen hat, leicht zum Vorschein kommen.

5 Schritt 5:

Schritt 5:
1/1

Klebe den Tennisball mit Alleskleber und Heißkleber an die Unterseite der PET-Flasche, um deren Flugeigenschaften zu verbessern.

6 Schritt 6:

Schritt 6:
1/1

Fülle die Flasche zu einem Drittel mit Raketentreibstoff (Wasser) und stecke den Korken mit der Ballnadel auf.

7 Schritt 7:

Schritt 7:
1/1

Die Wasserdruckrakete wird mit dem Korken nach unten auf die Startrampe gestellt. Wenn nun mit einer Luftpumpe Luft in die Flasche gepumpt wird, entsteht ein Überdruck, der die Flasche plötzlich bis zu 20 Meter weit fliegen lässt. 

8 Übersicht - die Materialien:

Übersicht - die Materialien:
1/1


13 Kommentare

zu „Wasserrakete“

Hier wäre ein Video schön gewesen, leider sieht man so kein Ergebnis
2014-09-10 07:17:41

na hoffentlich gehen da bei Nachbars keine Fensterscheiben oder Autoteile kaputt
2014-09-10 14:10:40

Ach herjeminee, da wird aber sehr blauäugig die Sache vereinfacht.
Wie ist der Antrieb jetzt gemeint; durch das Nadelloch, oder durch den herausfliegenden Korken?
Hier gibts keine Startvorrichtung mit Auslöser!
Der schwere Tennisball reduziert zudem die Flugbahn /-Höhe.
Fachmännisch gehts auch mehrstufig, doch leider nicht so einfach wie dargestellt.
googelt nach Water-rocket-launcher.

https://www.google.de /search?q=wasserrakete+selber+bauen&ie=ut f-8&oe=utf-8&aq=t&rls=de.web:de:o fficial&client=firefox&channel=sb& ;gfe_rd=cr&ei=Uk0QVNW2O6eG8Qe1tYH4Bw

2014-09-10 15:08:56

Tolle Idee 5d
2014-09-10 17:56:41

Bissi spät, mittlerweile haben wir hier schon Herbst :(

Die Idee find ich aber echt lustig, nachbauen würd ich es aber aus Sicherheitsgründen (mangelndes Zielwasser) eher nicht ;)
2014-09-10 20:23:22

kenne ich ... die gab es zu meiner Kindheit auch schon
2014-09-10 21:17:20

Ja da kommt das Kind im Manne wieder raus
2014-09-10 22:00:37

Das ist sehr spannend gebaut und gut erklärt, gerne 5 Daumen und einen Gruß vom Daniel
2014-09-11 11:44:26

Also @Danieldt, das finde ich nun überhaupt nicht spannend und gut erklärt.
Das Teil hat keine richtige senkrechte Starthilfe (Abschußführung) und liegt nur locker drin. Die Flugbahn ist ein kurzer Plopp! von ein paar Metern.
schaut hier http://www.jankersten.de/thema3a.htm

Übrige ns liegt der Weltrekord bei einer Flughöhe von 1.787ft, das sind 545m mit einer Wasserrakete.... gehalten vom Team U.S.Waterrockets und datiert vom 29.April.2006.!


2014-09-11 15:53:12

und ein Video , gibts genug
http://www.jankersten.de/Bilder/H2Orock ets/5-Liter%20Flug.AVI
http://youtu.be/-LsP4T NvwVQ
http://youtu.be/oZH5YUWhnCo
http://yout u.be/P_XEJ6swY0w
http://youtu.be/0qzOzjRJpaU

Und als Fallschirm, nimmt man einfach die "Kappe" eines kleinen Regenschirms.:-))
2014-09-11 16:13:51

Wäre mal lustig nachzubauen :D Klasse beschrieben 5 D
2014-09-12 22:28:08

Wäre ein Nachbau wert.
2014-09-14 12:11:05

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!