NEXT
Wasserhahn austauschen Rohrschlüssel,die Erklärung.
1/2
PREV
Küche und Bad
von HOPPEL321
25.05.13 18:15
10139 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 100100,00 €

Hier mal ein kleines "Projekt" aus dem Haushalt.
Nachdem der Wasserhahn in der Küche meiner Mutter nicht nur alt aussah sondern auch noch undicht wurde war es an der Zeit mal den Igel aus der Tasche zu locken und zu Investieren.
Für viele ist das keine grosse Sache,aber der eine oder andere hat das eben noch nie gemacht,für diese ist es vielleicht doch hilfreich.


Rohrschlüssel, die Erklärung.
3.5 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Maulschlüssel 19 mm
  • Rohrschlüssel 13 mm

1 Ausbau der alten Armatur

NEXT
Ausbau der alten Armatur
1/2
PREV

Für den Ausbau hab ich einen 19,er Maulschlüssel und einen 13,Rohrschlüssel benötigt.
Zuerst werden die Eckventile für Kalt unt Warmwasser geschlossen,wenn diese zu sind darf oben am Wasserhahn nichts mehr ankommen,hab da schon so einiges erlebt.

2 Pech gehabt.

NEXT
Pech gehabt.
1/2
PREV

Nach der Demontage musste ich leider feststellen das damals der Küchenbauer gepfuscht hat,das Loch in der Spüle war zu klein,aber mit einem Stufenbohrer hab ich das Loch etwa 2mm grösser gemacht.Im normalfall ist das aber nicht nötig,wer hat schon einen Stufenbohrer,alternativ gehts auch mit einer Rundfeile.

3 Montage

NEXT
Montage
1/2
PREV

Nachdem die alten Kalkrückstände beseitigt sind und das Loch passt,wird montiert.
Leider sind nicht alle Bilder was geworden,aber ich hoffe es geht.
Die Kalkrückstände hab ich mit Essig eingeweicht und mit Akopads endfernd,ging ganz gut.
Man sollte darauf achten das man die Schläuche nicht verwechselt,bei diesem Hersteller ist das gekennzeichnet,man muss nur wissen welches Eckventil was ist.

4 Rohrschlüssel,die erklärung.

NEXT
Rohrschlüssel,die erklärung.
1/2
PREV

Damit man bei der Montage die Mutter auf der Gewindestange am Wasserhahn bei den Engen Verhältnissen lösen oder festziehen kann gibt es Rohrschlüssel,diese gibt es in allen Grössen,und bestehen aus einem Rohr mit einem Sechskannt an jedem ende.
Sie haben 2 löcher damit man eine Stange oder so durchstecken kann um mehr kraft zu Übertragen.
Es kann allerdings sein das diese Rohrschlüssel in anderen Gegenden anders Bezeichnet werden.

37 Kommentare

zu „Wasserhahn austauschen“

Klasse gemacht ...
2013-05-25 19:40:12

Gut gemacht
2013-05-25 19:45:36

Wird sich Mama sicher gefreut haben :)
2013-05-25 19:48:06

Für Leute mit zwei linken Händen und zehn Daumen sicherlich hilfreeich. Gut beschrieben-5D
2013-05-25 19:49:08

das hast du gut hinbekommen,nicht schlecht
2013-05-25 19:52:20

Finde ich gut, wenn auch mal solche Anleitungen gepostet werden. Nicht jeder kann das
2013-05-25 20:11:21

Gefällt mir.
2013-05-25 20:16:17

Schön das es euch gefällt.Q Fernton,bei den Armaturen sind die Anschlüsse fertig vormontiert.
Hab sonst nix gemacht,bin aber auch kein Fachmann.
Übrigens,den Küchenbauer kannte ich,es war mein Vater,das loch hat er mit Bohrmaschine und Rundfeile gemacht.
2013-05-25 20:32:42

toll gemacht
2013-05-25 21:12:58

Schön beschrieben.

Wenn sie nicht vormontiert sind, sind aber in der Regel alle Teile bei der Armatur dabei inkl. eine Montagezeichnung (mehr oder weniger gut ;) ).

Ich habe mal eine eingebaut mit ausziehbarer Brause, da brauchen die Finger manchmal 5 Gelenke...
2013-05-25 21:54:27

Vielleicht habe ich das übersehen, aber gibt es auch ein Bild vom Resultat? Den bisherigen Wasserhahn hätte ich aber schon ein paar Jahre früher ausgetauscht ;-)
2013-05-25 22:03:07

prima gemacht ...das mit den Löchern ist normal, ich mache sie immer so klein wie möglich
2013-05-25 22:03:55

gut beschrieben, 5 Spültische hoch
@ Fernton: ich glaube selbst wenn die Armatur nur 5 Euronen kostet ist immer ein neuer Dichtungssatz bei...
Je nach Hersteller & Ausführung sind auch verschiedene Lochgrößen erforderlich,
wäre sonst ja auch viel zu einfach :D
2013-05-25 22:44:32

Für Laien ist das Projekt toll. Jedermann kann anhand der Beschreibung jetzt eine Armatur austauschen und dafür sind diese Seiten ja auch gedacht. Ich gebe Dir für die tolle Beschreibung 5 Daumen.

LG Pedder
2013-05-26 04:54:36

Immerhin hast Du mir Mut gemacht, das ich sowas wohl auch hin bekommen kann, ohne die Bude zu fluten!
2013-05-26 10:13:30

Was ist der Unterschied zwischen einem 19,er Maulschlüssel und einem 13,Rohrschlüssel ?
Hast du einen Eimer untergestellt, bevor du die Verschraubung gelöst hast?
Für mich ist das ein unfertiges Projekt ...
2013-05-26 10:51:25

Na ja, da hätte man noch mehr daraus machen können.
Da das ganze ja für (absolute) Laien gedacht ist finde ich es etwas dürftig und teilweise auch verwirrend. So wird im Pkt 1 das Schließen der Eckventile beschrieben, das Foto zeigt aber das Öffnen des Zuleitungsschlauches. Ein Laie könnte annehmen, dass man so wie auf dem Foto gezeigt die Eckventile schließt. Woher soll er auch wissen dass man das mit den beiden Handrädern macht?

Aber für den Versuch 2d
2013-05-26 11:06:08

Und jetzt wieder Wasser marsch . Gutb gemacht.
2013-05-26 11:24:09

Eine fast alltägliche Arbeit darf auch mal beschrieben werden !!!
obgleich eigentlich kein Projekt der eigenen Kreativität, so ist es anschaulich dargestellt.

By the Way... so nebenbei gefragt : Was hat sich eigentlich der Elektriker gedacht, der seinerzeit beim Bau des Hauses eine Steckdose direkt unter das Eckventil eingebaut hat ??? (siehe Bild 2/2 ) ...??? Dem gehört nachträglich die Lizenz entzogen !!!

Mir als Elektriker sträuben sich die NackenHaare und die Fußnägel rollen sich auf !!!
2013-05-26 12:23:57

In der Steckdose war der Geschirrspüler angeschlossen,die Steckdose ist allerdings Abgeklemmt,da auf der anderen Seite der Wand jetzt ein Trockner an der Leitung hängt,die Steckdose hab ich dort nur belassen weil ich sonst ein Loch da gehabt hätte.
Und ein Eimer ist nicht unbedingt nötig,wenn die Eckventile dicht sind,man hat nicht viel platz da unten im Schrank.
2013-05-26 12:35:20

Sehr gut erklärt für frische Heimwerker.
So könnte man sich orientieren und selber wechseln.
"Nach der Demontage musste ich leider feststellen das damals der Küchenbauer gepfuscht hat,das Loch in der Spüle war zu klein,"
Wie hat er denn denn die alte Armatur darein bekommen???
Ach noch etwas, was ist ein Rohrschlüssel, kann mir nichts darunter vorstellen.
5 Daumen vom Daniel
2013-05-26 14:12:38

"Und ein Eimer ist nicht unbedingt nötig,wenn die Eckventile dicht sind,man hat nicht viel platz da unten im Schrank. " In dem Moment, wenn du die Armaturenschläuche vom Eckventil abschraubst und abhebst, laufen die leer, denn da steht das Wasser drin, egal wie dicht die Eckventile sind. Dieses Wasser fängst du entweder in einem Eimer auf oder wischst trocken, nachdem du erst einmal den Schrankboden gewässert hast.
2013-05-26 15:38:26

Und das Wasser läuft wieder :)
2013-05-26 16:21:30

Wie bereits beschrieben, gibt es Lochstanzen in verschiedenen Durchmessern, so wie auch Armaturen verschiedene Durchmesser haben können. Das Loch zu erweitern ist jedoch kein Problem, wie man am aktuellen Bericht sehen kann. Schön, dass auch solche Anleitungen hier gepostet werden, ich denke es ist hilfreich für alle Laien insbesondere, wenn die Arbeiten so schön mit Fotos festgehalten werden. Gut gemacht!
2013-05-27 15:01:44

Ich kenne auch viele Hilflose die solch eine Bauanleitung benötigen , am besten noch eine die beschreibt wie man einen Nagel in die Wand bekommt .
Von mir deshalb 4 Daumen
2013-05-28 07:39:30

gut beschrieben
2013-05-28 15:50:21

Muß meinen wannenanschluß auch noch neu machen!
2013-05-30 12:04:46

ja, fich finde auch solche Arbeiten gehören hier in....nicht jeder weiß wie man das macht und hat hier eine super Anleitung
2013-05-30 14:03:17

Für Leute, die handwerklich einigermaßen geschickt sind, ist die Anleitung ausreichend. Für weniger geschickte Leute sollte es wahrscheinlich noch ausführlicher sein aber danke, dass du es überhaupt mal zeigst ;o) Gut gemacht.
2013-05-31 21:53:03

Tut mir leid das ich mich erst jetzt wieder melde,aber ich hatte da ein Gesundheitliches Problem.
Rohrschlüssel hab ich jetzt oben Erklärt,den neuen Wasserhahn hab erst jetzt nochmal Fotografiert,das Originalbild war nix geworden.
2013-06-01 12:29:14

Mal etwas anderes. Passt sehr gut hier herein. Man soll ja von allem etwas lernen.
2013-06-21 19:10:25

gut geworden
2013-09-01 01:23:34

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!